ForumFocus Mk4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Focus Mk4
  7. KFKA - kurze Fragen, kurze Antworten

KFKA - kurze Fragen, kurze Antworten

Ford Focus Mk4
Themenstarteram 13. Mai 2018 um 19:57

In Anlehnung an andere Foren evtl. ganz praktisch. Ich fange mal an:

  • Gibt es schon Infos, ob die Wartungsintervalle analog zum Fiesta auf 30.000 km/2 Jahre steigen.
  • Wann werden i.d.R. die Typklassen veröffentlicht bzw. werden diese vom Vorgänger übernommen?

Vielen Dank! :-)

Beste Antwort im Thema

So Leute, ohne das sich bei irgendwelchen Aktionen jemand in Gefahr bringt berichte ich mal von meinem Erlebnis von vor ein paar Tagen.

 

In einer 30 er Zone mit Fahrbahnverengung mit einer Bushaltestelle unmittelbar davor, kam mir ein Bus entgegen der die besagte Haltestelle anfuhr.

Ich also kurz vor’m Halten, da wenn der Bus die Haltestelle normal angefahren hätte, wäre ich nicht durch die Verengung gekommen.

Der Busfahrer hielt aber so, dass für meine Durchfahrt genug Platz blieb. Er gab mir also mit Lichthupe Signal.

Bin dann langsam am Bus vorbei gefahren und genau in dem Moment lief ein Arbeiter mit Laubbläser, ohne zu schauen, hinter dem Bus über die Straße.

 

Mein FoFo Vignale mit HUD blinkte ROT in der Scheibe , gab Signal und machte aus freien Stücken eine Vollbremsung.

Ohne sein Eingreifen hätte es für uns Beide wohl schlecht ausgesehen!

 

Fazit....funktioniert super

6953 weitere Antworten
Ähnliche Themen
6953 Antworten

Doch gibt es. In Verbindung mit Lederbestuhlung.

Zitat:

@wo359 schrieb am 30. Oktober 2018 um 16:05:35 Uhr:

Doch gibt es. In Verbindung mit Lederbestuhlung.

Aber immer nur der Fahrersitz, schade das das beim Beifahrersitz gespart wird.

...ist die Projektion auf das Head-up-Display wie eine optische Illusion nach vorne verlagert in Richtung Frontscheibe oder genau dort wo die Plexiglasscheibe ist, optisch und räumlich wahrnehmbar?

 

... tu mir ein bisschen schwer das korrekt zu fragen, ich hoffe ihr versteht was ich meine... :eek:

Zitat:

@Kater Mo schrieb am 30. Oktober 2018 um 18:12:05 Uhr:

Zitat:

@wo359 schrieb am 30. Oktober 2018 um 16:05:35 Uhr:

Doch gibt es. In Verbindung mit Lederbestuhlung.

Aber immer nur der Fahrersitz, schade das das beim Beifahrersitz gespart wird.

und Memorytasten hätte ich dann auch noch gerne , zumindest am Fahrersitz.

Zitat:

@robbie1967 schrieb am 30. Oktober 2018 um 19:01:52 Uhr:

...ist die Projektion auf das Head-up-Display wie eine optische Illusion nach vorne verlagert in Richtung Frontscheibe oder genau dort wo die Plexiglasscheibe ist, optisch und räumlich wahrnehmbar?

... tu mir ein bisschen schwer das korrekt zu fragen, ich hoffe ihr versteht was ich meine... :eek:

Optisch würde ich die Darstellung des HUD über der Motorhaube verorten, ca. einen Meter vor der Frontscheibe. Definitiv deutlich vor dem Plexi. Der Aufwand beim Fokussieren auf das HUD ist deutlich kleiner, als wenn man richtig auf den Tacho schaut.

Herzlichen Dank für diese Antwort... genau das habe ich mir erhofft! :D

 

^^ coool und geil... nächste Woche kann ich es erstmals selbst erfahren :)

 

 

Bedeutet das dann auch, dass die Anzeige deutlich grösser als das Plexiglas wirkt, weil es ja optisch wesentlich weiter vorne erscheint?

