ForumPolo 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 6
  7. Kofferraum Polo GTI

Kofferraum Polo GTI

VW Polo 6 (AW)
Themenstarteram 11. Dezember 2018 um 21:56

Hallo an alle GTI-Fahrer,

ich möchte demnächst ebenfalls einen Polo GTI bestellen und bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich benötige öfter mal ein möglichst großes Kofferraumvolumen. Deswegen ist es mir wichtig den verfügbaren Raum maximal auszunutzen und den variablen Ladeboden auf die untere Position legen zu können. Außerdem hätte ich ganz gerne ein Reserverad im Wagen.

Anbei zur Orientierung mal ein Foto von einem GTI-Kofferraum. Grundsätzliche Einschränkungen für die Stellung des variablen Ladebodens sind ja insgesamt 3 Komponenten:

- Starterbatterie (beim GTI immer in der Reserveradmulde)

- Reserverad/Notrad, optional (wird oben auf der Batterie befestigt)

- Beats-Soundsystem, optional (links neben der Reserveradmulde)

Mit dem Beats ist die Sache klar: Ladeboden unten ist nicht möglich. Beats fällt für mich daher weg.

Ist im GTI schon alleine wegen der Batterie die untere Position für den Ladeboden blockiert?

Kann man trotz Reserverad die untere Position für den Ladeboden benutzen? Falls nicht, kann man das Reserverad trotzdem mitbestellen, dann später (inkl. Befestigung) wieder ausbauen hat dann den gleichen Platz wie ohne Reserverad?

 

Leider geht weder aus den vielen Testberichten / Videos / Datentabellen nicht eindeutig hervor, ob und wenn ja unter welchen Umständen der variable Ladeboden im GTI auch auf die untere Position gelegt werden kann. Es wird mal gesagt, der GTI hätte maximal 305 Liter Kofferraumvolumen (würde bedeuten, dass der Ladeboden ausschließlich auf der oberen Position liegen kann), mal heißt es 351 Liter (das gleiche wie im normalen Polo, also untere Ladebodenposition ist prinzipiell möglich). :confused:

Also: Wer von euch hat einen GTI ohne „Beats“ und kann mir weiterhelfen? :)

A6331eee-0a91-481a-bec4-46ad70231424
Beste Antwort im Thema

Zitat:

@burgerman80 schrieb am 11. Dezember 2018 um 22:46:49 Uhr:

Zitat:

@Rennfisch schrieb am 11. Dezember 2018 um 22:10:05 Uhr:

 

Falls du Wert auf besseren Sound legst kannst du das beats aber auch mitbestellen und im Transportfall einfach den Subwoofer abstecken und zuhause lassen. Nur als Idee.

Mfg Rennfisch

Oha, das klingt interessant: Kann man den Subwoofer tatsächlich so einfach entfernen: Stecker ab und rausnehmen? Fehlen dann nur die Bässe und ansonsten funktioniert das Soundsystem normal weiter?

@burgerman80 Stecker ab ist kein Problem und die Anlage spielt weiter ohne tiefe Bässe, es wird aber einen CANBUS Fehler geschrieben. Kein Problem, du siehst nichts im Display und bei Wartung wird der Fehler sowieso gelöscht.

Du kannst den Subwoofer auch neben der Batterie legen (Kabellänge geht), da war schon mal ein Bild im Forum. Hast du immer noch den variablen Boden und Subwoofer!

Als letztes, du wirst staunen wieviel man um die Batterie laden kann wenn der Boden auf die höhere Stufe liegt. Also weiche Sachen kannst du schön drunter legen, die Batterie ist sauber und trocken, warm wird er sowieso nicht (nur wenn er im Motorraum verbaut ist wie andere Polos).

Zum Reserverad kann ich dir nichts sagen, nur das ich schon 42 Jahre Auto fahre (500000 km) und noch nie das Reserverad benötigt habe. Also für mich persönlich völlig irrelevant das kein Reserverad da ist.

Gerade noch einige Bilder gemacht zum testen, zwei große Decken wenn man mal im Schnee liegen bleibt, Verbandskasten, zwei große Hotel Handtücher, 50 cm Schneebürste/Eiskratzer, zwei gelbe Jacken. Noch nicht mal 33% vom variablen Boden benutzt! Das zweite Bild zeigt die M8 Mutter, zwei Mutter entfernen, Subwoofer abstecken und rausnehmen. Nur ein kleiner Nachteil, die Teile wo du die Muttern drauf schraubst bleiben "stehen".

