ForumA8 D4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. Klima- und Heizungsjustage?

Klima- und Heizungsjustage?

Audi A8 D4/4H
Themenstarteram 3. Januar 2011 um 17:47

Hallo Leute,

 

leider habe ich bei meinem Wagen (Diesel mit 4-Zonen-Klima) als Fahrer den Eindruck, dass die Klimatisierung nicht stabil ist. Manchmal zieht es - besonders aus den Düsen für die Seitenscheiben nach dem ersten Aufheizen - so kräftig, dass ich eine Erkältung befürchte. Und wenn ich dann mal Gas gebe, dann taucht gleich ein scharfes und heißes Lüftchen aus den Innereien auf.

 

Gibt es Tricks bei der Kilimaeinstellung, Standheizung, Zuheizer? Bisher steht alles auf "Audi": 22 Grad, alles offen.

 

Danke für Eure Einschätzungen!

Beste Antwort im Thema
am 4. Januar 2011 um 23:53

Hi,

das Ziehen habe ich in meinem Audi auch, war auch schon mal deswegen in der Werkstatt, dort war der Fehler allerdings nicht nachvollziehbar.

Aus irgendwelchen dämlichen Gründen bläst der Audi kalte Luft aus den Düsen der Türen, dabei zieht es in dem Auto. Bei mir hilft da Anhalten, Scheibe runter, ne halbe Minute bibbern und frieren, Scheibe wieder hoch und aus den Düsen kommt warme Luft.

Anscheinend springt dann irgendein Temperatursensor an und dreht die Heizung auf.

Danach ist der Spuk meist vorbei.

Keine Ahnung was sich Audi dabei gedacht hat. Vielleicht wollte man mit Gewalt für ein gekühltes Köpfchen beim Fahrer sorgen, ich weiss es nicht.

 

42 weitere Antworten
Ähnliche Themen
42 Antworten
am 4. Januar 2011 um 23:53

Hi,

das Ziehen habe ich in meinem Audi auch, war auch schon mal deswegen in der Werkstatt, dort war der Fehler allerdings nicht nachvollziehbar.

Aus irgendwelchen dämlichen Gründen bläst der Audi kalte Luft aus den Düsen der Türen, dabei zieht es in dem Auto. Bei mir hilft da Anhalten, Scheibe runter, ne halbe Minute bibbern und frieren, Scheibe wieder hoch und aus den Düsen kommt warme Luft.

Anscheinend springt dann irgendein Temperatursensor an und dreht die Heizung auf.

Danach ist der Spuk meist vorbei.

Keine Ahnung was sich Audi dabei gedacht hat. Vielleicht wollte man mit Gewalt für ein gekühltes Köpfchen beim Fahrer sorgen, ich weiss es nicht.

 

Themenstarteram 5. Januar 2011 um 18:33

Hallo geschätzter Antworter,

 

den geschilderten Trick probiere ich gerne einmal aus. - Aber eine adäquate Lösung kann das ja wohl nicht sein!

 

Darf ich übrigens fragen, wie oft dieser unangenehme Effekt auftritt. Ich nehme nicht an, nach jeweils 50 Kilometer gibt es einen Stopp zum "Warm"-Lüften.

 

Beste Grüße!

Hallo!

Bei meinem Dienstfahrzeug (A8L 4.2 TDI) tritt der gleiche Effekt auf, kalte Luft aus den Fensterdüsen. So kalt und intensiv das ich es an den Ohren spüre. Da hilft nur den Luftstrom auf Scheibe/Füsse stellen.

Die Klima/ Heizungsanlage entwickelt an sich ein Eigenleben. die Temperatur wechselt ständig, teilweise wird es unerträglich heiss.

Werkstatt ist ratlos, vermutet Bedienerfehler.

 

am 12. Januar 2011 um 8:37

Hallo,

ich habe jetzt schon über 20.000 km mit meinen A8 hinter mir und dieses Problem ist mir unbekannt.

Gruß

Bei meinem sind es zwar erst 2.500 km, aber auch ich kenne diese Probleme nicht.

am 12. Januar 2011 um 19:57

Zitat:

Original geschrieben von Single Malt

Bei meinem sind es zwar erst 2.500 km, aber auch ich kenne diese Probleme nicht.

Bei meinem ist mir das Ziehen auch nur bei Minusgraden aufgefallen. Es bringt einen nicht um, aber es ist auch nicht angenehm. Ich habe den Verdacht das dieser Effekt auftritt, sobald man den Fußbereich wärmer stellt. Sicher bin ich mir aber nicht.

Naja, eh wurscht, da der Audi die nächste Zeit eh in der Werkstatt verbringen muss. Ich hatte die Fernbedienung für die Standheizung versiebt und als die Werkstatt eine neue anlernen wollte hat ein Mitarbeiter von dem Autohaus beim Rangieren die Fahrertür "abgefahren". Aber man will bei der Gelegenheit (beim Türe tauschen) sich nochmal um diese verflixte Lüftungsdüse kümmern.

Hat also alles auch sein Gutes ;-)

 

am 12. Januar 2011 um 20:10

Zitat:

Original geschrieben von DukeEllington

Hallo geschätzter Antworter,

den geschilderten Trick probiere ich gerne einmal aus. - Aber eine adäquate Lösung kann das ja wohl nicht sein!

