ForumKia
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Kia Opirus - Nachfolgemodell für 2009/10

Kia Opirus - Nachfolgemodell für 2009/10

Themenstarteram 17. Juli 2008 um 19:34

Hi, Erste SpyShots vom kommenden Opirus (höchstwahrscheinlich) Nachfolger:

http://www.burlappcars.com/2008/07/new-kia-sedan-coming-up.html

An den überhängen kann man erkennen, das der eine Heckantriebslimousine sein wird und auf dem Chassis vom Hyundai Genesis basieren sollte.

Zwar deutlich kleiner, aber diesmal anscheinend eigenständiger im Design und gar nicht mal unschön von der Form! ;)

Ähnliche Themen
49 Antworten

Guten Abend

 

Mal eine kurze Frage:

 

Sind den der bisherige Opirus und der Hyundai Grandeur nicht auf der selben Plattform basierend?

 

Und warum wird der neue Opirus nicht auf der gleichen Plattform wie der Hyundai Genesis gebaut?

 

Danke.

 

MFG, ein Sindar

der bisherige xg 350 und der opirus standen auf einer plattform.

der motor war fast identisch, allerdings war der xg deutlich leichter als der opirus.

der neue noch unbenannte "opirus3" wird scheinbar etwas kleiner, während der genesis deutlich größer geworden ist.

scheinbar kann man die plattform ja auch mit heck oder frontantrieb nutzen

Zitat:

Original geschrieben von racemove

scheinbar kann man die plattform ja auch mit heck oder frontantrieb nutzen

Guten Abend

 

Ist das denn so einfach machbar? Ich könnte mir Heck- und Allradantrieb vorstellen, aber gleich Frontantrieb?

 

Dann müssten man doch bei Audi auch Fragen können, warum sie bei den Längs eingebauten Motoren/Getrieben nur Front- und Allradantrieb anbieten.

 

ich tippe mal, das der Opirus die Plattform vom Grandeur benutzen wird. Die ist doch auch neu oder?

 

MFG, ein Sindar

Themenstarteram 17. März 2009 um 15:10

Hier gibt es wieder einige neue Infos und Spyshots zum Opirus Nachfolger: http://www.nextautos.com/spy-shots-kia-vg-mule-caught-testing?...

Wie schon erwähnt, wird er auf der FR Plattform des Hyundai Grandeur aufbauen, vorerst einen 3.5l V6 Motor haben (Hyundai Lambda) und evtl. wäre sogar ein Allradantrieb denkbar.

Gegen September wird dann wohl der neue Opirus erscheinen.

Themenstarteram 29. März 2009 um 15:58

Hier ist ein Foto vom neuen Opirus als Concept durchgesickert:

http://www.autoblog.com/2009/03/29/kiazera-kia-vg-concept-leaked/

Angefangen beim 2.4l R4 un das Topmodell wird der 3.8l V6 Lambda Motor

Themenstarteram 2. April 2009 um 18:14

Vom Konzept 2 neue Innenraumfotos. Der Serienreife Opirus wird dann wohl sehr ähnlich sein:

Das Concept wird dann auch auf der Seoul Motorshow erwartet.

151629
151630
Themenstarteram 4. April 2009 um 21:57

Vom Concept Opirus noch zwei neue Bilder von der Seoul Motorshow:

01
02

Großes Kompliment

Bin mal gespannt wieviel davon in der Serie übrig bleibt.

Und auch ob solche Zusätze wie Xenon mal auf dem Markt kommen.

Auch welche Motoren verfügbar sein werden.

Themenstarteram 5. April 2009 um 0:06

An den Spyshots auf der letzten Seite sieht man, das das Concept dem Serien Opirus sehr nahe sein wird.

Antriebe stehen weiter oben. ;)

Laut cars.com soll der neue Opirus auch mit Adaptiven Bi-Xenon Scheinwerfern, mit einem Abstandsradar und dem Lexicon Soundsystem ausgestatten sein.

 

Der neue Tau-V8 vom Hyundai Genesis soll auch seinen Weg in den Opirus finden ebenso der neue V6 Turbodiesel.

 

Werde den Link noch mal raussuchen.

 

Ist das noch aktuell?

Themenstarteram 5. April 2009 um 0:15

Leider nicht mehr ganz.

Da der Opirus auf dem Grandeur basieren wird, also FWD haben wird statt wie bei der Genesis Plattform RWD, ist der V8 Geschichte.

Bi-Xenon, Abstandsradar und Lexicon-Soundystem sind anscheinend noch aktuell. Wird wahrscheinlich alles dabei sein.

Der 2.4l GEMA 4-Zylinder wird die Basis sein. 3.8l Lambda V6 die Spitze. Ob der 2.7l V6 oder 3.3l V6 noch eingesetzt werden ist offen.

Ebenso der neue 3.0l V6 Turbodiesel, der jetzt im Hyundai ix55 steckt.

Zitat:

Original geschrieben von der-Chaker

Leider nicht mehr ganz.

Da der Opirus auf dem Grandeur basieren wird, also FWD haben wird statt wie bei der Genesis Plattform RWD, ist der V8 Geschichte.

Bi-Xenon, Abstandsradar und Lexicon-Soundystem sind anscheinend noch aktuell. Wird wahrscheinlich alles dabei sein.

Der 2.4l GEMA 4-Zylinder wird die Basis sein. 3.8l Lambda V6 die Spitze. Ob der 2.7l V6 oder 3.3l V6 noch eingesetzt werden ist offen.

Ebenso der neue 3.0l V6 Turbodiesel, der jetzt im Hyundai ix55 steckt.

Also der neue Opirus mit Bi-Xenon usw. und dem 3.0L V6 Diesel würde schon eine große Herausforderung darstellen ;-)

Das sieht soweit echt toll aus. Ich bin gespannt!

Zitat:

Original geschrieben von Opel Neuling

Großes Kompliment

Bin mal gespannt wieviel davon in der Serie übrig bleibt.

Und auch ob solche Zusätze wie Xenon mal auf dem Markt kommen.

Auch welche Motoren verfügbar sein werden.

xenon hatte der opirus1 ja auch schon, bixenon und (echtes) kurvenlicht wäre nicht schlecht.

aber optisch haut der mich nicht so richtig vom hocker, sieht mir zu beliebig und glattgebügelt aus. warten wir mal auf die serienversion.

Themenstarteram 14. April 2009 um 20:29

Zitat:

Original geschrieben von racemove

bixenon und (echtes) kurvenlicht wäre nicht schlecht.

Naja, das eine wäre auch Abbiegelicht (in den NSWs). ;)

Wird nur allzugerne mit dem Kurvenlicht verwechselt. ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Kia Opirus - Nachfolgemodell für 2009/10