ForumX1 F48
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X1 E84 & F48
  7. X1 F48
  8. Knarzen/Poltern vorne rechts bei niedrigen Außentemperaturen

Knarzen/Poltern vorne rechts bei niedrigen Außentemperaturen

BMW X1 F48

Hallo,

ich habe ein kleines Problem bei meinen Fahrzeug! (X1 20i xdrive)

Das Problem ging letztes Jahr zu kalten Jahreszeit los, verschwand dann wieder zu wärmeren Jahreszeit und ist nun wieder vorhanden.

Folgendes Problem:

Das Fahrzeug knarzt, poltert bei Kalten Temperaturen sowie kalten Fahrzeug vorne rechts. Kann durch schnelle ruppige Lenkbewegungen nach links/rechts reproduziert werden. Dieses Problem verschwindet nach ein paar gefahrenen Minuten/Kilometern.

Wenn das Fahrzeug Warmgefahren oder die Außentemperaturen höher sind, sind keine Geräusche wahrnehmbar.

War schon einmal in einer freien Werkstatt und Sie konnten nix finden (Aussage sieht unten alles aus wie neu)

Sie haben aber bei gemeinsamer Probefahrt die Geräusche auch vernehmen können.

Verdächtigt wurde der Stoßdämpfer, wollten Sie aber nicht auf Verdacht tauschen ( ich auch nicht ;) )

Hat jemand eine Idee was es noch sein könnte?

Ähnliche Themen
4 Antworten

Ein deutliches Zeichen dafür das der rechte Stoßdämpfer seine Zeit überschritten hat.

MfG kheinz

Das Thema wurde bereits in anderen Threads diskutiert. Schau mal bspw hier rein oder versuchs mit der Suchfunktion: http:// https://www.motor-talk.de/.../...-beim-linksabbiegen-t5889207.html?...

Ok danke für den link. Ich werde es mal beim Service nächsten Monat ansprechen.

Wäre ja schön wenn es „nur“ dies wäre und nicht der Stoßdämpfer. Falls es dann doch nix bringt wird es wohl doch der Stoßdämpfer sein. Ich werde berichten.

So wollte mich ja nochmals melden.

War in der NL und habe mein Problem geschildert.

Die Puma Maßnahme war bekannt und wurde auch umgesetzt.

Wurde aber nicht auf Kulanz getauscht, weil Auto zu Alt (5Jahre) , sondern es kostete mich 400€. Ärgerte mich zwar habe es aber

so hingenommen weil ich mir erhofft habe das, das Problem dann behoben ist, dem war aber leider nicht so.

Also Auto gleich dort gelassen und am nächsten Tag gleich persönlich mit dem Werkstattmeister gesprochen.

Er konnte dann auch nach der „zweiten“ Probefahrt das Problem wahrnehmen.

Er sagte mir das er ein defektes Motorlager gefunden hat und dies höchstwahrscheinlich das Problem sei, Garantieren kann er es aber nicht.

Sie würden dies jetzt tauschen, kosten lägen so bei knapp 800€, würden Sie aber übernehmen da der Tausch des Getriebelagers ja kein Erfolg gebracht hat.

Also habe ich es tauschen lassen und siehe da das Knarzen ist weg.

Das Auto fahrt auch irgendwie viel ruhiger.

Wenn es jetzt so bleibt bin ich zufrieden und kann die 400€ auch verschmerzen.

 

Also kurz und knapp, bei mir war es ein defektes Motorlager.

 

Und da heute der 31.12 ist……

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, bleibt gesund.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X1 E84 & F48
  7. X1 F48
  8. Knarzen/Poltern vorne rechts bei niedrigen Außentemperaturen