ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Klima nachrüsten: möglich?

Klima nachrüsten: möglich?

Themenstarteram 4. März 2010 um 18:19

Hallo @ all

Ich hätte da ein Thema und warscheinlich ziemlich viele Fragen an die wahren Experten unter euch.

Es dürfte vllt einigen bekannt sein, dass ich einen Punto 55 176 fahre. Und hergeben werd ich ihn auch nicht. Mein aktuelles Bastelobjekt (Nissan 100 NX, mit Targadach, dieser Sommer wird geil !!!) ist fast fertig und werde dieses Auto auch bald anmelden. Und wärend dieser Zeit will ich den Punto abgemeldet stehenlassen und einiges daran machen. Und wenn ich schon dran bin, kam mir die Idee eine Klima nachträglich einzubauen. Es gibt ja genug Teilespender bei mir in der Region auf den Schrottplätzen. Und noch dazu bekam ich von jemand bekanntem meiner Eltern ein sehr günstiges Angebot einen verunfallten Punto aber 60 zu übernehmen. Teile sind also nicht das Problem denke ich und auch die zeit zum basteln ist nicht so entscheidend. Mir ist schon klar, dass es ein riesen Aufwand wird. Wenns dumm läuft muss wohl das ganze Armaturenbrett raus, vllt sogar der Motor mitsammt Getriebe um den Heizungs- und Gebläsekasten zu tauschen und sämtliche Leitungen zu verlegen. Am ende muss dann neue Flüssigkeit rein. Alles das ist zweitrangig. Und es gibt/gab ja auch 55er Punto´s mit Klima ab werk.

Nun eben die ganzen fragen:

Ist es denn überhaupt machbar vom technischen her gesehen eine Klima nachzurüsten?

Würden die Teile vom 60er passen?

Was für Teile müssen aber ganz speziell von einem 55er kommen?

Können diese Teile dann auch von Seicento und Panda 1,1 stammen?

Ihr seht schon, Fragen über Fragen. Und mir würden locker noch einige einfallen. Aber das sind bis jetzt erst mal die wichtigsten.

Ich würde mich sehr darüber freuen wenn ihr rege an diesem Thema teilnehmen würdet.

Grüsse

AUTOFREAK

P.S. Punto 4 ever :D

Ähnliche Themen
18 Antworten
Themenstarteram 8. April 2011 um 12:39

Hallo an alle,

hier mal ein paar infos über den aktuellen Stand der Dinge.

Nach fast einem Jahr hab ich nun meinen 55er gestern wieder angemeldet und werd ihn die nächste Zeit auch wieder fahren.

Ich hatte ja zwischenzeitlich einen Nissan 100 NX wieder fahrbereit gemacht und den vorgestern erfolgreich weiterverkauft.

Nun bin ich endlich wieder zur favorisierten Marke und Model zurückgekehrt und bin sehr froh darüber. So ein Punto ist nunmal ein wunderbares Auto.

Am Punto musste lediglich die LiMa getauscht werden (Lager waren fest) und eine neue Batterie rein. Ansonsten sprang er vor einigen Tagen beim ersten überbrücken nach langer Zeit sofort an und lief sofort rund ohne irgendwelche Probleme.

Der letzte Teilnehmer, ein Mazda, hat schon vor langer Zeit das Zeitliche gesegnet. Sein Besitzer hatte sehr viel Mühe gehabt das Auto mit diversen Schweißarbeiten an der Karosse TÜV-fertig zu machen und blieb dann doch schlussendlich mit Getriebeschaden bei einer längeren Reise liegen (Getriebe musste den Regeln nach ja Original bleiben).

Das heißt: ich und mein Punto haben die Wette gewonnen. Der Jackpott war echt gut gefüllt. Wenn ich denn wollte könnte ich damit einen gutausgestatteten nagelneuen C-Klasse Benz Kombi damit kaufen. Aber das will ich ja gar nicht. :D Ich glaube kaum, dass ein C 250 CDI T 4-Matic jemals an die Km-leistung wie mein Punto rankommen würde. :D Der hat jetzt nämlich knapp über 240 tkm drauf. :D Und läuft wie eine 1!!! :D

Schreibt ihr doch mal wieviele km euer Fiat drauf hat.

Grüsse

AUTOFREAK

Zitat:

Original geschrieben von autofreak1975

Der hat jetzt nämlich knapp über 240 tkm drauf. :D Und läuft wie eine 1!!! :D

Schreibt ihr doch mal wieviele km euer Fiat drauf hat.

Glückwunsch zum Gewinn dieser ungewöhnlichen Trophy. :D

Beim Verkauf hatte mein ursprünglich als Neuwagen gekaufter alter Punto 55 S nach 12 Jahren knapp über 220 tkm runter. Wartungsbilanz hier (nach den da genannten 207 tkm kam noch eine kleine Inspektion dazu, aber keine Ausfälle). Danach lief er im Freundeskreis eines Nachbarn regelmäßig auf der Langstrecke und war irgendwann 2009 bei weit über 300 tkm angelangt. Müsste mal nachfragen, wie es dann weiterging.

moin,

um nochmal auf das eigentlich thema zurück zu kommen, ich bin der meinung das es nicht möglich ist eine klimaanlage in nen 55ziger zu bauen, weil am motorblock irgendeine eine bohrung nicht vorhanden ist.

erinnere mich nur noch ganz grau an dieses thema, vielleicht meldet sich nochmal jemand zu wort der meine these festigen kann.

mfg

florian

Zitat:

Original geschrieben von autofreak1975

@ cinfoM

Wo DU einsteigen möchtest und was DU findest was passt oder nicht, kannst DU DIR in Zukunft mal besser morgens aufs Brot schmieren und DIR sonstwo hinstecken. :D

Grüsse

AUTOFREAK

aufs Brot schmieren.... sonstwo stecken? :confused:

PFUII

bist eckelig :eek:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Klima nachrüsten: möglich?