Großer Vorteil, alles liegt unten also oben ist der Kofferraum leer und verschiebt sich nichts wenn du den GTI mal richtig durch die Kurve lenkst :D!

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Ich habe den Polo zwar noch nicht, aber ich habe ihn bereits bestellt und mich dementsprechend auch im voraus informiert.

Ohne beats ist der variable Ladeboden noch normal verstellbar, die geringere Literangabe im Gegensatz zum normalen Polo (305 vs 351) kommt durch die Batterie im Kofferraum zustande, weil die Reserveradmulde im normalen polo mit in das Kofferraum Volumen zählt. Und da man diese schlecht entfernen kann muss man das abziehen.

Falls du Wert auf besseren Sound legst kannst du das beats aber auch mitbestellen und im Transportfall einfach den Subwoofer abstecken und zuhause lassen. Nur als Idee.

Mfg Rennfisch

PS: Du solltest tatsächlich überlegen ob der variable Boden in der Praxis tatsächlich viel bringt oder aber du eh gezwungen bist die Rücksitzbank umzulegen!

 

Denn dann macht es keinen Unterschied, bzw. ist es mitunter sogar besser den Boden oben zu lassen!

 

Das ist tatsächlich nicht all zu viel an Nutzplatz den du dazu gewinnst! Ich kann dir gerne nochmal nen Detailfoto morgen schicken!

Ich verstehe die Frage mit dem Reserverad nicht? Wo soll das beim GTI hin?

Das ist dann mit der Batterie in der Reserveradmulde.

Variablen Ladeboden hat man beim GTI nur wenn man weder Beats noch Reserverad hat.

Stimmt hab gerade im Konfigurator geschaut, es gibt tatsächlich ein Reserverad. Wie schmal ist das Ding bitte das es noch zwischen Batterie und Ladeboden passt.....

Ich habe das Beats Soundsystem und möchte es nicht missen, auf die paar cm Ladehöhe kann ich verzichten. Reserverad brauche ich pers. nicht.

Themenstarteram 11. Dezember 2018 um 22:46

Zitat:

@Rennfisch schrieb am 11. Dezember 2018 um 22:10:05 Uhr:

 

Falls du Wert auf besseren Sound legst kannst du das beats aber auch mitbestellen und im Transportfall einfach den Subwoofer abstecken und zuhause lassen. Nur als Idee.

Mfg Rennfisch

Oha, das klingt interessant: Kann man den Subwoofer tatsächlich so einfach entfernen: Stecker ab und rausnehmen? Fehlen dann nur die Bässe und ansonsten funktioniert das Soundsystem normal weiter?

Fahre selber einen GTI ohne Beats und ohne Reserverad da kann ich das Kofferraumvolumen ohne Probleme nach unten setzten. Beim Beats System ist dies nicht möglich. Beim Reserverad keine Ahnung. Viele Grüße

Am Handy funktioniert es mit der Zitatfunktion nicht so gut, aber ja beim beats kann man wie auch beim mir im Golf beim Dynaudio den Subwoofer einfach abstecken. Allerdings weiß ich nicht wie der beim polo befestigt ist, ob gesteckt oder mit irgendwelchen speziellen Schrauben oder so..

Ich habe ein Polo GTI mit Reserverad und der variable Ladeboden kann nicht auf die unterste Position gestellt werden. Entfernt habe ich das Reserverad noch nie, kann daher nicht beurteilen ob die Befestigung leicht abmontierbar ist.

Themenstarteram 12. Dezember 2018 um 9:28

Vielen Dank an alle Beteiligten für die Informationen :)

Ich fasse mal zusammen:

Beim Polo GTI kann der Ladeboden grundsätzlich auf der unteren Position genutzt werden.

Allerdings gilt das nur, wenn das Auto ohne Beats-Soundsystem und ohne Reserverad ausgestattet ist.

Irgendwie traurig, dass VW solche grundlegenden Informationen nicht selbst klar kommuniziert.

 

Damit bleibt noch die Frage offen, ob sich der Beats-Subwoofer und Reserverad (inkl. Halterung) bei Bedarf mit ein paar wenigen Handgriffen - sagen wir in weniger als 5 Minuten - ausbauen lassen...

