ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. KOfferraumausbau! subs mal andersrum?!

KOfferraumausbau! subs mal andersrum?!

Themenstarteram 4. März 2003 um 17:45

huhu!

mein problem bzw meine frage is ein wenig schlecht zu beschreiben aber ich versuche nachher noch ein bild im internet aufzutreiben.

also folgendes:

viele haben hinten an der rückwand der sitze im kofferraum ein subgehäuse mit abgeschrägter wand stehen. in den ganzen tuning magazinen sieht man es aber auch häufig das man da so 2 mal 30 cm bomben hängen hat, nur die sind dann halt nich mit der membrane sondern mit dem magneten zum auge des betrachters gerichtet. also haben die magneten ja gar kein eigenes volumen.

meine frage nun:

is sowas sinnvoll? in wie fern beeinträchtigt es die leistung? das es gut aussieht weiß ich aber ich kann mir nich vorstellen das ein sub mit membrane in das volumen so gut sein kann?!

würde mich aber gern eines besseren belehren lassen, zumal ich vorhabe mir sowas ähnliches zu bauen, wenn ich es denn für sinnvoll empfinde.

ich hätte da ungefähr 45 liter volumen, reicht sowas denn überhaupt für 2 mal 30 cm subs? und was hätten sie dann ungefähr für klangeigenschaften bei so kleinen volumen?

wie gesagt alles schwer zu erklären aber ich suche noch nach nem pic.

danke für alle anregungen, erregungen und sonstiges :D

bis denn dann, hekko!

Ähnliche Themen
44 Antworten

was du vor hast ist ganz banal. das ist also ne ganz normale basskiste. es ist sowas von egal wie rum du die woofer in ne kiste steckst. das die magneten kein eigenes volumen haben ist egal es geht nur darum das das membran einen über bzw unterdruck erzeugt. auf welcher seite der liegt hängt von der phase ab und wechslet deshalb eh permanet. 45 liter reichen je nach woofer wen du ne geschlossene kiste baust. was das für klangeigenschaften hätte käme alleine auf die woofer an

Naja es gibt schon ein paar unterschiede dabei ...bei einigen woofern wiederum auch nicht ... Ich weiss z.B. das der eine Woofer von JL Audio (glaub 30er) 10% mehr leistung bringt wenn er anders herum verbaut wurde ! nur so mal am rande gesagt

gruß Linos

Dann sei so nett und sag mir mal welcher Woofer von JL das sein soll?

Ich weiss nicht ganz genau welcher es ist aber ein 30er woofer von den die jetzt neu raus kamen. Glaub da kostet der woofer irgendwas mit 800€ also auf jeden fall is das so ein high end woofer ;)

Aber ich kann gerne nochmal nach fragen das kann ich dir dann aber erst morgen sagen welcher das genau ist :-)

gruß Linos

Naja, dann wirds wahrscheinlich ein W6V2 sein, da halte ich das ganze aber nur für ein Gerücht, für nicht mehr.

Aber das Modell und die entsprechende Begründung würden mich doch sehr interessieren, wäre toll wenn du es noch posten könntest.

am 4. März 2003 um 19:38

hm ich finde das mit dem woofer andersrum bauen voll hirnrissig vorallem habe ich mal einen gesehen,

der hat ne spanplatte genommen, unten drunter 20 cm freiraum da verstäriker drauf gebaut , in den freiraum die verstärker, somit hat der woofer auf die verstärker drauf gedrückt und dazu kam noch, das unten der raum noch ne öffnung zum anguggn hatte.. ich konnte es mir leider nicht anhören,

aber ich denke mal das eine Br Bp G kiste immernoch das normalste und beste sind, ich glaube kaum das so eine anlage mir "falsch" eingebauten woofern besser geht als wenn man die in die richtig berechnete kiste steckt...

oder liege ich da falsch?

am 4. März 2003 um 20:04

so, (große) unterschiede wirds da auf keinen fall geben!!!!!

das ganze gibt es auch super oft...

ob 45l für 2 x 30cm subs ausreicht, hängt einzig und allein davon ab, welche thiele-small-parameter deine woofer haben... -> also nicht einfach blind welche kaufen...

der klang hängt auch wiederum vom woofer ab. geschlossen kann man aber verallgemeinert sagen,dass sie ein wenig präziser und knackiger spielen! (wenn sie dafür geeigent sind-> parameter)

lars

am 4. März 2003 um 20:06

ach ja, dass mit dem jl 12w6v2 wage ich auch mal zu bezweifeln...

poste uns doch bitte mal wieso das so sein sollte,oder wer dir das gesagt hat!

lars

Themenstarteram 4. März 2003 um 20:16

was für tsp?

 

huhu!

danke erstmal für die ganzen schnellen nachrichten..habe nich mit so schnellen guten antworten gerechnet.

nun meine frage:

was für tsp müssten die subs denn haben?

is mir eigentlich egal ob 30er oder 25er aber sie sollen in dem volumen schon gut knacken :D

thx im voraus, hekko!

hi lachsdeluxe

wie gesagt bin mir da jetzt nich 100%tig sicher welcher das war aber einer wars das weiss ich ;)

Mein carhifi händler hat mir das gesagt den ich ganz gut kenne... der ist auch auf den ganzen wett bewerben in den usa und beim rockford team ... Der verkauft seit über 10 Jahren rockford artikeln und is Viper alarmanlagen europaweit die nummer 1 im verkauf so wie rockford in deutschland ... Jetzt vor kurzem hat er mit rockford team zusammen autos für The Fast and the Fury2 gebaut... das nur mal so als info das es nich so ein gewöhnlicher händler is die einen nur was andrehen wollen ... einmal er sagte das und ein "einbauer" von ihm...mit dem hatte ich mich auch mal länger unterhalten aber warum das genau so ist weiss ich nicht ...er sagte das halt nur

am 4. März 2003 um 20:25

@ linus wäre ja cool, ich kanns mir zwar nicht erklären, aber ok.

will ihn mir vielleicht auch noch holen.dann kann ichs ja mal probieren!

@linos. da bin ich ja mla hochgespannt was die begründung sein soll. abwarten.

Dann warten wir ja jetzt schon zu dritt auf die plausible Erklärung. :D Mir hats trotz intensivem Nachdenken noch nicht gedämmert. :confused:

am 4. März 2003 um 20:36

oh er baut an fast and blabla 2 wagen mit rum -g-

man hat ja in der 1 gesehen wie woll das war,superschöner teurer equalizer auf nem guten bildschirm im kofferraum,aber der hat bestimmt hinten ne kammera drin,mit er das von vorne sieht

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. KOfferraumausbau! subs mal andersrum?!