ForumStonic, Sportage & Sorento
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Stonic, Sportage & Sorento
  6. Kia Sportage III - 1.6 GDI - Verbrauch zu hoch? - Eure Erfahrungen?

Kia Sportage III - 1.6 GDI - Verbrauch zu hoch? - Eure Erfahrungen?

Kia Sportage 3 (SL/SLS)
Themenstarteram 14. April 2012 um 17:59

Hallo,

habe meinen Sporty 1.6 GDI jetzt seit fast 2 Wochen und beim ersten Tanken hatte ich einen Verbrauch von 9.6 Liter !!! (90% Stadtverkehr, 10% Überland) laut Berechnung.

Ich bin wie gesagt zu 90% in der Stadt unterwegs und habe mich zu 100% an die Schaltempfehlungen des Kia gehalten (also bei ca 50km/h in die Vierte usw), bin nur ganz vorsichtig gefahren.

Ich meine, das die versprochenen 6,9 Liter im Schnitt nur sehr schwer zu erreichen sind, war mir klar, aber fast 10 Liter beim Direkteinspritzer, der ja von Kia als "Sparmotor" angepriesen wird, kommt mir doch ein bisschen zu viel vor...

Jetzt bei der 2. Tankfüllung ist es laut Bordcomputer auch nicht viel besser.

Und da braucht mir keiner mit SUV usw kommen, denn im Stadtverkehr zählt ja eher das Gewicht, das bewegt werden muss und da sind die ca. 1450 kg für den 1.6GDI wirklich nicht sehr viel. Gut, auf der Autobahn braucht so ein SUV sicher mehr auf Grund des schlechteren CW Wertes.

Wie sind eure Erfahrungswerte... Sinkt der Verbrauch noch entscheidet auf den ersten paar Tausend Kilometer?

Oder muss ich jetzt mit einem nicht zeitgemäßen Verbrauch für einen Direkteinspritzer leben?

Ähnliche Themen
18 Antworten
am 14. April 2012 um 18:34

Hallo,

Ich fahr den Sportage III seit 14 Monagten. Mein Verbrauch liegt zwischen 7.9 + 8.2 ltr.

Gruß Günni

Innerorts ist der Motor mit 8,2 Liter angegeben. Wie dfM schon erwähnt hat, erfasse deine Kosten mal unter Spritmonitor, daß gibt dann über einen längeren Zeitraum, einen guten Überblick über deine tatsächlichen Kosten. Dazu kommt, die erste Tankung kannst Du knicken, da Du nicht weißt, wie voll der Tank vorher war. Dazu kommt, daß man sich an einen neuen Wagen erst gewöhnen muß und dieser sich auch erst freilaufen muß. Also ganz in Ruhe die Sache im Blick behalten und nach weiteren 2 000 km mal wieder bescheid geben.

MfG aus Bremen 

Themenstarteram 14. April 2012 um 19:48

Danke mal für die ersten Antworten...

Bei Fahrzeugübernahme habe ich sofort volltanken müssen, da nur 2 Liter Benzin im Tank waren (ca. 53 Liter nachgetankt). Also habe ich jetzt quasi das 2te Mal vollgetankt und meine Berechnung ist schon aussagekräftig.

Ich werde die Sache mal weiter beobachten und hoffe aber schon, das ich im Schnitt nach der Einfahrzeit mich auf ca. 8 Liter Verbrauch im Stadtverkehr einpendeln werde bei behutsamer Fahrweise.

...

am 14. April 2012 um 19:51

9,6l Realverbrauch zu 8,2l DIN Verbrauch

ist doch nix unnormales.:rolleyes:

Wo siehst da, das problem?:confused:

Themenstarteram 14. April 2012 um 19:58

Zitat:

Original geschrieben von Knecht ruprecht 3434

9,6l Realverbrauch zu 8,2l DIN Verbrauch

ist doch nix unnormales.:rolleyes:

Wo siehst da, das problem?:confused:

Wie kommt ihr auf 8,2l Normverbrauch ???

Laut technischem Datenblatt hat der Kia Sportage 1.6 GDI einen Normverbrauch für die Stadt von 7,5 Liter !!!

und im Mix von 6,4 Liter

Da ist meine Skepsis aber schon angebracht, oder?

Wenn der Normverbrauch in der Stadt mit 7,5 angegeben ist und ich dann fast 10 Liter Real (gefahren ohne Bleifuss mit Samthandschuhen) verbrauche, dann kann man schon von einer Enttäuschung sprechen, oder?

Ich bin von falschen Voraussetzungen ausgegangen, ganz einfach, habe mich von den Werten blenden lassen....

Ich habe in der  Konfiguration nachgesehen und da sind 8, 2 Liter angegeben.

MfG aus Bremen 

Themenstarteram 14. April 2012 um 20:08

Zitat:

Original geschrieben von Spatenpauli

Ich habe in der  Konfiguration nachgesehen und da sind 8, 2 Liter angegeben.

MfG aus Bremen 

Ok, muss wahrscheinlich noch angeben, das ich den 1.6 GDI mit ISG Start/Stop Automatik habe, die Start/Stop Automatik ist hier in Österreich serienmäßig verbaut in allen Ausstattungslinien.

