ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Knarzen und Vibrieren Rücksitz oder Hinterachse

Knarzen und Vibrieren Rücksitz oder Hinterachse

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 28. Juni 2021 um 13:13

Hallo zusammen,

bei meinem A4 MJ 2019 kommt es immer wieder zu unangenehmen (nicht sonderlich lauten) und nervigen Geräuschen aus dem hinteren Bereich.

Zunächst würde vom freundlichen die Rücksitzbank identifiziert, hörte sich auch tatsächlich so an wie wenn die Federung vibriert.

Die Lehne würde mit Dämmung versehen, das Problem war nur kurzzeitig erledigt. Dann wurde die Hutablage getauscht. Jetzt kam noch ein leises aber nerviges Knarzen dazu.

Die Audi Werkstatt meinte das dieses Problem bei Audi bekannt ist. Also. Auto zum 5. mal in die Werkstatt, irgendwelche Bleche müssten verschränkt werden und neu mit Schutz versehen werden. Hurra, Problem weg. Aber leider nur kurz.

Ich habe den Eindruck das die Werkstatt leicht überfordert ist.

Hattet Ihr dieses Thema auch schon mal?

Ein Forist schrieb zu diesem Geräusch das eine Verstrebung unter einer Abdeckung gelockert wurde und wieder festgezogen, Geräusch dauerhalft weg.

Bitte um Info, stehe ansonsten bald vor dem Verkauf des an sich klasse Autos.

Ähnliche Themen
10 Antworten
Themenstarteram 29. Juni 2021 um 7:54

also, es ist kein lautes Knarzen, eher ein Klicken das aus dem hinteren Bereich kommt, nicht laut aber auf Dauer nervig.

Themenstarteram 29. Juni 2021 um 8:49

Hallo Void20,

ich habe das Forum schon durchsucht und habe auch das von Dir verlinkte Problem gelesen. Bei mir kommt es definitiv aus dem hinteren Bereich, ist wie gesagt kein lautes Knarzen sondern eher ein Klickgeräusch das allerdings auch bei kleinen Unebenheiten der Straße auftritt.

Ach ja, es handelt sich um eine Limousine, BJ 12/18, also MJ 2019, 2,0 TDI 35 S Line.

Grüße

Silversurver

Hallo!

Ich habe ein ähnliches Problem wie du.. und es sieht aus wie im verlinkten Thema. Einige nervige Klicks, ähnlich wie wenn Drähte auf Metall treffen...

Ich habe Ihnen das Thema für die TPI-Nummer (2044902/4) gegeben. Vielleicht kann der Händler das Problem beheben, indem er ihm die TPI gibt.

A4 Sedan 2016/10 2.0 TFSI

Themenstarteram 29. Juni 2021 um 15:28

Hallo Void20,

das Geräusch war ja auch für ein paar Tage weg, also waren die schon auf dem richtigen Weg. Ich habe heute mit dem Service Mann gesprochen, die Werkstatt wartet auf Anweisungen von Audi. So wie das aussieht wissen die aber auch nicht so richtig was zu tun ist.

Fakt ist, das dieses Klicken immer bei Wärme auftritt, genau wie Du schreibst, wie wenn ein Draht auf ein Blech trifft.

Ich werde den Hinweis der TPI an die Werkstatt geben, danke dafür.

Ist das bei Dir behoben?

Ich habe von der TPI erfahren, nachdem ich zum Händler gegangen bin. Der Händler hielt alle gemeldeten Geräusche für normal ... also egal. In meinem Fall lasse ich das vorerst so wie es ist.

Dies ist eine Aufnahme meines Geräusches mit dem Telefon (in der Aufnahme klingt es dramatischer ... und es ist nicht die Rücksitzverriegelung):

https://www.dropbox.com/.../PXL_20210614_161808992.mp4?dl=0

Geräusche sind zu hören:

0:38 - 0:42

1:07 - 1:10

1:19 - 1:22

Themenstarteram 29. Juni 2021 um 16:50

Das sind bei mir andere Geräusche, das Klacken tritt nur bei Straßen Unebenheiten auf.

Wie erwähnt, war ja schonmal weg.

Der Händler wartet auf die Anweisung von Audi, wird auf jeden Fall gemacht.

Liegt vielleicht daran weil ich noch Garantie habe.

Themenstarteram 30. Juni 2021 um 7:57

Vielen Dank Void20,

Ich habe das schon an die Werkstatt per mail gesandt.

Hoffe die können das Übersetzen.

Grüße aus Franken

Kein Problem und viel Glück!

Bitte halte uns auf dem Laufenden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Knarzen und Vibrieren Rücksitz oder Hinterachse