ForumCeed, ProCeed & XCeed
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Ceed, ProCeed & XCeed
  6. Kia XCeed Platinum: Verbrauch

Kia XCeed Platinum: Verbrauch

Kia Ceed CD, Kia Ceed
Themenstarteram 31. Oktober 2019 um 7:58

Hi,

 

mich würde mal euer Verbrauch im Xceed interessieren. Bin kurz davor einen Xceed in der Platinum Edition mit 204PS Benziner zu holen. Werde das Auto hauptsächlich als Pendlerfahrzeug nutzen. Sind ca. 80% Autobahn.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@simmilein schrieb am 31. Oktober 2019 um 10:02:45 Uhr:

Hallo? Wenn ich so fahren möchte, hätte ich mir ein 50PS Golf gekauft, kein GT. Hauptsache Spaß in den Backen....

Dann frag doch nicht wieso du nicht unter 10l kommst, wenn du permanent den Schlappen bis zum Bodenbleich drückst...

Ich verrate dir mal ein Geheimnis: man kann auch schnell und sparsam fahren. Und die Argumentation dann kauf ich mir nen 50PS Golf ist auch echt ermüdend. Nur weil ich viel PS habe, muss ich nicht viel verbrauchen oder ist das ein Naturgesetz?

92 weitere Antworten
Ähnliche Themen
92 Antworten

https://www.spritmonitor.de/.../945-ceed.html?...

Da wird man auch den normalen Ceed zurückgreifen müssen. Der XCeed ist zwar bereits bei Spritmonitor als Fahrzeug auswählbar, aber es fehlen aktuell die eingetragenen Fahrzeuge.

Die 8,34 l/100km dürften einen guten Durchschnittswert darstellen. Kia gibt die WLTP Werte für den 1.6 T-GDI mit 152-162g CO2 an (je nach Ausstattung und Getriebe). Das entspricht ca. 6,55 l/100km bis 6,98 l/100km. Je nach Fahrprofil und Fahrweise durchaus machbar.

... nimmst du den ProCeed GT als Referenz. Meiner 50% Autobahn, 40% Landstrasse, 10% Stadt, habe ich noch nicht unter 10 L gefahren. Es gibt aber Fahrer, Die schaffen 7 L. Keine Ahnung wie die das machen :-)

Guckst du hier https://www.spritmonitor.de/.../1376-Pro_Ceed.html?...

Zitat:

@simmilein schrieb am 31. Oktober 2019 um 08:25:27 Uhr:

... nimmst du den ProCeed GT als Referenz. Meiner 50% Autobahn, 40% Landstrasse, 10% Stadt, habe ich noch nicht unter 10 L gefahren. Es gibt aber Fahrer, Die schaffen 7 L. Keine Ahnung wie die das machen :-)

Guckst du hier https://www.spritmonitor.de/.../1376-Pro_Ceed.html?...

Kein Problem. 70% Autobahn, 25% Landstraße, 5% Stadt.

Screenshot-20191031

Zitat:

@simmilein schrieb am 31. Oktober 2019 um 08:25:27 Uhr:

... nimmst du den ProCeed GT als Referenz. Meiner 50% Autobahn, 40% Landstrasse, 10% Stadt, habe ich noch nicht unter 10 L gefahren. Es gibt aber Fahrer, Die schaffen 7 L. Keine Ahnung wie die das machen :-)

Guckst du hier https://www.spritmonitor.de/.../1376-Pro_Ceed.html?...

Vorausschauend fahren, segeln lassen, Gaspedal immer mal lupfen, früh hochschalten. Dann sollte man mit dem Fahrprofil auch auf unter 9 Liter kommen.

Hallo? Wenn ich so fahren möchte, hätte ich mir ein 50PS Golf gekauft, kein GT. Hauptsache Spaß in den Backen....

Themenstarteram 31. Oktober 2019 um 10:17

10 Liter find ich schon massiv hoch

Wahrscheinlich immer im Sportmodus unterwegs um auf diese Werte zu kommen:)

Zitat:

@simmilein schrieb am 31. Oktober 2019 um 10:02:45 Uhr:

Hallo? Wenn ich so fahren möchte, hätte ich mir ein 50PS Golf gekauft, kein GT. Hauptsache Spaß in den Backen....

Dann frag doch nicht wieso du nicht unter 10l kommst, wenn du permanent den Schlappen bis zum Bodenbleich drückst...

Ich verrate dir mal ein Geheimnis: man kann auch schnell und sparsam fahren. Und die Argumentation dann kauf ich mir nen 50PS Golf ist auch echt ermüdend. Nur weil ich viel PS habe, muss ich nicht viel verbrauchen oder ist das ein Naturgesetz?

Habe ihn auch seit ca. 3 Wochen. Also ist schon fahrprofil abhängig schaffe 7,5 l - offen & hab auch Spaß also 8,0 l kann mann schaffen viel Spaß ist nen super Auto

Kann mich auch nicht über den Verbrauch des 1.6 T-Gdi beschweren. Auf meinem Arbeitsweg hab ich regelmäßig eine 6,x stehen (70% Stadt und 30% Land), aber auch mal 8,x (Sportmodus oder Ampelpech/Stau). Was der Motor überhaupt nicht mag ist Kurzstrecke unter 5 km, da hat man locker über 10l auf 100km und Stop and go unter 30 kmh.

Auf Langstrecke war ich echt überrascht. Bei 900 km Strecke ein Verbrauch von errechneten 7,3 l/100km. Wo es ging bin ich auch mal 180-210 kmh gefahren, in den Niederlanden gemächlicher mit 120 bis 130 kmh.

Zitat:

@simmilein schrieb am 31. Oktober 2019 um 10:02:45 Uhr:

Hallo? Wenn ich so fahren möchte, hätte ich mir ein 50PS Golf gekauft, kein GT. Hauptsache Spaß in den Backen....

Applaus

Wollte eigentlich einen 50 PS Golf, gab es aber nicht mehr.

Themenstarteram 31. Oktober 2019 um 12:48

Lasst uns sachlich bleiben

Zitat:

@kyle.riemen schrieb am 31. Oktober 2019 um 12:48:55 Uhr:

Lasst uns sachlich bleiben

Eine sehr gute Empfehlung!

Leider wird ja direkt unsachlich auf Verbrauchsfragen geantwortet. Da gibt man Tips und schon kommen die Klischeeantworten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen