ForumKia
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Kia Sephia hat kein Funken

Kia Sephia hat kein Funken

Kia Sephia 1 (FA)
Themenstarteram 14. Februar 2022 um 10:09

Hallo Leute,

ich hoffe sehr, dass mir jemand weiterhelfen kann. Mein Onkel hat ein Kia Sephia Automatikgetriebe, Erstzulassung 1999, 1.5l benziner mit 59kw und ohne OBD Stecker. Fahrgestellnummer: KNEFA2423V5220362.

Das Auto hat leider keinen Zündfunken. Also beim Start kommt nur ein einziger Funke, danach nichts mehr.

Fernbedienung funktioniert, also mann kann damit das Auto auf und zusperren. Auto hat 2 Schlüsseln und mit beidem funktioniert es nicht. Zündverteiler habe ich schon gegen eine gebrauchte getauscht, ohne Erfolg.

Ich denke, das Auto hat eine Wegfahrsperre, habe aber leider kein Plan wo? Im Fernbedienung oder Zündschlüssel. Bin zum Kiahändler gefahren und habe gefragt, ob die einen Stromlaufplan hätten vom Wegfahrsperre oder Zündseite, aber die haben leider gar nichts mehr. Das Auto sei schon zu alt.

Nun meine Frage: hat jemand eventuel eine brauchbare Idee oder die gesagten Stromlaufpläne, denn damit könnte ich weiterarbeiten. Bin selber Automechatroniker, aber Volvospezialist.

Mein Onkel ist nach einem Schlaganfall fast halbseitig gelämt, daher ist er auf dieses Auto angewiesen.

Wäre sehr sehr dankbar, wenn mir jemand schnell antworten und helfen könnte.

Meine Telefonnummer:017666637918

Vielen lieben Dank schon mal im voraus

Ähnliche Themen
2 Antworten

Moin!

Zündspule? Die altern auch gerne und machen einen Funken und danach nichts mehr. Nur so als Idee?!?

Themenstarteram 14. Februar 2022 um 11:08

Danke für deine Antwort.

Habe noch etwas vergessen zu erwähnen. Wenn man den Zündverteiler ausbaut und mit der Hand langsam dreht, hat man alle Zündfunken, sobald man es aber schneller dreht, geht nichts mehr. Also hat bestimmt auch mit der Drehzahl vom Motor was zu tun.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Kia Sephia hat kein Funken