ForumCivic 8 & 9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. Klappernder Klimakompressor und ATU Tortour

Klappernder Klimakompressor und ATU Tortour

Honda Civic 8 (FN,FK,FD,FA,FG)
Themenstarteram 2. August 2019 um 9:12

Hallo zusammen. Bin aktuell schwankend verzweifelt bis wütend!

Vor 4 Wochen ist mir bei der Ankunft auf der Arbeit ein sehr lautes Klackern im Motorraum aufgefallen.

Und zwar im Leerlauf kurz vor dem Abstellen des Motors.

Auf der anderen Straßenseite meines Arbeitsplatzes haben wir eine ATU-Filiale, mit der ich in der Vergangenheit an sich gute Erfahrungen gemacht haben.

Also hin, Geräusch ermitteln: Vermuten Wasserpumpe, für Gewissheit muss aber der Keilriemen ab. Also den Wagen dagelassen und gewartet. Anruf: Ja, Wasserpumpe und Riemenspanne hätten zu viel Spiel und müssen getauscht werden. Na ja, habe ja gut 215.000 km auf dem Tacho. Pumpe muss bestellt werden. 3 Tage.

Auto abgeholt und wieder hingebracht. Sollte vorsichtig fahren :-)

Anruf: Wasserpumpe passt nicht, muss neu bestellt werden. 3 Tage.

Wieder abgeholt und na ja.

Anruf: Pumpe passt, Spanner auch, aber …. das Geräusch ist nicht weg. Weil es nämlich vom meinem seit einem Jahr defekten Klimakompressor kommt.

Kosten bis jetzt: knapp 550,-- Euro f. Pumpe/Spanner/Einbau

Ich hatte letztes jahr den Kompressor nicht erneuern lassen, da man mir Kosten von 1000,-- bis 1200,-- Euro nannte.

Nun gut: der Meister war sichtlich bemüht: Er würde den Kompressor besorgen und das Teil kompletti für 500 Euro einbauen. Nachgedacht: OK für insgesamt 1000,-- Euro wieder Klima + neue Wasserpumpe/Spanner. Macht mal.

Kompressor muss bestellt werden. 3 Tage ….

Passt nicht! Keine Ahnung mehr warum. Neu bestellt. Neuer Termin.

Ist nicht geliefert worden. Lieferant hat keinen Ersatz. Neuer Termin: Mitte September!!

In ganz Deutschland wäre das Teil nicht zu bekommen!

Schau ins Netz: Angebot ohne Ende! Antwort: Wie dürfen nur bei 3 Lieferanten kaufen.

Schnauze voll! Vorgeschlagen, mir zumindest einen kleineren Riemen einzubauen und die Klima komplett "ausser Gefecht" setzen. Die Geräusche wurden nämlich immer lauter und beängstigender.

(Vorsichtig könnte ich damit aber durchaus fahren :-)

Aber ok, Riemen für Motoren ohne Klima wurde bestellt, Auto gebracht: passt nicht. Der Riemen würde ggf. an der Wasserpumpe schleifen, oder was weiss ich. Kann den Wagen abholen, man sehe sich nicht im Stande den Wagen zu reparieren..

Was würdet ihr an meiner Stelle tuen?

 

Ähnliche Themen
10 Antworten

Ich würde mir ein Elektroauto kaufen :)

Themenstarteram 2. August 2019 um 9:50

ATU hat da nur ein eBike im Angebot :-)

Niemals zu ATU fahren X-/ fahrt halt zu euren Honda-Händlern, 30mal besserer Service und die Preise sind auch ok.

Arbeitskollege hatte mit seinem Opel Corsa auch Problem mit dem Klimakondensator ich hab ihn schon 3 mal mit in die Arbeit migenommen weil die Werkstatt die Klima nicht gebacken bekommt nächste Woche geht das Auto wieder in die Werkstatt, manchmal denkt man auf welcher Meisterschule die Handwerker waren. Bisher ist er 800 Euro ärmer und die Klima läuft nicht, muss solange nacharbeiten bis das Ding läuft.

Wie du schon geschrieben hast, hattest du bisher gute Erfahrungen mit dieser ATU Werkstatt. Man kann durchaus zu solchen Werkstätten fahren, aber würde dort eben nicht alles machen lassen. Für komplexere Sachen wie Motor, Getriebe oder z.b. auch Klimaanlage würde ich eher zur Vertragswerkstatt fahren. Aber solche Diagnosen und Reparaturen passieren auch hier. Wenn du dich entschieden hast den Klimakompressor nicht zu reparieren, musst du auch mit dem Klappern leben.....

