ForumCivic 8 & 9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. Klima im Auto Modus?

Klima im Auto Modus?

Honda Civic 8 (FN,FK,FD,FA,FG)
Themenstarteram 7. Mai 2014 um 20:20

Hallo Civic Kameraden.

Hätte wieder eine Frage. Diesmal zur Klimaanlage im Auto Modus. Beschreibe kurz was ich für ein Problem habe und wollte mal fragen, ob das normal bzw. bei euch auch so ist: Auto läuft und ich schalte den Auto Modus ein. Der Honda schaltet sofort auf Umluft und es kommt ein mittlerer Orkan aus den Lüftungsklappen (kann man sich glatt die Haare föhnen so stark bläst der). Nach ein paar Minuten lässt der Wind nach ( ist mir klar, weil dann die Temparatur von z.b. 18 Grad erreicht ist) und dann läuft der Motor an der roten Ampel ein bisserl unruhig. Ist das weil der KlimaKompressor sich ein und ausschaltet?

Also ein paar Fragen wieder an meine geschätzten Marken Kameraden. Vielen Dank im Voraus für eure Antworten. Ach ja ich habe den 1.8 Benziner, da ich nicht weiss ob der Diesel auch so reagiert.

Beste Antwort im Thema

Hallo GT-Bruder,

das ist ein völlig normales Vehalten - gerade im Stand bei unter 1000 Umdrehungen muss der Motor richtig ackern, um die Klima AUTO auf max. zu halten. Leichtes Ruckeln ab u an ist dann auch beim scharfen Beschleunigen der Fall.

Also keinen Grund zur Sorge, Kamerad! Müssen nur zusehen, dass uns nicht der Magnetschalter mal flöten geht..der soll prädestiniert sein, mein Joonge.

44 weitere Antworten
Ähnliche Themen
44 Antworten

Hi,

also das erste von dir geschilderte Verhalten ist normal. Der Wagen entscheidet selber, wann er auf Umluft schalten muss, um die gewünschte Temperatur schnell zu erreichen. Du kannst es mal testen, indem du sobald er auf internen Orkan schaltet, die Temperatur erhöhst. Wenn du die Einstellung ein paar Grad erhöht hast, wird der Orkan auch nachlassen. Der Automatik-Modus regelt das schon.

An das Verhalten des ruckelnden Motors beim 1.8er kann ich mich nicht erinnern. Beim R ist es mir noch nicht aufgefallen. (Hat anscheinend genug Leistung in Reserve ... :D )

Grüße

Themenstarteram 7. Mai 2014 um 20:34

Zitat:

Original geschrieben von _Knight_

Hi,

also das erste von dir geschilderte Verhalten ist normal. Der Wagen entscheidet selber, wann er auf Umluft schalten muss, um die gewünschte Temperatur schnell zu erreichen. Du kannst es mal testen, indem du sobald er auf internen Orkan schaltet, die Temperatur erhöhst. Wenn du die Einstellung ein paar Grad erhöht hast, wird der Orkan auch nachlassen. Der Automatik-Modus regelt das schon.

An das Verhalten des ruckelnden Motors beim 1.8er kann ich mich nicht erinnern. Beim R ist es mir noch nicht aufgefallen. (Hat anscheinend genug Leistung in Reserve ... :D )

Grüße

Hallo Kamerad mit dem grossen R ;)

Danke erstmal wieder für die Antwort. Es ist nicht direkt ein Ruckeln, sondern ich merke dass der Kompressor sich einmund ausschaltet. Und dabei verändert sich die Drehzahl. Ist glaube ich aber auch normal. Oder?

Hallo GT-Bruder,

das ist ein völlig normales Vehalten - gerade im Stand bei unter 1000 Umdrehungen muss der Motor richtig ackern, um die Klima AUTO auf max. zu halten. Leichtes Ruckeln ab u an ist dann auch beim scharfen Beschleunigen der Fall.

Also keinen Grund zur Sorge, Kamerad! Müssen nur zusehen, dass uns nicht der Magnetschalter mal flöten geht..der soll prädestiniert sein, mein Joonge.

Themenstarteram 7. Mai 2014 um 21:04

Zitat:

Original geschrieben von faithboy

Hallo GT-Bruder,

das ist ein völlig normales Vehalten - gerade im Stand bei unter 1000 Umdrehungen muss der Motor richtig ackern, um die Klima AUTO auf max. zu halten. Leichtes Ruckeln ab u an ist dann auch beim scharfen Beschleunigen der Fall.

Also keinen Grund zur Sorge, Kamerad! Müssen nur zusehen, dass uns nicht der Magnetschalter mal flöten geht..der soll prädestiniert sein, mein Joonge.

Na Gottseidank. Bin jetzt beruhigt. Da du ja den gleichen hast wie ich (sogar farblich ;) ). War bei dir der Magnetschalter schon mal kaputt?

Nein - und ich hoffe, das bleibt auch so:D

Themenstarteram 7. Mai 2014 um 21:14

Zitat:

Original geschrieben von faithboy

Nein - und ich hoffe, das bleibt auch so:D

Ich auch. Muss da immer an meine Mechaniker denken, die bei mir täglich einkaufen kommen. Weisst du was die über Honda sagen? (deswegen habe ich mich auch für diesen Wagen entschieden und wegen der Optik)

Themenstarteram 7. Mai 2014 um 21:21

Honda wäre der Mercedes unter den Japanern.

 

:) :) ;)

In Berlin fahren sogar auch FK Taxen herum!

Ja, der Klimakompressor ist leider deutlich zu merken beim 1.8er. Der vibriert dann kurz beim Zuschalten des Komressors bis sich die Drehzahl entsprechend angehoben hat.

Na dann haben wir ja alle zusammen auch diese Frage wieder beantwortet ... Da sage noch einer, dieses Forum sei nicht hilfreich ... ;)

Aber ist schon interessant, wie schnell man vergisst. An dieses Ruckeln beim 1.8er kann ich mich nicht mehr erinnern. Und den bin ich auch 45.000 km gefahren.

Grüße

Ich habe heute gerade feststellen müssen, meine Klimaanlage klimat nicht mehr.

Technisch scheint die Anlage io. zu sein Kompressor läuft. Aber der Schlauch wird auch schon nicht kalt. Ich denke mal, nach 8Jahre ist ne Wartung fällig u es wird etwas Kühlmittel fehlen.

Weiß jemand wie teuer es bei Honda ungefähr wird?

Ich denke mal um die 100€ wird es kosten !

Themenstarteram 22. Mai 2014 um 20:15

Bei uns in Niederösterreich fahre ich immer zu Auto Teile Unger (A.T.U.) die haben immer Klima Service Aktionen. Letztes mal habe ich für füllen der Klimaanlage nur 55,-€ bezahlt.

Den ATU gibts ja in Germanien auch oder?

Zitat:

Original geschrieben von JMRS

Bei uns in Niederösterreich fahre ich immer zu Auto Teile Unger (A.T.U.) die haben immer Klima Service Aktionen. Letztes mal habe ich für füllen der Klimaanlage nur 55,-€ bezahlt.

Den ATU gibts ja in Germanien auch oder?

Natürlich gibts hier auch atu.

aber nach dem selbst die meister bei meinem zweitwagen den motor nicht gefunden haben, zweifle ich an deren kompetenz...:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen