ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Klimaanlage muffig, wie desinfizieren?

Klimaanlage muffig, wie desinfizieren?

Audi
Themenstarteram 9. April 2017 um 21:45

Aloah

wollt meine Klima mal desinfizieren da sie etwas muffig riecht

komischerweise kommt ein richtiger schwall geruch wenn man sie ausschaltet....merkwürdig

kann man da unterm handschuhfach auch iregdnwie an den verdampfer ran und desinfektionsmittel da ran sprühen ?

filter is relativ neu

Verdampfer
Ähnliche Themen
20 Antworten
am 10. April 2017 um 9:38

Vielleicht sollte einfach nochmal nur der Innraumfilter getauscht werden... Dort ist ein Paradies für die Muffeltiere. Der Klima Kreislauf ist ein geschlossenes System, da kannste nicht mal eben was dran...oder reinsprühen

Themenstarteram 10. April 2017 um 11:57

Wenn der kreislauf so geschlossen ist wie kommt dann die kalte Luft in den Innenraum ? :p

Hatte ich damals auch! Habe von Liqui Molly diesen desinfizierer geholt, hatte nix gebracht. Es gibt von sonax diese Klima Flasche die stellst du hintern Sitz machst sie an, umluft an, Klima an, alles auf kalt ca 20 min einziehen lassen also 20 min Auto laufen lassen mit Klima und umluft Hammer Zeug hatte nie wieder Probleme gehabt und die Klima roch auch Hammer

Themenstarteram 10. April 2017 um 22:34

das zeug hatte ich auch schon drin vor n paar wochen

aber den geruch erst jetzt bemerkt...vllt ist sie im "winter" nie wirklich angewesen..hm

Für die Zukunft gilt, die Klima ein paar Km vor der Ankunft ausschalten damit das System abtrocknen kann.

Im Winter öffters mal anschalten beugt dem Muffel auch vor

Themenstarteram 28. Mai 2017 um 22:39

also ich schalte für gewöhnlich immer ne zeit vor fahrtende ab

ich hab neulich den innenraumfilter entfernt, mit endoskop kann man dann auch den wärmetauscher sehen

hab dort den mannol klima reiniger reingeballert....seitdem ist das müffeln weg :)

Die sanfte Methode im Sommer einfach mal ne Zeit mit voll aufgedreht Heizung fahren und schwitzen kann auch helfen das muffeln los zu werden.

Zitat:

@stinkstiefel schrieb am 28. Mai 2017 um 23:13:20 Uhr:

Die sanfte Methode im Sommer einfach mal ne Zeit mit voll aufgedreht Heizung fahren und schwitzen kann auch helfen das muffeln los zu werden.

Die meisten Bakterien halten Temperaturen bis 50, 60, 70 Grad aus. Viel Spaß beim heizen.

Wenn man den Innenraumfilter ausgebaut hat, kommt man dann mit dem Reiniger bzw. mit der langen Leitung an den Verdampfer?

Ja. Und helfen tut's auch! Den Innenraumfilter gleich mit wechseln!

Ab zu ATU oder Stop+Go oder wie die alle heißen. Klimaanlage desinfizieren lassen. Kostet in der Regel 50€.

Ich habe gerade den pollenfilter ausgebaut und musste feststellen, dass im Deckel ein Loch hineingebohrt wurde, welches mit einem Stopfen verschlossen wurde.

Bevor im letzten Jahr die Klima bei Audi desinfiziert wurde, war das Loch noch nicht. Also bohrt Audi ein Loch in den Deckel, lässt die Lüftung laufen und sprüht den Reiniger hinein. Anders kann ich mir das Loch nicht erklären.

Korrekt, steht so auch im Rep. Leitfaden.

Zwei Möglichkeiten:

1. DIESEN hier holen (Innenraumfilter vorher ausbauen) sons bleibt alles am Filter hängen statt am Verdampfer..

2. DIESEN hier holen um direkt den Verdampfer einzusprühen.

Ich mache 1 mal Jährlich beides :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Klimaanlage muffig, wie desinfizieren?