ForumCivic 8 & 9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. Klimaanlage springt nicht an, es kommt keine kalte Luft

Klimaanlage springt nicht an, es kommt keine kalte Luft

Honda Civic 8 (FN,FK,FD,FA,FG)
Themenstarteram 20. März 2014 um 7:40

Hallo liebe Leute,

bei meinem Civic FK2 springt die Klimaanlage nun nicht mehr an. Wenn ich die Klimaanlage manuell mit dem A/C Button einschalte, dann höre ich sie nicht mehr anspringen. Auch fällt in diesem Moment die Drehzahl nicht ab wie früher.

Was mir seltsamerweise auch noch aufgefallen ist, dass man vorn im Radio/Display nicht mehr auf "LO" oder "HI" stellen kann. Wenn ich den Temperaturregler auf min. nach links drehe erscheint da "15" und wenn ich max. nach rechts drehe erscheint da "29". Früher war es eben "LO" und "HI".

Kennt jemand dieses Anzeige-Problem/ Verhalten?

Danke und viele Grüße

Ähnliche Themen
17 Antworten

Es kann mehrere Ursachen haben:

- Kühlmittel vorhanden? Beim Alfa von meiner Frau war keins drin, dementsprechend konnte die Klimaanlage nicht arbeiten :eek:

- Sicherung rausgeflogen?

- Was leider teuer aber dennoch nicht auszuschließen ist: Kompressor kaputt

Was sagt die Werkstatt?

Themenstarteram 20. März 2014 um 10:02

Naja die Werkstatt erzählt einem recht viel....auch das der Kompressor bei Minustemperaturen von um die -20 Grad immer noch anspringt!!!

- Kühlmittel überprüfen/nachfüllen habe ich einen Termin am Montag.

- Das fehleranfällige Relais von Omron habe ich bereits auf Funktion getestet. Beim Anlegen von 12 Volt schaltet es sauber. Habe es trotzdem durch das "Update Relais" von Mitsuba gewechselt.

Den Selbsttest kann ich leider nicht machen weil ich ein anderes Radio eingebaut habe. Zumindest wenn ich der Anleitung im Netz dazu folge bleibt mein Display nachher Leer.

Was mich echt stutzig macht ist .......dass früher beim Drehen des Regler für die Innenraumtemperatur bei min Anschlag auf dem Display "Lo" stand und bei max Anschlag auf dem Display "Hi" erschien. Nun kommt kein "Lo" und "Hi" mehr. Also merkt die Software doch irgendwie, dass etwas anders ist und Zeit "Lo" und "Hi" gar nicht mehr an.....

hatte das schon wer?

Danke für Euren Support!

Beim Civic speziell diesem Modell kann es auch noch ein defektes Relais für die Klimaanlage sein, oder eben die Kompressorkupplung ist defekt (gabs schon!)

Der Fehler mit der Displayanzeige ist mir fremd und evtl. lässt sich die Klimaanlage nicht mehr einschalten, weil sie sich auf einer Art Schutzschaltung befindet.

Aber "Hi" und "Low" ist definitiv richtig, dass dies an den "Anschlagpunkten" angezeigt wird!

Edit: Da war wohl jemand etwas schneller! ;)

Themenstarteram 20. März 2014 um 11:02

Ja ich war selbst etwas schneller ... aber trotzdem vielen lieben Dank für deinen Post.

Ja vor dem Ausfall der Klima wurde immer "Hi" und "Lo" angezeigt. Ich denke auch, dass es irgendein Sensor ist oder eventuell der Kompressor selbst der nicht einschaltet vllt. weil zu wenig Kühlmittel vorhanden ist.

Jedenfalls wenn jemand A/C einschaltet und ich vorne am Relais höre/fühle schaltet da leider nichts. Irgendwas sagt wohl, nein jetzt besser nicht einschalten.

Themenstarteram 23. März 2014 um 21:55

Morgen hab ich nen Termin beim Freundlichen.....mal sehn was der sagt....

ich berichte...

Haben wohl die gleiche Produktionslinie - GT aus 2010. Bin auch gespannt...:rolleyes:

Themenstarteram 24. März 2014 um 15:53

Kältemittel-/Systemtest durchgeführt mit dem Ergebnis:

Kein Kältemittel mehr vorhanden.

Behandlung:

- Dichtigkeitstest durchgeführt: "ok"

- Kältemittel mit Farb-Additiv aufgefüllt (400gramm)

- Klima-Öl aufgefüllt

- Dichtigkeitstest durchgeführt: "ok"

Ergebnis:

Klima springt wieder an. (Deutlich hörbar und man sieht auch wieder den Effekt beim Anspringen, dass die Leerlaufdrehzahl kurz abfällt).

Kostenpunkt: 79Euro. (verschmerzbar wenn es nur alle 4-5 Jahre auftaucht)

Zitat:

Original geschrieben von conductor

Kein Kältemittel mehr vorhanden.

Hmm, war irgendwie meine erste Vermutung :)

Themenstarteram 24. März 2014 um 16:34

Das stimmt natürlich.

Frage mich troztdem was das soll. Ein geschlossener Kältemittelkreislauf verliert Kältemittel? hm

Soll aber wohl normal sein.......tz...

Ein 100%ig dichtes System gibt es wohl nicht !

Zitat:

Original geschrieben von conductor

Das stimmt natürlich.

Frage mich troztdem was das soll. Ein geschlossener Kältemittelkreislauf verliert Kältemittel? hm

Soll aber wohl normal sein.......tz...

Es kann viele Ursachen haben, warum ein Kältesystem nicht mehr dicht ist.

-Verschraubungen werden undicht

-Schläuche werden porös

-mechanische Einwirkungen (Steinschlag im Verflüssiger)

-Dichtungen tun nicht mehr das was sie sollen

-größtes Problem bleibt der Kompressor (offener Verdichter) die Wellenabdichtung versagt, es geht konstruktionsbedingt nicht anders

Themenstarteram 24. März 2014 um 21:47

Ah okay danke für die detaillierte Beschreibung an welchen Stellen das Kältemittel entweichen kann.

Hatte das schon mal jemand? Kann ich jetzt mit weiteren Jahren rechnen oder wird das Mittel wieder schnell entwichen sein?

Mal abwarten...

Danke Motor-Talk!

Hast du die AC gern u häufig benutzt?

Themenstarteram 25. März 2014 um 8:44

Ja allerdings selten auf dauer "Auto" sondern habe selbst entschieden wann es nicht mehr zu kalt draußen ist.

Bin immer auf AC Off gefahren bis die Außentemperatur größer als 5-6 Grad Plus hatte dann hab ich sie erst eingeschaltet mit AC On und direkt darauf dann auf Auto.

Wieso?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. Klimaanlage springt nicht an, es kommt keine kalte Luft