ForumMitsubishi
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. Km Laufleistung beim 1,8L Galant BJ:95

Km Laufleistung beim 1,8L Galant BJ:95

Themenstarteram 18. September 2006 um 20:37

Hy Leute!!

Hätte mal ne Frage wieviele Km Euro Galants so draufhaben!!

Habe mir heute einen gekauft:

Galant 1,8L BJ:95

Klima,abs und 121000Km!

Ältere Herr damitgefahren um 1500Euro!!

 

Will den Wagen so ca. 2 jahre fahren und fahre so ca. 30000Km im jahr!!

Vielleicht mal ein paar tipps zur pflege des Wagens und Motors!!

Danke!!

Ähnliche Themen
19 Antworten

Kaufen!

Hallo!

Gerade diese ,,alte'' Mitsu Technik gilt als Dauerläufer schlechthin.

Unser 93er Colt hat jetzt 185000 km runter und läuft auch noch absolut Top.

Kannst dich auf viele Pannenfreie Km freuen. :)

Hauptsachen Zahnriemen & Co wurden regelmäßig gewechselt.

das ist ein langlebiger und wartungsfreundlicher motor ,er hat nur einen zahnriemen ,dieser motor hat auch genug leistung ,den wagen kannst du wohl guten gewissens kaufen ,aber schau mal unten drunter ,zum teil rosten diese galant zu sehr

Themenstarteram 19. September 2006 um 9:53

Hy Leute!

Danke für die Antworten!

habe ihn mir schon gekauft und finde den Motor auch sehr passend für den wagen!

Den Zahnriehmen wechsle ich heute und Ölwechsel samt filter ebenso!!

Rostig ist er nur sehr sehr wenig,kline Stellen!

Der unterboden ist echt rostfrei!!

Na dann freue ich mich auf die 2 jahre die ich ihn fahren werde!!(oder wenn nix großartiges passiert auch länger!)

danke Leute!!

Laufleistung

 

Im allgemeinen gilt:

Die Mitsubishi Motoren halten und halten. Hier ein Paar KM werte

Colt A150 ---- über 210tkm

Colt C 50 ---- über 220 tkm

beide Motoren beim verkauf in einem einwandfreien Zustand.

Beim Galant wurden schon über 350 tkm erreicht!

Es kommt immer nur auf die Pflege und Einsatz des Wagens an.

Aktuell 120 tkm auf nem Carisma Diesel 115 PS

Vmax lt. Tacho 215 - Drehzahl 4500 U/min und Berg ab gehts in den roten Bereich.

Alles Serie - Ergo kaufen!

Gruss

Galant E50 Baujahr 1993, 66.000 km auf der Uhr

War ein Rentnerfahrzeug und hab ihn 2004 mit 22.000 km gekauft :)

Bin jetzt mit Autogas unterwegs, tanke für 46 Cent in Holland, und fahr damit jeden Tag zur Arbeit.

Bis auf Zündverteiler hatte ich noch keine Probleme, und der oben angesprochene Rost ist bei mir nicht zu finden.

@Kilerlop: Am besten alle Flüssigkeiten wechseln, also Bremsflüssigkeit und vor allem Getriebeöl!

Ob man Schäden am Verteiler vorher erkennen kann, glaub ich net..

Schau dir am besten die Türgummis an, die wollen oft nicht mehr.

Kofferraumklappe ist beim Fließheck eh hoffnungslos überfordert, hab mir da auch noch nix einfallen lassen!

Ach ja, Luftfilter dürft auch durch sein. Ich hab gleich nen Sportluftfiltereinsatz genommen, ist nich teuer und hatte keine Lust auf so ein Baumwolluralt-ding!

Grüße

AZ

Themenstarteram 30. September 2006 um 20:55

Warum eigentlich getriebeöl tauschen??

Ist das nicht wartungsfrei??

Einige Japaner empfehlen einen Wechsel.

Steht dann aber meist im Serviceheft.

ich habs wechseln lassen, weil der Wagen so lange stand!

Schaden kann es nicht, und soviel kostet es auch nicht.

Außerdem habe ich schon oft gehört, dass ein neues Getriebeöl die Schaltung angenehmer macht.

Da hakelt es ja doch hier und da!

Themenstarteram 7. Oktober 2006 um 9:29

Habe leider ein Problem beim Galant!!

Er macht so ein komisches geräusch wenn ich losfahre und beim bremsen!

Kommt,denke ich mir, von den Dämpfern!!

Die sind aber bei der Überprüfung nicht aufgefallen!!

Was kann das sein??

Etwas aus den Trommelbremsen??

Oder sind dort welche lager die so komische geräusche von sich geben!!

Kan es leider nicht beschreiben,da es kein klopfen oder knarren ist!!!

Macht mich sehr sehr narrisch beim autofahren!!!

Sonst ein Top fahrzeug!!!

Du hast Trommelbremsen??

Ist das beim 1.8er anders als beim 2.0er? Also ich hab Scheiben hinten und vorne.

Können wirklich die Dämpfer sein!

Ich schick dir mal ne PN :)

Themenstarteram 9. Oktober 2006 um 18:08

Hallo!!

Danke für deine PN!!

Ja ich habe Trommelbremsen hinten!!

Habe leider kein ABS!!(habe gehört das es daran liegt,das ich keine Scheiben habe)

 

Mirgeht das Geräusch sowas von auf den Sack!!

Gern geschehen!

Bei mir klappert und knarzt auch einiges.. hinten die Hutablage, in der Tür irgendwas, die Scheibe wenn sie halb offen ist.

Der Wagen ist nunmal nicht der Neuste!

Sag Bescheid, wenn dus in den Griff bekommen hast!

Zitat:

Original geschrieben von kilerlop

Ja ich habe Trommelbremsen hinten!!

Habe leider kein ABS!!(habe gehört das es daran liegt,das ich keine Scheiben habe)

Hallo, also die Begründung ist Unfug, mein Lancer (BJ 96) hat hinten auch Trommeln und trotzdem ABS...

Ansonsten wie schon mehrfach hier geschrieben ist das sicher ein sehr zuverlässiger Wagen/Motor! Mein kleiner Lancer (1,3l) hat nun auch schon 164t km auf der Uhr ohne zu murren, kein bzw. sehr geringer Ölverbrauch (vielleicht mal 1l auf 10 tkm nachkippen). Auch Rost habe ich noch nicht gefunden (ok das Mittelrohr sieht gammlig aus aber nichts schlimmes) Die alten Mitsus sind bekannt für ihre Zuverlässigkeit.

Viel Freude am Wagen.

Gruß

Ralf

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. Km Laufleistung beim 1,8L Galant BJ:95