ForumHyundai Elektrofahrzeuge
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. Hyundai Elektrofahrzeuge
  6. Kia Ceed PHEV Nebelscheinwerfer

Kia Ceed PHEV Nebelscheinwerfer

Hyundai
Themenstarteram 9. Oktober 2020 um 23:47

Hallo zusammen,

wir haben seit kurzem einen Ceed Sportwagon Plug in Hybrid. Es ist ein schönes Auto und ich bin bis jetzt sehr zufrieden damit. Das einzigste was ich gerne ändern würde wären die Nebelscheinwerfer, da finde ich es schade das Kia keine LED`s verbaut hat.

Hat die schonmal jemand getauscht oder weiß jemand wie man dran kommt?

Ähnliche Themen
47 Antworten

Zitat:

@steph81 schrieb am 9. Oktober 2020 um 23:47:42 Uhr:

Hallo zusammen,

wir haben seit kurzem einen Ceed Sportwagon Plug in Hybrid. Es ist ein schönes Auto und ich bin bis jetzt sehr zufrieden damit. Das einzigste was ich gerne ändern würde wären die Nebelscheinwerfer, da finde ich es schade das Kia keine LED`s verbaut hat.

Hat die schonmal jemand getauscht oder weiß jemand wie man dran kommt?

Das würde mich auch interessieren, finde es ebenfalls sehr schade...

Ich häng mich auch mit dran!

Me too... :D

Hab das hier im Bezug vom Sportage gefunden. Hab mich mal in den Motorraum gehängt, bzw. von unten angesehen. Müsste sehr ähnlich sein. Vielleicht traut sich damit jemand?

Z.b. mit den Birnen.

https://www.agrarled.de/p/880-881-led-scheinwerferlampe-birne/

Hallo,

 

leider nicht zugelassen die Dinger. Wie sieht es denn aus mit dem Abbiegelicht, dafür sollten die dann auch schon dimmbar sein.

Themenstarteram 12. Oktober 2020 um 10:07

Es geht ja erst mal darum die Teile raus zu bekommen. Ich hatte mal den Gedanken das man vielleicht die Verkleidung von den Radhäusern entfernen muss.

Und wenn es dann mal soweit ist werde ich mir die Leuchten auf www.benzinfabrik.de bestellen.

@Megitsune seit wann hat das Auto denn Abbiegelicht? Und wenn, wann sollte das Leuchten?

Zitat:

@GooGell schrieb am 12. Oktober 2020 um 10:47:29 Uhr:

@Megitsune seit wann hat das Auto denn Abbiegelicht? Und wenn, wann sollte das Leuchten?

...wäre mir auch neu!

Hallo,

 

mag sein dass ich mich irre, aber ich bin der Meinung diese Position im Menü eingestellt zu haben.

Vielleicht hast Du's eingestellt - ein Abbiegelicht hat das Fahrzeug dennoch nicht... :D

Themenstarteram 14. Oktober 2020 um 17:20

So ich habe mich jetzt mal an die Nebelscheinwerfer ran gewagt.

Es ist so wie vermutet habe, das man durch die Radhäuser von hinten dran kommt.

Es sind insgesamt 7 Clips, vier im Radhaus, drei auf der Unterseite.

An die Clips im Radhaus kommt man recht gut dran, auf der Unterseite der Stoßstange muss man ein bissle suchen.

Wenn man die Clips draußen hat, es geht am besten mit einem spitzen Gegenstand, dann lässt sich die Verkleidung lösen, so dass ein Spalt zwischen Stoßstange und der Verkleidung entsteht durch den man hinein greifen kann.

VORSICHT, hinter der Verkleidung befinden sich auch Steuergeräte und Leitungen vom Hochvoltsystem

Man muss dann den Sockel gegen den Uhrzeigersinn drehen um die Lampe nach hinten zu ziehen.

Es handelt sich um einen HB4 Sockel.

Ich werde mir diese Lampen jetzt bestellen und gegen die originalen austauschen.

https://www.benzinfabrik.com/.../...cree-led-pkd-v2.0-ledhb4-weiss?...

Clips im Radhaus
Die einzelnen Clips
Blick hinter die Verkleidung

Super, bin auf ein vorher/nachher Bild gespannt. Ich überleg noch, aber verwende die nebler Recht selten.

Sind aber mit der Nebelschlussleuchte und den Rückfahrscheinwerfern die letzten verbliebenen Halogen im/am Auto :)

Hallo,

 

ich habe nochmal geschaut und es handelt sich um einen klaren Fall geistiger Umnachtung bei mir.

Ein Abbiegelicht hat das Auto nicht und auch nicht die Option dieses einzustellen.

Ich hatte vorher für eine Woche einen Spirit Diesel, vielleicht habe ich das dort gesehen?!?

Naja, egal.

Solange das die einzigen geistigen Aussetzer sind... :D :D :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen