• Online: 13.991

Mk3 (B4Y, B5Y, BWY)
Mondeo Mk3

Klackgeräusche

Klackgeräusche

Saarpuma Saarpuma

Themenstarter

Hallo zusammen,

Seit ein paar 100 km kommt hin und wieder bei Be- und Entlastung, aus dem Motorumfeld ein Klackgeräusch.

 

Kennt das jemand bzw. weiß jemand was das sein könnte?

 

Ach ja, es ist ein 2.2 TDCI, 6 Gang, 250000 km

 

Vielen Dank im Voraus


2 Antworten

burkhard57078 burkhard57078

Hallo, die Koppelstange könnte ausgeschlagen sein. Kostet um 20,-€ und man kann es leicht selber reparieren. Rad ab und zwei Schrauben lösen, wo man gut ran kommt. Zu empfehlen ist, direkt beide Seiten machen.


R5 Freak R5 Freak

Könnte auch die Pendelstütze zw. Getriebe und Chassis sein. Ist bei mir zumindest der Fall. Bei Lastwechsel, vor allem stärkeren, hört man ein klackendes Geräusch von vorne links. Wenn du unter dem Wagen bist siehst du sie auf der Fahrerseite, ungefähr am Übergang vom waagerechten zum senkrechten Teil zur Spritzwand hin. Kommt wohl bei den 2.2ern häufiger vor, wegen des großen Drehmoments.

Weiß nur nicht ob es dauerhafte Schäden geben kann wenn man es nicht repariert.

Weiß jemand was darüber?


Deine Antwort auf "Klackgeräusche"

Mondeo Mk3: Klackgeräusche
schliessen zu