Nein eigentlich nicht man sieht die Anzeigen (was genau zu sehen ist kann man einstellen) genau auf der Plexischeibe, Die Größe ist kann man einstellen aber nicht größer wie die Kunststoffscheibe.

Mhm, 2 Antworten, 2 Meinungen :-) grad bei solchen optischen "Tricks" kommts ja auch immer sehr auf das eigene Erleben an. Ich werde die Süße nochmal befragen, wenn sie das erste mal mit dem Auto gefahren ist, heute hat sie sich noch nicht getraut.

Was verstehst du unter "größer als das Plexi wirken"? Man nimmt schon die Plexi-Scheibe war, auch gerade deren Ränder, wenn man mal etwas mehr im Sitz hingelümmelt ist, und leider ist die Position nur oben/unten, nicht aber rechts/links verschiebbar. Also von daher ist auch jederzeit klar, daß die Anzeige nicht größer als die Plexischeibe sein kann, aber für mich (!) sitzen die Inhalte des HUD trotzdem deutlich vor der Scheibe. Ein Display an der gleichen Stelle mit den gleichen Anzeigen wie die Plexischeibe würde definitiv komplett anders wirken und mehr Fokussieraufwand erfordern.

Kannst ja mal drauf achten, wenn du eh Probefahrt machst, wie sich der Blick aufs HUD vom Blick auf den Tacho unterscheidet.

... Probefahrt is net... nächste Woche wird meiner endlich geliefert... ST Line - Mica Black 1,5 Ecoboost 150 PS Automatik .."all in" bis auf Panoramadach :cool:

 

...ich verstehe unter "grösser als das Plexi wirken" dass durch die Illusion 'Anzeige auf Höhe Motorhaube' die Anzeige optisch größer erscheint.

 

Physikalisch Optisch: Antiproportional, Eins durch Abstand zum Quadrat :D

https://www.google.at/url?...

 

Zitat: Das virtuelle Bild ist

vergrößert und wird in einer größeren Entfernung wahrgenommen....

 

#klugscheissmodus_aus

Hallo Leute!

Kurze Frage habe einen 125 PS Ford Focus und wollte mal Fragen wie hoch man die Drehzahl reizen kann ?

Lg

Bis zum Drehzahlbegrenzer :D

Hi MK4ler,

 

weiß jemand welche RDKS Sensoren sind bei MK4 verbaut? Kann man von Sensoren von MK3 auch benutzen? Ich habe Händler und Ford Kundensupport gefragt. Bis jetzt habe ich noch keine Antwort.

 

LG

Zitat:

@robbie1967 schrieb am 30. Oktober 2018 um 19:01:52 Uhr:

...ist die Projektion auf das Head-up-Display wie eine optische Illusion nach vorne verlagert in Richtung Frontscheibe oder genau dort wo die Plexiglasscheibe ist, optisch und räumlich wahrnehmbar?

Ich hab dir mal Filmchen gemacht: https://www.youtube.com/watch?v=-8Zsv3RSp3c

Wie hast du das denn simulieren können?

Zitat:

@bluetonic schrieb am 31. Oktober 2018 um 14:39:34 Uhr:

Hi MK4ler,

weiß jemand welche RDKS Sensoren sind bei MK4 verbaut? Kann man von Sensoren von MK3 auch benutzen? Ich habe Händler und Ford Kundensupport gefragt. Bis jetzt habe ich noch keine Antwort.

LG

Folgende Antwort habe ich von Firma Schrader zu dem Thema erhalten:

"Laut meiner Information kommt in den Ford Focus ab Bj. 09-2018 der Sensor mit unserer Aftermarkt Nummer 3023 (OE-sensor F2GT-1A180)."

Demnach handelt es sich nicht um die Sensoren vom mk3

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Focus Mk4
  7. KFKA - kurze Fragen, kurze Antworten