ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kombi, Automatik, schwenkbare AHK für ~12.000

Kombi, Automatik, schwenkbare AHK für ~12.000

Themenstarteram 24. Oktober 2020 um 19:34

Hallo,

gesucht wird ein Kombi mit einer Automatikschaltung, einer schwenkbaren AHK und einer hohen Anhängelast (absolutes Minimum 1.6t).

Der Wagen soll bis an sein Lebensende als familientauglicher Lastenesel neben dem Kleinwagen dienen. Außerdem werden alle paar Monate schwere Anhänger gezogen (Pferde, Wohnwagen, Sperrmüll). Er wird lediglich 8000-10.000km p.a. bewegt werden. Benzin oder Diesel ist egal, wobei Diesel nur mit Euro6 in Frage kommen.

Ein festes Budget gibt es nicht aber m.M.n bieten die 4-5 Jahre alten Wagen zwischen 10.000-15.000€ das beste Preisleistungsverhältnis. Der Wagen soll technisch in einem Tip-Top-Zustand sein und alles was gemacht werden müsste, würde auch in Auftrag gegeben werden. Aus diesem Grund sind die anstehenden Reparaturen auch von Interesse (z.B. Zahnriemen, bekannte Probleme). Ein lückenlos gepflegtes Scheckheft ist Pflicht.

Ich habe z.B. folgende Autos gefunden:

  • Opel Insigna A 2.0CDTI Automatik 170PS BJ ~2015-2016 mit 100-140tkm - (~10.000-13.000€)
  • Ford Mondeo Ford Mondeo Turnier Mk5 150PS Powershift 2.0TDCi BJ ~2015-2016 mit 100-120tkm (~10.000-13.000€)
  • Volkswagen Passat Variant 2.0 TDI DSG 150PS mit 120tkm (>13.000€)

Was haltet ihr von den Wagen? Welche größeren planmäßigen Reparaturen würden auf einen zukommen?

Ich habe häufig gelesen, dass Doppelkupplungsgetriebe für Anhänger nicht optimal sind, weshalb ich beim Mondeo und Passat unsicher bin. Ist bei den Modellen eine reelle Angst um die Kupplung berechtigt?

Über den Insigna A habe ich häufig von hohen Wartungskosten und außerplanmäßigen Reparaturen gelesen. Stimmt das?

Würde sich der Mehrpreis zu einem Insigna B lohnen? Oder ist der nur teurer weil neuer?

Ansonsten erscheinen mir die 3er BMW F30 ab BJ2015 recht günstig und sind am oberen Budgetlimit. Allerdings bin ich wegen der Steuerkettenproblematik vom Vorgänger mit dem selben Dieselmotor sehr sehr skeptisch.

Ich bin auch offen für andere Marken. Ich suche in Norddeutschland (Lübeck +100km) und die oben genannten Fahrzeuge sind am häufigsten vertreten.

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kombi, Automatik, schwenkbare AHK für ~12.000