ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kompaktwagen Kaufberatung, Budget max. 10000€

Kompaktwagen Kaufberatung, Budget max. 10000€

Themenstarteram 24. April 2020 um 20:17

Hallo Leute,

ich bin momentan auf der Suche nach einem zuverlässigen Kompaktwagen in der Golf Größe, das Budget: ~11000€, Laufleistung: max ~ 50.000km.

Ich würde das Auto sowohl für die Autobahn als auch innerorts benutzen.

Autobahn: grob alle 2 Tage eine Strecke von ungefähr 80 km. Am besten ein Benziner, da ich in meinem Umkreis ein Diesel-Fahrverbot habe.

Den 1er BMW habe ich mittlerweile aus der Betrachtung herausgenommen aufgrund der Tatsache, dass die Dinger Probleme machen mit der Steuer Kette.

Was würdet Ihr empfehlen ? Momentan sind auf meiner Liste: Opel Corsa D/E; Seat Leon; Hyundai i30, Golf 7.

 

Danke im voraus !

Grüße

Ähnliche Themen
8 Antworten

Kleinwagen in Golfgröße?

Für mich ist Golfgröße nicht mehr unbedingt ein Kleinwagen.

Egal, hier Mal eine erste Suche auf mobile.de.

Alternativ geht natürlich auch AutoScout24.com

https://m.mobile.de/.../search.html?...

Einfach mal etwas mit dem Filter spielen und sehen was gefällt.

 

Mit nennenswerten Steuerketten-Problemen würde ich nicht unbedingt rechnen. Bei keinem Auto.

So lange die Wartung gut ist.

Suchst du einen Kompaktwagen also Golf Grösse oder reicht ein Kleinwagen? Das wäre dann z.b. der VW Polo.

Für Dein Budget würde auch ein echter Kleinwagen der nur so 2- 3 Jahre alt ist passen.

Bei so einem relativ jungen Auto kannst Du eigentlich nicht viel falsch machen.

Gebe die kriterien mal bei den einschlägigen Portalen ein und suche dir so 4-5 Favoriten raus die du dann näher unter die Lupe nimmst.

Übrigens der 1er BMW ist ein Kompaktauto also kein Kleinwagen und die Steuerkettenprobleme betreffen nur bestimmte Motoren. Das Problem hatte VW übrigens auch. Auch die entsprechenden Motoren von Audi. Skoda und Seat.

Dieselfahrverbote betreffen bisher nur Fahrzeuge mit Euro 5 oder schlechter und das auch nur ganz wenig und auch nicht Dauerhaft.

Themenstarteram 24. April 2020 um 20:54

ah ok dann habe ich mich vertan sry, ich meinte ein Auto in der Golf Größe.

Habt ihr vielleicht Erfahrungen mit ein bestimmtes Modell und könntet vielleicht was empfehlen ? Natürlich weiß ich, dass es im Endeffekt Präferenz-Sache ist, aber kann ja nicht schaden :)

am 24. April 2020 um 20:57

Zitat:

Mit nennenswerten Steuerketten-Problemen würde ich nicht unbedingt rechnen. Bei keinem Auto.

So lange die Wartung gut ist.

Das ist so erstmal falsch, da die Wartungen nicht auf die Steuerkette

bezogen sind, diese gilt als Wartungsfrei.

Blöderweise ist die Realität doch etwas anders.

Zitat:

ah ok dann habe ich mich vertan sry, ich meinte ein Auto in der Golf Größe.

 

Habt ihr vielleicht Erfahrungen mit ein bestimmtes Modell und könntet vielleicht was empfehlen ? Natürlich weiß ich, dass es im Endeffekt Präferenz-Sache ist, aber kann ja nicht schaden

Golf 7 past schon, die EA211 Motoren haben keine Steuerkette

und laufen seit 2012 recht unauffällig.

Gleiches gilt für alle Autos auf der Plattform, also

Leon, Octavia, und A3.

I30 und Corsa sind auch keine schlechte Wahl, besonders

die 1.4T Motoren des Corsa laufen sehr sorgenfrei und

bieten im kleinen Opel anständige Fahrleistungen.

Der Motor ist einer der letzten Saugrohreinspritzer Turbos,

für manche ist das ein wichtiges Kriterium.

Würde ich der Liste hinzufügen:

Mazda 3

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Zuverlässig: Toyota Auris 1.6 Benziner (Finger weg vom 1.2 T, ist nicht so zuverlässig), Honda Civic 1.8 Benziner.

Zitat:

@Supercruise schrieb am 24. April 2020 um 22:31:09 Uhr:

Zuverlässig: Toyota Auris 1.6 Benziner (Finger weg vom 1.2 T, ist nicht so zuverlässig), Honda Civic 1.8 Benziner.

Wenn Toyota, dann würde ich mir vor allem die Hybriden ansehen.

Kann ich vorschlagen. Bravo uns als jungen gebrauchten den Tipo vo Fiat.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kompaktwagen Kaufberatung, Budget max. 10000€