Deswegen wahrscheinlich der Verbrauchsunterschied in den Angaben. Aber gerade mit ISG müsste ja mein Verbrauch tatsächlich niedriger sein und der Unterschied von angegebenen 7,5 Liter zu 10 Liter ist eigentlich schon zu hoch. Aber wie schon erwähnt, der Verbrauch wird ja hoffentlich noch runter gehen mit der Zeit.

 

Wer den "Normverbräuchen" Glauben schenkt ist selbst schuld. Der Verbrauch hängt natürlich auch von der Fahrweise ab, aber Gewicht und Windangriffsfläche sind nun mal physikalisch festgelegte Faktoren. Und die sind bei einem SUV eben wesentlich höher als bei einem Kleinwagen.

Und zusätzlich ist es sogar so, dass ein stärkerer Motor der wenig gefordert werden muss, verbrauchsgünstiger gefahren werden kann als ein kleiner Motor der oft an der Leistungsgrenze betrieben wird. Ein SUV mit 1,6 l Sauger Motor anzubieten ist meiner Meinung nach Unsinn.

am 14. April 2012 um 20:20

Von 9,6l auf 7,5l zu kommen ist auch nach dem Einfahren

ein frommer Wunsch.:rolleyes:

Wie geschrieben DIN Verbrauch und wirklichkeit

sind verschiedene Paar Schuhe.:)

Hi,

 

ganz allgemein. Unter 10l für ein Fahrzeug mit dem Gewicht und der große des Sportage im überwiegenden Stadtverkehr finde ich persönlich sehr gut.

 

Selbst moderne Sparmotoren wie der 1,6GDI können den grundsätzlich schlechten Wirkungsgrad von Verbrennungsmotoren nicht aufwiegen. Wenn ein neuer Motor mit jeder High Tech und allen möglichen Trick´s  5 oder vielleicht sogar 10% weniger braucht als der alte Vorgängermotor wird das als grandioser Erfolg gefeiert was es durchaus auch ist.

 

Aber für uns als Kunden ist es net wirklich spektakulär wenn der neue Wagen jetzt statt 11l nur noch 10,5 oder 10l verbraucht.

 

Ich denke mit 9,6l im überwiegenden Stadtverkehr ist der Sportage schon ziemlich gut. Evtl. geht der verbrauch nach der Einfahrphase sogar noch etwas runter.

 

Gruß Tobias

Wie schon geschrieben wurde, solltest du auch erst mal die Einfahrphase abwarten.

Ansonsten kann ich dir nur empfehlen, dich nicht sklavisch an die Schaltempfehlung zu halten. Wenn du einen solchen Motor bei 50km/h im 4. Gang beschleunigst, ist der Verbrauch natürlich höher als im 3. Gang.

Jeder mit einer Momentanverbrauchsanzeige kann das leicht selbst testen.

am 29. April 2012 um 12:50

Zitat:

Original geschrieben von Tom Hightower

Hallo,

habe meinen Sporty 1.6 GDI jetzt seit fast 2 Wochen und beim ersten Tanken hatte ich einen Verbrauch von 9.6 Liter !!! (90% Stadtverkehr, 10% Überland) laut Berechnung.

Ich bin wie gesagt zu 90% in der Stadt unterwegs und habe mich zu 100% an die Schaltempfehlungen des Kia gehalten (also bei ca 50km/h in die Vierte usw), bin nur ganz vorsichtig gefahren.

Ich meine, das die versprochenen 6,9 Liter im Schnitt nur sehr schwer zu erreichen sind, war mir klar, aber fast 10 Liter beim Direkteinspritzer, der ja von Kia als "Sparmotor" angepriesen wird, kommt mir doch ein bisschen zu viel vor...

Jetzt bei der 2. Tankfüllung ist es laut Bordcomputer auch nicht viel besser.

Und da braucht mir keiner mit SUV usw kommen, denn im Stadtverkehr zählt ja eher das Gewicht, das bewegt werden muss und da sind die ca. 1450 kg für den 1.6GDI wirklich nicht sehr viel. Gut, auf der Autobahn braucht so ein SUV sicher mehr auf Grund des schlechteren CW Wertes.

Wie sind eure Erfahrungswerte... Sinkt der Verbrauch noch entscheidet auf den ersten paar Tausend Kilometer?

Oder muss ich jetzt mit einem nicht zeitgemäßen Verbrauch für einen Direkteinspritzer leben?

Ich habe meinen Sporty 1,6 GDI jetzt knapp eine Woche . Nach dem 1. Nachtanken (E10) einen verbrauch von 8,68 L. Laut BC 8,5.

Alos wenn du deiner meinung nach zu viel verbrauchst musst du deine Fahrweise überdenken. Ich finde den verbrauch für einen noch nicht eingelaufenen Motor gut .

Knapp 10 Liter bei 90% Stadtverkehr mit nem Benziner SUV......klingt echt nicht verkehrt. Normverbräuchen würd ich keinen Glauben schenken. Somit weiß ich jetzt schon auf was ich mich vorbereiten kann, wenn wir uns wirklich nen Sportage Automatik als Benziner holen (12-13 Liter, aber wir sinds von unserem Pinin schon gewohnt ;)).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Stonic, Sportage & Sorento
  6. Kia Sportage III - 1.6 GDI - Verbrauch zu hoch? - Eure Erfahrungen?