Darf ich übrigens fragen, wie oft dieser unangenehme Effekt auftritt. Ich nehme nicht an, nach jeweils 50 Kilometer gibt es einen Stopp zum "Warm"-Lüften.

Beste Grüße!

Hallo Duke,

mir ist dieses Ziehen nur bei kalten Aussentemperaturen (Frost) aufgefallen. Komischerweise reicht bei mir einmal "Warmlüften" :-), es zog eigentlich immer so 10 bis 15 Minuten nach Fahrtbeginn, danach schienen sich irgendwelche Regelkreise einzuklappern oder ich hatte mich daran gewöhnt.

Vielleicht wird auch nach der Zeit die Gebläseleistung zurückgeregelt (weil Auto warm), so das dieses Ziehen nicht mehr so stark auffällt.

Wenn die Werkstatt nix findet stopf ich einen Lappen in das Loch, wo Tür und Fahrzeug lüftungstechnisch verbunden werden. Sieht zwar ein bisschen uncool aus, erspart aber das fiese Ziehen :-)

 

Mal sehen ob es euch hilft. Bei scotty18 im Blog hab ich gelesen dass man beim A/S5 die Luftverteilung der Ausströmer per VCDS verändern kann. Dass sollte auch beim A8 möglich sein. Sprecht doch einfach mal den Händler darauf an. Und wenn der sich quer stellt findet sich bestimmt jemand hier im Forum der sich dass mit euch mal zusammen anschauen kann.

 

Hier der Blogartikel: http://www.motor-talk.de/.../...rungen-aenderungen-am-s5-t2959638.html

 

Ich hoffe ich konnte euch helfen.

Gruß Jan :)

Der Freundliche wird dir die Luftveränderung sehr wahrscheinlich nicht codieren, weil er gar nicht weis wie es geht ;) 

Daher lieber einen fähigen User mit VCDS aufsuchen! 

 

Gruss

Andy

 

Themenstarteram 31. Januar 2011 um 12:26

Hallo interessierte Mitleser!

 

mein Klimaanlagen-Problem habe ich jetzt beim Servicetermin mit Audi besprochen.

 

Die Auskunft: Das von mir geschildete Problem ist meldepflichtig (da Fremdhersteller betreffend) und... es gibt keine Möglichkeiten zur Justierung der Anlage!

 

Jetzt habe ich erst einmal ein Heftpflaster über die Luftführung zur Tür geklebt, damit ich ohne Mittelohrentzündung fahren kann! Und bei nächster Gelegenheit werde ich mal in Ingolstadt anrufen, ob es zum 128 TEUR-Auto auch einen Verbandskasten mit Hansaplast-Verstärkung gibt.

 

Lange schau ich mir diesen kindergarten aber nicht an!

ich weis nicht welches stg der A8 verbaut hat, aber ich würde da ggf mal jemanden mit VCDS dran lassen der damit auch Erfahrungen hat und der sich damit auskennt! 

 

wie gesagt im a4 a5 kann man die Luftverteilung ändern

 

gruss andy

 

Zitat:

Original geschrieben von Scotty18

ich weis nicht welches stg der A8 verbaut hat, aber ich würde da ggf mal jemanden mit VCDS dran lassen der damit auch Erfahrungen hat und der sich damit auskennt! 

Die Frage ist, was mit VCDS überhaupt noch so geht bei A8, A7 und den künftigen Modellen :confused:

Gruß DVE

im neuen A8 und A7 sowie A6 wird FlexRay Bus eingesetzt- da wird man mit VCDS nicht weiter kommen, jedenfalls wird man KEIN Zugriff auf die Steuergeräte haben, höchstens über den umsetzer auf Can (Gatewaystg).

 

 

Themenstarteram 27. September 2011 um 18:41

Zitat:

Original geschrieben von AudiA8D4

Zitat:

Original geschrieben von DukeEllington

Hallo geschätzter Antworter,

 

den geschilderten Trick probiere ich gerne einmal aus. - Aber eine adäquate Lösung kann das ja wohl nicht sein!

 

Darf ich übrigens fragen, wie oft dieser unangenehme Effekt auftritt. Ich nehme nicht an, nach jeweils 50 Kilometer gibt es einen Stopp zum "Warm"-Lüften.

 

Beste Grüße!

Hallo Duke,

 

mir ist dieses Ziehen nur bei kalten Aussentemperaturen (Frost) aufgefallen. Komischerweise reicht bei mir einmal "Warmlüften" :-), es zog eigentlich immer so 10 bis 15 Minuten nach Fahrtbeginn, danach schienen sich irgendwelche Regelkreise einzuklappern oder ich hatte mich daran gewöhnt.

Vielleicht wird auch nach der Zeit die Gebläseleistung zurückgeregelt (weil Auto warm), so das dieses Ziehen nicht mehr so stark auffällt.

 

Wenn die Werkstatt nix findet stopf ich einen Lappen in das Loch, wo Tür und Fahrzeug lüftungstechnisch verbunden werden. Sieht zwar ein bisschen uncool aus, erspart aber das fiese Ziehen :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. Klima- und Heizungsjustage?