Zitat:

@burgerman80 schrieb am 12. Dezember 2018 um 09:28:04 Uhr:

Vielen Dank an alle Beteiligten für die Informationen :)

Ich fasse mal zusammen:

Beim Polo GTI kann der Ladeboden grundsätzlich auf der unteren Position genutzt werden.

Allerdings gilt das nur, wenn das Auto ohne Beats-Soundsystem und ohne Reserverad ausgestattet ist.

Irgendwie traurig, dass VW solche grundlegenden Informationen nicht selbst klar kommuniziert.

 

Damit bleibt noch die Frage offen, ob sich der Beats-Subwoofer und Reserverad (inkl. Halterung) bei Bedarf mit ein paar wenigen Handgriffen - sagen wir in weniger als 5 Minuten - ausbauen lassen...

Und wie ist es wenn man die Befestigungsschraube des Ersatzrades weggnimmt? Kann man dann den Ladeboden auf die unterste Stufe versetzen?

Häh? Im selben Post, sogar in einem Zitat steht genau die Antwort auf das, was du gefragt hast. Oder meinst du Mit Rad aber ohne Befestigung? In diesem Fall - keine Ahnung. Ich weiß ehrlich gesagt nichtmal, welche Schraube du meinst. Falls es dort überhaupt eine gibt, sieht man ja eigendlich schon auf dem letzen Foro, dass das Reserverad immernoch höher sein muss als die Metallkante. eine Schraube von wenigen Milimetern wird daran nichts ändern, sofern ein Reserverad an Bord ist, gibt es nur die obere Lage.

Nun als Beispiel siehe Bilder meiner Polo GTI nicht AW sondern 6C habe ich umgebaut...

Neuer neue Polo AW kann auch umgebaut werden und kann untere Kofferraumbelag Teilenummer 2G6 863 463 E oder Nachfolger F bestellt werden. Muss schauen ob der Batteriehalter drübersteht muss ausgeschnitten werden.

P10005311
P10005371

Zitat:

@burgerman80 schrieb am 11. Dezember 2018 um 22:46:49 Uhr:

Zitat:

@Rennfisch schrieb am 11. Dezember 2018 um 22:10:05 Uhr:

 

Falls du Wert auf besseren Sound legst kannst du das beats aber auch mitbestellen und im Transportfall einfach den Subwoofer abstecken und zuhause lassen. Nur als Idee.

Mfg Rennfisch

Oha, das klingt interessant: Kann man den Subwoofer tatsächlich so einfach entfernen: Stecker ab und rausnehmen? Fehlen dann nur die Bässe und ansonsten funktioniert das Soundsystem normal weiter?

@burgerman80 Stecker ab ist kein Problem und die Anlage spielt weiter ohne tiefe Bässe, es wird aber einen CANBUS Fehler geschrieben. Kein Problem, du siehst nichts im Display und bei Wartung wird der Fehler sowieso gelöscht.

Du kannst den Subwoofer auch neben der Batterie legen (Kabellänge geht), da war schon mal ein Bild im Forum. Hast du immer noch den variablen Boden und Subwoofer!

Als letztes, du wirst staunen wieviel man um die Batterie laden kann wenn der Boden auf die höhere Stufe liegt. Also weiche Sachen kannst du schön drunter legen, die Batterie ist sauber und trocken, warm wird er sowieso nicht (nur wenn er im Motorraum verbaut ist wie andere Polos).

Zum Reserverad kann ich dir nichts sagen, nur das ich schon 42 Jahre Auto fahre (500000 km) und noch nie das Reserverad benötigt habe. Also für mich persönlich völlig irrelevant das kein Reserverad da ist.

Gerade noch einige Bilder gemacht zum testen, zwei große Decken wenn man mal im Schnee liegen bleibt, Verbandskasten, zwei große Hotel Handtücher, 50 cm Schneebürste/Eiskratzer, zwei gelbe Jacken. Noch nicht mal 33% vom variablen Boden benutzt! Das zweite Bild zeigt die M8 Mutter, zwei Mutter entfernen, Subwoofer abstecken und rausnehmen. Nur ein kleiner Nachteil, die Teile wo du die Muttern drauf schraubst bleiben "stehen".

Großer Vorteil, alles liegt unten also oben ist der Kofferraum leer und verschiebt sich nichts wenn du den GTI mal richtig durch die Kurve lenkst :D!

Sehr viel Platz!
Subwoofer Mutter
Deine Antwort
Ähnliche Themen