ForumX3 G01, G08, F97
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 G01, G08, F97
  8. Kofferraumklappe

Kofferraumklappe

BMW X3 G01
Themenstarteram 9. Juli 2021 um 17:51

Hallo zusammen

Ich habe meinen x3 seit ca 2 Wochen.

Kennt jemand das Problem wenn es geregnet hat das unmittelbar nach dem Öffnen der Kofferraumklappe das Wasser im Kofferraum reintropft.

Wenn ja wie wurde Abhilfe geschaffen seitens BMW.

13 Antworten

Das gehört so :D

War schon immer so, auch beim F25.

Is so, is halt einfach so

Das kann eigentlich nur passieren, wenn der obere Teil der Gummidichtung (die "dicke Lippe") an einer Stelle irgendwie gequetscht ist oder beschädigt wurde und somit dieser Bereich, auf den das Wasser von der nach oben gekippten Rückklappe dann da reinläuft. Es ist unwahrscheinlich, daß die Rückklappe in so einem großen Abstand nach außen montiert ist, daß das Wasser an der Dichtung vorbeiläuft. Aber daß ließe sich ja einstellen, bzw. nach - richten.

Natürlich sollte man nicht die Klappe während oder umittelbar nach einem Wolkenbruch öffnen.

Ist bei mir auch so. Schön in die Hundebox…

Zitat:

@$id schrieb am 9. Juli 2021 um 21:35:25 Uhr:

Ist bei mir auch so. Schön in die Hundebox…

Dann wird der Vierbeiner somit auch mal endlich wieder gewaschen! Sei froh, dass du dafür nicht extra bei BMW bezahlen musstest. ;)

wenn es nur wenige Tropfen sind ist es so leider, ist es mehr wie bei mir ist es nicht normal.

Ursache war die Dichtung beim Dachspoiler die war bei der Montage verrutscht und dadurch ist beim öffnen relativ viel Wasser in den Kofferraum, wurde behoben somit kaum bis gar kein Wasser mehr beim öffnen.

Zitat:

@malbmw schrieb am 10. Juli 2021 um 08:56:58 Uhr:

wenn es nur wenige Tropfen sind ist es so leider, ist es mehr wie bei mir ist es nicht normal.

Ursache war die Dichtung beim Dachspoiler die war bei der Montage verrutscht und dadurch ist beim öffnen relativ viel Wasser in den Kofferraum, wurde behoben somit kaum bis gar kein Wasser mehr beim öffnen.

Meine Rede vom 9.7., siehe oben! Dieses Problem liegt immer an einer Quetschung oder Beschädigung der umlaufenden Gummi-Dichtung. (Nicht ganz umlaufend, weil es links und recht unten abläuft.)

Das geschilderte Problem tritt serienmässig bei G01 & F25 auf, auch bei intakter Dichtung, bei meinem sogar streng symmetrisch, neben den schnell verschmutzten Einstiegsleisten eines der wenigen Dinge, die mich nerven bei dem Auto.

Wenn man bei Regen (ohne Wind und so) mit offener Klappe steht, reicht die Befeuchtung 30-40cm ins Auto.

Ich glaube, es wird von 2 verschiedenen Phänomenen gesprochen. bmg067 meint vermutlich keine defekte Dichtung, sondern dass das Wasser links und rechts von der Kofferraumklappe übers Blech runter läuft und von dort in den offenen Kofferraum reintropft. Da ist keine Dichtung in der Nähe, die das abhalten könnte (und es evtl.wg.Quetschung nicht tun würde). Das ist konstruktionsbedingt. Hierzu gab es bereits Threads...

Themenstarteram 10. Juli 2021 um 22:01

Welche und wo

Zitat:

@V64Motion schrieb am 10. Juli 2021 um 13:14:07 Uhr:

Das geschilderte Problem tritt serienmässig bei G01 & F25 auf, auch bei intakter Dichtung, bei meinem sogar streng symmetrisch, neben den schnell verschmutzten Einstiegsleisten eines der wenigen Dinge, die mich nerven bei dem Auto.

Wenn man bei Regen (ohne Wind und so) mit offener Klappe steht, reicht die Befeuchtung 30-40cm ins Auto.

Beim F26 war das auch Serie:D

Da war es sogar mengenmäßig das meiste Wasser, vermutlich wegen der langen Heckklappe! Und da Klatschte das Wasser immer auf die Hutablage (war eine feste, kein Rollo). Hutablage raus, Wasser abkippen und händisch etwas trockenreiben und wieder rein. Premium halt:D

Der „lächelnde“ Scheibenrand mit den hochgezogenen Mundwinkeln sammelt Wasser.

Steht er über Kopf, dann …….

Deine Antwort