Themenstarteram 2. August 2019 um 10:48

Zitat:

@movingpint schrieb am 2. August 2019 um 10:37:31 Uhr:

Wie du schon geschrieben hast, hattest du bisher gute Erfahrungen mit dieser ATU Werkstatt. Man kann durchaus zu solchen Werkstätten fahren, aber würde dort eben nicht alles machen lassen. Für komplexere Sachen wie Motor, Getriebe oder z.b. auch Klimaanlage würde ich eher zur Vertragswerkstatt fahren. Aber solche Diagnosen und Reparaturen passieren auch hier. Wenn du dich entschieden hast den Klimakompressor nicht zu reparieren, musst du auch mit dem Klappern leben.....

Die sagen ja auch, dass ich damit fahren kann. Aber ich kann mir das nicht so richtig vorstellen. Das Teil ist ja mit dem Keilriemen verbunden.

Und deswegen glaube ich, das da kein anderer Keilriemen der den Kompressoren umgeht passt. Aber vielleicht gibt es hier ja doch jemand, der das genauer weiß. Ich arbeite bei einen Servicebetrieb eines anderen Herstellers der LKW und Vans produziert und solche "Fehldiagnosen" gibt es auch bei uns, jetzt kommt es halt auf die Kulanz der Werkstatt an wie man das am besten/billigsten lösen kann.......ich drücke mal die Daumen!!!

Themenstarteram 2. August 2019 um 11:19

Honda rechnet mit knapp 1300,-- € für den Einbau eines neuen Kompressors.

Überlege jetzt einen günstigen aus dem Netz für gut 250,-- zu bestellen und in einer freien einbauen zu lassen.

1300 Euro WTF ? Mein Händler (Honda Fensel Kalchreuth) zeigt auch immer Alternativen auf, 100% funktionales Gebrauchtteil oder Aftermarket in Premiumquali. Einbau ist kein Hexenwerk außer beim Honda FRV (da muss die halbe Karre zerlegt werden :-/) hatte ich in 2 sagen wir maximal 3 Stunden beim Civic erledigt.

Nochmal zum Riemen, das Rad des Klimakompressors läuft leer mit wenn der Klimaanlage deaktiviert ist. Erst wenn die Klimaanlage aktiviert wird wird auch der Magnetschalter am Klimakompressor aktiv und er fängt an zu arbeiten. Wenn das Teil Geräusche macht wenn die Klima ausgeschaltet ist ist vermutlich nur das Lager kaputt. Heutzutage wird aber nur noch getauscht und nicht repariert. ^^

Themenstarteram 2. August 2019 um 11:58

Zitat:

@EG_XXX schrieb am 2. August 2019 um 11:44:54 Uhr:

1300 Euro WTF ? Mein Händler (Honda Fensel Kalchreuth) zeigt auch immer Alternativen auf, 100% funktionales Gebrauchtteil oder Aftermarket in Premiumquali. Einbau ist kein Hexenwerk außer beim Honda FRV (da muss die halbe Karre zerlegt werden :-/) hatte ich in 2 sagen wir maximal 3 Stunden beim Civic erledigt.

Nochmal zum Riemen, das Rad des Klimakompressors läuft leer mit wenn der Klimaanlage deaktiviert ist. Erst wenn die Klimaanlage aktiviert wird wird auch der Magnetschalter am Klimakompressor aktiv und er fängt an zu arbeiten. Wenn das Teil Geräusche macht wenn die Klima ausgeschaltet ist ist vermutlich nur das Lager kaputt. Heutzutage wird aber nur noch getauscht und nicht repariert. ^^

Honda glaubt, dadurch vielleicht 100 - 150 € einsparen zu können.

Du hast Recht, das Teil macht immer Geräusche. Die Klima ist ja bereits seit letztem Jahr hinüber und seitdem ausgeschaltet. Was kann denn Deiner Meinung nach schlimmsten Falls passieren, wenn ich damit weiterfahre? Kaputter als Kaputt kann die Anlage nicht werden. Kann sich dass Lager festfressen?

Ja Lager frisst sich, Riemen reißt und Du bleibst liegen, hatte ein Kumpel schonma mit seinem K20 Accord.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. Klappernder Klimakompressor und ATU Tortour