ForumCaddy 3 & 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Klima aus - Scheibe beschlägt von Innen

Klima aus - Scheibe beschlägt von Innen

VW Caddy 3 (2K/2C)
Themenstarteram 18. August 2020 um 11:32

Moin,

wenn ich morgens die CT an habe, Außentemperatur 20° - CT ist eingestellt zwischen Lo und 19°, habe ich das Problem, das nach dem ausschalten der CT die Frontscheibe innerhalb kürzester Zeit beschlägt.

Gleiches Problem auch im Winter / Herbst wenn die Anlage zum entfeuchten läuft.

Bei 30° Außentemperatur besteht das Problem nicht.

Jemand ne Idee ?

Gruß Markus

Beste Antwort im Thema

ööhhmm ... warum schaltet man das wesentliche Aggregat ab, das dabei hilft, übermäßig feuchte Luft zu trocknen, damit die Scheiben nicht beschlagen - und beschwert sich dann darüber, daß genau dieses passiert?

Und ein muffiger Innenraum bei eingeschalteter Climatronic kann normalerweise nur daher rühren, daß sich in den Zuleitungen/Sammlern/Filtern etc. irgendwelche Organik eingenistet hat, die dort nicht wirklich hingehört - passiert eigentlich nicht, wenn permanenter, kühler Luftstrom vorhanden ist, der genau dieses weitgehend verhindert.

Wir, also meine Familie, haben jetzt seit >20 Jahren wenn ich richtig gezählt habe 8 VWs mit Climatronic (Golf3, T4, 4*Golf4, Caddy4, Golf7), aktuell 4 parallel. Climatronic überall im Dauerbetrieb - die einzigen unangenehmen/aufdringlichen Gerüche sind/waren die Reste von Duftbäumen von Vorbesitzern ...

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

Ich wusste gar nicht, dass man für sowas nen Thread aufmachen kann.

Ich hatte heute morgen auch beschlagene Scheiben im Auto. Nachdem ich gefahren bin und die Fenster für nen Luftaustausch geöffnet habe, war alles wieder klar. Sowas passiert schon mal bei etwas erhöhter Feuchtigkeit im Auto.

:D:D:D

Und wie du siehst, gibt es davon noch mehr.:p

Ich hatte es heute morgen auch. Nach so einer Abfrischung durch ordentlich Regen auch nicht anormal. Das Auto hatte gestern noch über 30°. Warme Luft nimmt mehr Feuchtigkeit auf als kalte. Es sitzt in Polstern, Himmel, Ablagen und auch am Körper beim Einsteigen. Warum auch immer lief heute morgen bei mir auch die Klima. Auf Scheibe gestellt. Also wurde die jetzt noch mal extra gekühlt. Als ich sie ausstellte, beschlug die Scheibe auch direkt. Hab dann die Scheibenheizung angemacht.....

Themenstarteram 18. August 2020 um 12:26

Zitat:

@Badland schrieb am 18. August 2020 um 12:18:10 Uhr:

 

Ich hatte heute morgen auch beschlagene Scheiben im Auto. Nachdem ich gefahren bin und die Fenster für nen Luftaustausch geöffnet habe, war alles wieder klar.

Funktioniert bei mir aber nicht !!

 

Ist die Scheibe blitzblank geputzt?

Da funktioniert das deutlich besser.

Hast du den Luftstrom auf die Scheibe gerichtet?

Themenstarteram 18. August 2020 um 12:32

Scheiben reinige ich wöchentlich von Innen, Luftstrom nur auf Scheibe, Gebläse volle Stufe, bleibt beschlagen.

Servus,

ist der Kondensatablauf frei? Klima vor dem abstellen 5min. vorher abgeschaltet?

Zitat:

@ManeT4 schrieb am 18. August 2020 um 12:32:42 Uhr:

Luftstrom nur auf Scheibe

Kommt denn da auch Luft raus?

Nicht, dass da ne Stellklappe klemmt.

Tja, da kann man trefflich und lange über relative Luftfeuchtigkeit, absolute Luftfeuchtigkeit und über den Taupunkt an der Scheibe sowie die Kondensationskeime diskutieren...

Da schlägt die Physik mit voller Breitseite zu.

Es ist dasselbe wie wenn Du ein Kühles Bier aus dem Kühlschrank holst, beschlägt auch.

Die Frontscheiben hab ich immer schnell freibekommen.

Mit den vorallem hinteren Seitenscheiben gibt es da deutlich größere Probleme. Insbesondere ganz hinten bei 7-Sitzer.

Freibekommen ist nicht das Problem. Er macht die CT nach einiger Zeit aus, in dem Moment ist die Scheibe kalt (Lo-19° eingestellt), jedenfalls kälter als 16°-19° was soll anderes passieren als das die jetzt ohne CT beschlägt ?

Hilft nur warmmachen

Und es hängt im Luftkanal Am Kondensator zusätzlich die vorher kondensierte Feuchte, die nun zusätzlich zur Scheibe hin abgeführt wird.

Themenstarteram 18. August 2020 um 13:16

Zitat:

@FBonNET schrieb am 18. August 2020 um 12:36:12 Uhr:

Klima vor dem abstellen 5min. vorher abgeschaltet?

Das ist ja DAS Problem, dann beschlägt die Scheibe....

Luft kommt an der Scheibe an.

Physik hin oder her, hatte schon diverse Fahrzeuge mit Klima, alles ältere Modelle, da gab es dieses Problem nicht, der Caddy ist der Erste der da zicken macht.

Nach Zeit x und bei aktiver Belüftung (Luftstrom weiterhin auf Scheibe und geöffnete Fenster) sollte sich der Beschlag aber auflösen und wieder klare Sicht herrschen. Wenn es dauerhaft beschlagen bleibt, ist da was defekt oder noch ganz viel Physik übrig.:p

Themenstarteram 18. August 2020 um 13:18

Wenn die Scheibe beschlagen ist, wäre an eine Weiterfahrt nicht zu denken, trotz beider Fenster unten, Gebläse nur auf Scheibe volle Stufe....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Klima aus - Scheibe beschlägt von Innen