ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Komfortsteuergerät tauschen?

Komfortsteuergerät tauschen?

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 2. Februar 2021 um 9:12

Hallo,

habe folgende Symptome am A6 4B:

* Zuerst ging die Funkfernbedienung der ZV nicht mehr

* Später am Tag ging der Warnblinker von alleine an (ließ sich abschalten), ZV komplett ausgefallen

* Noch ein bisschen später Dauerleuchten aller Blinker (musste die Sicherung ziehen), Innenraumbeleuchtung geht nicht mehr

Ich habe das Komfortsteuergerät im Verdacht. Da die Scheiben von innen auch deutlich beschlagen sind, nehme ich an, es ist abgesoffen.

Fragen:

1. Wie komme ich da ran, was muss alles raus?

2. Kann ich ein beliebiges Stuergerät vom 4B einbauen und...

3. ... muss das irgendwie kodiert/angelernt werden?

Ähnliche Themen
12 Antworten

Wenn im Wasserkasten unter dem Akku kein Wasser steht, wuerde ich erst mal die einfachen Dinge versuchen. Das ist in dem Fall der Warnblinkschalter in dem das Relais fuer die Blinker integriert ist.

Beschlagene Scheiben kann man auch haben, wenn der Waermetauscher ein ganz kleines bisschen leckt. So lange Klima laeuft bekommt man das nicht mit, aber unter 5(?) Grad geht die ja nicht mehr an, ist ein typischer Wintereffekt.

Wie alt ist die Batterie in der Funkfernbedienung? Die leben gefuehlt ewig, aber eben nur gefuehlt...

Hier findest Du eine bebilderte Anleitung: http://audi.reconty.de/thema.php?board=0&thema=28

Themenstarteram 5. Februar 2021 um 12:22

Also unter dem Fahrersitz war vor allem hinten ein Schwimmbad. Vorne waren oberflächlich nur ein paar feuchte Stellen. Im Steuergerät war ein Aquarium. Mit dem Nassauger habe ich bestimmt 10-15 Liter raus gesaugt.

Themenstarteram 5. Februar 2021 um 16:52

So, nachdem die Kiste jetzt hoffentlich wieder trocken ist, habe ich das Steuergerät wieder angesteckt. Ergebnis: Innenraumbeleuchtung geht wieder. ZV auch.

Allerdings: Warnblinker geht gar nicht mehr an und Funkfernbedienung für die ZV geht auch nicht mehr (Batterie müsste von letztes Jahr sein). Ich nehme an, dass Steuergerät hat das Wasser nicht so sehr gemocht und ich brauche Ersatz. Bleiben die Fragen von oben:

2. Kann ich ein beliebiges Stuergerät vom 4B einbauen und...

3. ... muss das irgendwie kodiert/angelernt werden?

Also wegen Frage 2: Meines hat die Nummer 4B0962258L, deutlich billiger sind aber die, bei denen der letzte Buchstabe nicht passt.

am 5. Februar 2021 um 17:17

Hast Du denn das sg geöffnet und getrocknet??

Themenstarteram 5. Februar 2021 um 20:18

Zitat:

@Passat-Schrau-Baer schrieb am 5. Februar 2021 um 17:17:14 Uhr:

Hast Du denn das sg geöffnet und getrocknet??

Das dürfte ja wohl selbstverständlich sein :)

am 5. Februar 2021 um 21:26

Zitat:

@audi80-1.8s schrieb am 5. Februar 2021 um 12:22:08 Uhr:

Also unter dem Fahrersitz war vor allem hinten ein Schwimmbad. Vorne waren oberflächlich nur ein paar feuchte Stellen. Im Steuergerät war ein Aquarium. Mit dem Nassauger habe ich bestimmt 10-15 Liter raus gesaugt.

Sorry, überlesen.

Themenstarteram 6. Februar 2021 um 23:21

Kommando zurück: Warnblinker funktioniert. Hatte vergessen die Sicherung wieder rein zu machen ;-) Lediglich ZV per Funkschlüssel geht nicht mehr. Habe auch eine nagelneue Batterie rein und versucht den Schlüssel neu anzulernen, ohne Erfolg.

Was ist mit der Ursache des Wassereintritts?

Gefunden und beseitigt?

Stopfen Wasserkasten oder woanders?

Themenstarteram 7. Februar 2021 um 20:10

Da habe ich mich heute früh dran gemacht: Es stand etwas Wasser im Batteriekasten. Also Batterie ausgebaut, Blech ausgebaut, Stopfen unter der Batterie raus. Dass sich das Teil zusetzt, wundert mich ehrlich gesagt überhaupt nicht. Die Hälfte vom Gummistopfen abgeschnitten und wieder eingebaut.

Dann ist weiter drüben unter dem Bremskraftverstärker noch ein Stopfen, an den man fast nicht ran kommt. Ebenfalls mit einem Schraubenzieher rausgepuhlt. Wollte den dan mit langer Spitzzange raus zerren, hing aber fest. Dabei festgestellt, dass durch diesen Stopfen noch ein dünner Schlauch nach unten geht. Also nur so lange mit dem Schraubenzieher dran rum gestochert, bis er wieder frei war.

Diese Stopfen und deren Platzierung sind eine Meisterleistung, deutscher Ingenieurskunst. Noch dazu die Platzierung des Komfortsteuergeräts unter dem Fußraum... :rolleyes: Aber immer noch besser als beim A2, IIRC befindet sich da auch noch das Motorsteuergerät an der Stelle.

Audi A6 4B, Wasser unter Batteriekasten
Audi A6 4B, Abfluss unter Batteriekasten
Audi A6 4B, Abfluss
+1

Gut, also wohl die Ursache beseitigt.

Ich finde es krass, das es immer noch Wagen mit diesem Stopfen gibt.

Damals gab es deswegen eine Rückrufaktion bzw. technische Maßnahme, diesen zu entfernen.

Zitat:

@audi80-1.8s schrieb am 5. Februar 2021 um 16:52:46 Uhr:

Bleiben die Fragen von oben:

2. Kann ich ein beliebiges Stuergerät vom 4B einbauen und...

3. ... muss das irgendwie kodiert/angelernt werden?

Also wegen Frage 2: Meines hat die Nummer 4B0962258L, deutlich billiger sind aber die, bei denen der letzte Buchstabe nicht passt.

Du solltest die richtige Teilenummer nehmen - auch mit richtigem Buchstaben am Ende, da die Steuergeräte unterschiedlich sind und auch fahrgestellnummernabhängig verbaut wurden. Da ein anderes zu nehmen ist Glücksache - kann funktionieren, kann auch nicht funktionieren.

Codiert werden muss es, aber im Grunde nichts wichtiges:

Steuergerät Codierung

STG 35 (Komfortsystem) auswählen

STG Codierung -> Funktion 07

+000001 - Heckklappe öffnen (Schliesszylinder Heck)

+000002 - Quittierung DWA-Blinken

+000004 - SZV - selektive Zentralverriegelung

+000008 - DWA - Aktivierung der DWA

+000016 - Heckentriegelung über 5 km/h gesperrt

+000032 - Auto-Lock/Unlock (Verriegelung ab 15 km/h)

+000064 - Komfortfunktion über Funk

+000128 - Rechtslenker

+000512 - Funk-Quittierung schliessen (1x Blinken)

+001024 - Quittierung schliessen (DWA-Hupen)

+002048 - Tür-/Fensterheberlogik (USA)

+004096 - Funk-Quittierung öffnen (2x Blinken)

+008192 - SAFE-Funktion deaktivieren (nur USA)

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Komfortsteuergerät tauschen?