ForumCivic 10
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 10
  7. Klimaanlage

Klimaanlage

Honda Civic 10 (FK1,FK2,FK3,FK7)
Themenstarteram 7. Juni 2019 um 18:35

Moin, hab mir in Frühjahr den 1.5 Limousine gekauft und jetzt als es mal so richtig warm ist hab ich gemerkt das die fast nichts bringt...hab Temperatur auf Low gestellt und Zug auf höchste Stufe aber ich bin trotzdem weggeschmolzen...ist das bei euch auch so ?

Beste Antwort im Thema

moin Mädels,

jetzt gehe ich noch einmal kurz auf meine aussage ein:

ich weiß, das mindestens ein deutscher hersteller seine autoklimaanlagen

nicht vollständig füllt (weil er es für die hier herrschenden klimatischen

Bedingungen für nicht nötig hält) wenn man aber mit der kühlleistung während der

garantie nicht zufrieden ist, wird kostenfrei voll gefüllt.

der vakuumtest ist immer noch ein anerkannter, UND WENN ER

GEWISSENHAFT durchgeführt wird, verlässlicher dichtigkeitstest.

aber mal eben 30 minuten die anlage im vakuum stehen lassen,

reicht eben NICHT wirklich aus! 12-24 stunden sollten es schon

sein, macht aber in der praxis (fast) kein mensch.

nach ca. 6-9 stunden kann man z.b. an einer kurve auslesen,

ob ein Druckanstieg durch Feuchtigkeit statt findet, oder

durch eine Leckage. erhöht sich der druck in 24 stunden

nur um 0,5 mbar, kann man sagen, die anlage ist trocken und dicht.

aber auch hier muss man zwischen neu und bestandsanlagen unterscheiden.

und seit euch sicher: ist die anlage bei 50-100 mbar undicht, aslo

bei ca. -1 bar relativdruck, ist sie es bei 20 bar erst recht.

bei und in der firma machen wir 2 dichtheitstests. wir drücken die

anlage mit 20 bar 24h lang ab, und danach erfolgt ein vakuumtest.

und das vakkum mißt man auch nicht mit einem simplen manometer,

oder analogen monteurhilfe, man nimmt dazu z.b. einen tormeter,

der eine viel feinere skala besitzt.

draußen beim kunden suche ich lekagen mit einem elektronischen

detektor, der eine verlustrate von ca. 3 gramm (!) im jahr aufspürt.

das ist auch sauberer, als mit kontrastmittel, welches ich in den

letzetn 14 jahren nur einmal verwendet habe.

zum meinem civic: beim nächsten termin wird das kältemittel ergänzt,

geht natürlich auf garantie. denn das die lüftung von rechts nach links in der

kälteleitung abfällt, liegt daran, dass der vwerdampfer nicht komplett mit dem

kältemittel beaufschlagt wird, und es dauert sehr lange bei mir, mis aus allen

düsen die gleiche kalte luft ausströmt. die zischgeräusche sprechen auch für

einen kältemittelmangel, zumindest bei meiner lautstärke im verdampfer.

und ja- jedes auto verliert ganz schleichend kältemitel, das eine mehr, das andere weniger.

das kältemittel diffundiert z.b. durch schläuche, flexible verbindungen, dichtungen usw.

jetzt rechnet euch mal aus, was das auf millionen autos gesehen- bedeutet ;)

deshalb auch winter regelmäßig die klima benutzen, damit das kompressoröl

die dichtungen schmiert, und alle teile "in bewegung" bleiben!

EDIT: scheiße, soviel zum Thema "kurz" :)

216 weitere Antworten
216 Antworten

Hatte ich die Tage auch erst, aber komischerweise geht es jetzt nachdem ich auch 2 Tage geschwitzt habe

Also meine kühlt wie sau.... ;)

 

Hast du mal den eco Modus rausgenommen, dann kühlt sie nämlich stärker.

Kühlt wie Harry, habe die Anlage immer an.

Wie beim 8er, wenn se läuft, denkste du sitzt im Kühlschrank

Themenstarteram 7. Juni 2019 um 20:59

Was mach ich falsch ? Econ ist aus a/c an,tiefste Temperatur und Stärke auf voll...muss ich noch was verstellen ?

@fabian21032001

Schon mal auf die Taste Climate und dann auf A/C on bedrückt? Wenn nicht dann najaa. A/C beim HH angucken lassen

Themenstarteram 7. Juni 2019 um 21:14

Zitat:

@Dr_C4Y schrieb am 7. Juni 2019 um 21:03:08 Uhr:

@fabian21032001

Schon mal auf die Taste Climate und dann auf A/C on bedrückt? Wenn nicht dann najaa. A/C beim HH angucken lassen

Ja hab ich gedrückt..

Also dann stimmt was mit deiner A/C Anlage nicht.

Selbst auf dem Econ Modus kühlt meiner runter, dass man sich denkt man sei im Kühlschrank

hört sich nach nen defekt an.

die Klimaanlage kühlt auf jedenfall sehr gut.

moin.

nach dem start dauert es ca. 1 min, bis die volle Leistung erreicht wird, aber

dann sollte die Klima mindestens 15°C unter raum schaffen.

bei mir kühlt sie auch super. nur diese "gurgel/zischgeräusche" aus dem

verdampfer habe ich auch...

also ab zum Händler, ist garantie!

Themenstarteram 8. Juni 2019 um 14:05

Hier muss ich da bei Push Auto, Push Sync oder den Zeichen in der Mitte was drücken damit es besser geht ?

im zweifel eco aus, auto an, sync an, Temperatur einstellen, z.b 18. Dann sollte es nach kurzer Zeit deutlich kalt aus den vorderen Düsen blasen. Wenn nicht, ist was defekt.

Wichtig: Umluft einstellen beim runterkühlen.

Zur eco Taste, ich hatte sie aktiviert und das Auto wo es ging selber fahren lassen. 6.9 l

Zuletzt ohne eco und ohne Fahrhilfen, 6.6 l

Vielleicht nicht 100% identische Bedingungen, aber eine Tendenz lässt sich ableiten.

@fenderhordes

Hatte aber eher mit den fahrhilfen zu tun als mit der eco Modus.

Bin 100km mit acc und einmal ohne gefahren 0,4l unterschied.

Der Acc versucht stupide die Geschwindigkeit zu halten

Deine Antwort