ForumSuzuki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Suzuki
  5. Klacken bei Lastwechsel und/oder Einkuppeln

Klacken bei Lastwechsel und/oder Einkuppeln

Suzuki Swift V (NZ)
Themenstarteram 25. Mai 2020 um 13:05

Hallo zusammen,

mir ist kürzlich beim meinem Suzuki Swift Sport EZ 12/2014 eine Art metallisches Klacken aufgefallen. Es ist nur hörbar, wenn das Radio aus ist.

Das Geräusch tritt reproduzierbar beim Einkuppeln sowie bei stärkeren Lastwechseln auf. Mein SSS hat aktuell knapp 49.000 km gelaufen. Es ist ein einmaliges Klackgeräusch beim Lastwechsel zu hören, danach ist Ruhe. Beim nächsten stärkeren Lastwechsel oder Gangwechsel wieder das Selbe.

Habt ihr eine Idee, was das sein könnte?

Vielen Dank!

Ähnliche Themen
6 Antworten
Themenstarteram 27. Juni 2020 um 11:00

Ich war heute zum Reifenwechel und habe die Gelegenheit genutzt, um mal an den Rädern zu wackeln. Tatsächlich konnte ich am Rad vorne links Spiel feststellen, d.h. das Rad lässt sich seitlich etwas bewegen.

 

Lässt sich dadurch das Problem eingrenzen? Eventuell Radlager oder Spurstange?

Themenstarteram 28. Juni 2020 um 20:37

Ich habe mir gerade die Antriebswellenmuttern auf beiden Seiten angesehen. Es sieht so aus, als wäre die Mutter auf der Fahrerseite um etwa 1/8 Umdrehung zu wenig angezogen, erkennbar an den Farbmarkierungen.

 

Auf den Bildern Fahrerseite und Beifahrerseite im Vergleich. Auf der Beifahrerseite decken sich die Markierungen und die "eingedrückte Stelle" ist in der Aussparung. Auf der Fahrerseite sind die Markierungen nicht deckungsgleich und die "eingedrückte Stelle" ist auch nicht in der Aussparung.

 

Was meint ihr, könnte es das sein?

Achsmutter-beifahrerseite
Achsmutter-fahrerseite

Werkstatt fahren die sollen die Mutter nach drehmoment anziehen und sichern.

Themenstarteram 29. Juni 2020 um 10:32

Die Mutter ist wieder angezogen und das Geräusch ist tatsächlich verschwunden. Hätte ich nicht gedacht, dass 1/8 Umdrehung soviel ausmachen kann...

Dass sich eine solche Schraube bei einem Suzuki löst, habe ich noch nicht erlebt (bei älteren Golfs aber schon).

Und es sieht ja auch nicht danach aus, als wäre jemand dran gewesen.

Aber egal, ich denke der Schrauber hat sie vernünftig gesichert.

Somit war es ja nur eine Kleinigkeit.

Das Problem ist bekannt bei SSS und auch beim SX4. Ist öfter passiert.

Während der Garantiezeit wurden Wellen,Naben und Muttern erneuert.

Da man von ausgehen musste, dass durch das Spiel sich die Verzahnung ausgearbeitet hat.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Suzuki
  5. Klacken bei Lastwechsel und/oder Einkuppeln