ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Klein(st)wagen Neu 10-13k€ Robust & Langlebig

Klein(st)wagen Neu 10-13k€ Robust & Langlebig

Themenstarteram 1. Dezember 2021 um 13:26

Hallo,

nach mehreren Gebrauchtwagen Reinfällen (VW Tiguan + Golf 5) will ich nun was Neues asiatisches.

Budget 10-13k für Neuwagen mit mind. 3 Jahren Garantie.

Fahrprofil: 12-15k pro Jahr sehr gemischt hauptsächlich Überland und Autobahn die auf 120 begrenzt ist.

Fahrerprofil: Anspruchslos, fährt wie ein Rentner mit Hut und will einfach einen Wagen der mit regelmäßigen Wartungsintervallen läuft und läuft.

Robustheit ist wichtiger als Verbrauch, Optik und Verarbeitung!

Ich muss sagen den Toyota aygo 72ps fände ich nicht verkehrt. Wird aktuell angeboten beim Toyota Händler in der Nähe für 10.900 (Variante Toyota Aygo 5-Türer X-Business)

Macht man mit dem was verkehrt? Probefahrt steht natürlich erstmal noch aus.

Ähnliche Themen
70 Antworten

Ist das bei Toyota dann eine Verlängerung der Werksgarantie oder eine Anschlussgarantie?

 

Ford lässt auch verlängern

Zitat:

@Schweinesohn schrieb am 1. Dezember 2021 um 16:33:03 Uhr:

Ist das bei Toyota dann eine Verlängerung der Werksgarantie oder eine Anschlussgarantie?

Ford lässt auch verlängern

-

Toyota komplett 10 Jahre, wenn regelmäßig dort gewartet.

km-Beschränkung weiss ich nun nicht.

Ah gut zu wissen. Automatisch oder muss man dort aktiv etwas buchen?

Die Wartung bei Toyota ist die Garantieverlängerung,im Normalfall gehts da 12 Monate weiter

Kommt natürlich auf die Wartung noch ein kleiner Obolus drauf

Kilometerbeschränkung sicherlich auch,bei den meisten urbanen Stadtflitzern wohl kaum relevant

Themenstarteram 1. Dezember 2021 um 18:27

Ich werde nächste Woche einen Aygo testen beim örtlichen Händler.

Der SpaceStar wäre auch nicht verkehrt, aber da hat sich ein Nachbar den ich nicht leiden kann erst einen vor die Tür gestellt :D Naja daran sollte es nicht scheitern den werde ich vermutlich auch nochmal begutachten.

Zitat:

@emil2267 schrieb am 1. Dezember 2021 um 17:57:41 Uhr:

Die Wartung bei Toyota ist die Garantieverlängerung,im Normalfall gehts da 12 Monate weiter

Kommt natürlich auf die Wartung noch ein kleiner Obolus drauf

Kilometerbeschränkung sicherlich auch,bei den meisten urbanen Stadtflitzern wohl kaum relevant

Ist halt die Frage ob sich das überhaupt lohnt.

Ich habe die ersten 2 Wartungen von Toyota machen lassen wegen der Werksgarantie. Hat glaub ich so um die 200€ gekostet.

Die nächsten Wartungen habe ich dann selbst gemacht und auf die Garantieverlängerung verzichtet.

Im Schnitt hat das Material nur 60-70€ gekostet statt 200-300€ in der Werkstatt. Da hätte schon einiges kaputt gehen müssen damit sich das rentiert.

Verschleißteile wie Bremsen und Kupplung sind ja eh ausgenommen. Wobei die Bremsen vorne auch nur 70€ gekostet haben ;)

 

Den Space Star bin ich letzte Woche probegefahren, allerdings mit CVT. Meine Mama sucht ja ein neues Fahrzeug und ich schaue mit.

Zitat:

@mnd4ni schrieb am 1. Dezember 2021 um 18:27:10 Uhr:

Ich werde nächste Woche einen Aygo testen beim örtlichen Händler.

Der SpaceStar wäre auch nicht verkehrt, aber da hat sich ein Nachbar den ich nicht leiden kann erst einen vor die Tür gestellt :D Naja daran sollte es nicht scheitern den werde ich vermutlich auch nochmal begutachten.

Würde Kia Picanto und Hyundai i10 nicht vergessen. Die sind sogar etwas wohnlicher innen. Oder einen Fiat 500, sicher der hübscheste Wagen der Klasse:

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=333077413

Ich denke auch,dass es fauler Zauber mit den Garantieverlängerungen ist

Ich glaub,bei Toyota kann das bis zu nem Hunni ausmachen,scheint aber wohl auch je nach Vertragspartner auch Unterschiede zu geben

Diskussionen werden nach 9 Jahren und 150.000km mit Sicherheit auch kommen,zur Not übernehm ich darauf auch die Garantie :D

Das klingt alles ganz gut,hab mich da auch mal bisschen aufgrund eines gewissen Motortalkers durch gelesen

Aber ist wie jede andere Versicherung auch,meistens zahlt man mehr,als man je brauchen kann und einige wenige sind vielleicht auch froh,dass sie es haben

Verstehe ich da was falsch? Bei Toyota muss doch nichts extra gezahlt werden für die Garantieverlängerung. Es ist doch kostenlos, wenn der Service bei Toyota statt woanders gemacht wird. Und da Toyota normale faire Preise aufruft, ist das doch ok. Es verlängert sich durch die sowieso anstehende Inspektion. Rechnet sich, ausser man schraubt selber. Für den Normalo ein super Ding.

Themenstarteram 3. Dezember 2021 um 11:22

Schaut mal.

https://home.mobile.de/PREISSLER#des_327984316

Den hier werde ich Donnerstag testen.

Der Preis ist im Vergleich sehr sehr gut.

Nun habe ich durch den Verkäufer erfahren, dass der Preis nur in Verbindung mit einem Leasing steht. Durch die Zinsen würden um die 200€ Mehrkosten entstehen. Der Preis wäre dann im regionalen Vergleich aber immernoch super. Die anderen Toyota Händler sind mindestens 1000€ teurer beim gleichen Modell. Es scheint irgendwas mit Gewerbekundenpreis zu tun zu haben!?

Ist das irgendwie merkwürdig oder kein Thema?

Mir ist es tendenziell egal ob ich den Wagen nun kaufe oder halt anzahle, 3 Jahre lease für ne winzige Summe und dann die paar Euro Rest rauskaufe… mir kam es im ersten Moment aber etwas komisch vor.

Kannst Du denn rauskaufen? Das solltest Du vorher klären

Themenstarteram 3. Dezember 2021 um 11:40

Ja das hat er direkt erwähnt.

am 3. Dezember 2021 um 20:58

Für 2.000 Euro mehr gibt es auch komfortable Kleinwagen, mit denen man auch die Überlandfahrten genießen kann und die Du nicht leasen musst.

 

 

Opel Corsa Edition 1.2 Klima Radio eFH ZV Start-Stop-

Kilometerstand: 0 km Kraftstoffart: Benzin, E10-geeignet Leistung: 55 kW (75 PS)

Preis: 12.890 €

 

https://link.mobile.de/?...(75%C2%A0PS)%0A&si=https%3A%2F%2Fi.ebayimg.com%2F00%2Fs%2FNDgwWDY0MA%3D%3D%2Fz%2FKaoAAOSw4FhhcXAC%2F%24_20.JPG&utm_campaign=DynamicLinkApp&utm_medium=android&utm_source=sharedAd

 

Hast Du Dir die Bilder des Aygo angesehen? Auch wenn Du schreibst, Optik ist zweitrangig ...

Themenstarteram 3. Dezember 2021 um 21:01

Also ein Opel kommt von Bauchgefühl her nicht in Frage. Da habe ich von zu viele Probleme an kleinen Neuwagen im Bekanntenkreis gehört.

Mag Zufall sein…

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Klein(st)wagen Neu 10-13k€ Robust & Langlebig