ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Keramikversiegelung Empfehlungen

Keramikversiegelung Empfehlungen

Themenstarteram 11. April 2020 um 16:28

Hallo allerseits,

ich möchte in den nächsten Wochen mein Auto mal wieder Sommerfertig machen und den Lack abkneten+polieren.

Normalerweise gehe ich am Ende mit Soft 99 Kiwami-Wachs drüber (bin damit sehr zufrieden seit Jahren!), allerdings reizt mich auch schon länger eine Keramikbeschichtung, nur kenne ich mich da wenig aus.

Was könnt ihr mir da empfehlen als Keramikbeschichtungs-Laie?

Ich lese oft was von der Marke "Liquid Elements", ist diese zu empfehlen bzw. welches Produkt genau?

Vielen Dank schonmal für die Antworten.

Ähnliche Themen
4 Antworten

Eine Keramikversiegelung ist eine ganz andere Hausnummer wie ein Wax in den diversen Variationen.

Wenn Du Dich damit nicht auskennst lass es besser beim Profi machen.

Und Finger weg von den sehr preiswerten Keramikversiegelungen mit vielen guten Bewertungen, damit versaust Du Dir den Lack so richtig gründlich.

Kannst meinen Nachbarn fragen, der hat seinen schwarzen BMW zuerst mit einer dicken Schicht Fusso Wax 'verschönert'

Das habe ich mit Eulex wieder vom Lack herunterbekommen. Danach hat er sich MrFix besorgt und den Lack so richtig schön versaut, da habe ich nicht mehr geholfen.

Du meinst vermutlich das Eco Shield von Liquid Elements.

Kann man machen, wenn man eine Halle hat und sehr sorgfältig arbeitet.

Einem Anfänger würde ich das niemals empfehlen.

Oben rechts mit der SuFu kommt man schon mal weiter.

Willst du eine 1 komponentige Keramikversiegelung oder Basecoat und Clearcoat?

Du musst sehr sauber und ordentlich arbeiten. Denke das tust du, wenn ich das aus den Zeilen richtig interpretiere.

Eco Shield ist okay und relativ anwenderfreundlich.

Nimm dir ne kleine Stelle am Auto und probiere, aber vor allem lerne daraus. Waschen, kneten, entfetten und aufbringen. Ablüftzeit beachten. Dann paar Tage warten, dann die Stelle ordentlich bearbeiten.....abspülen, waschen etc. Versiegelung noch drauf, dann alles richtig gemacht. Wichtig beim Auftragen und auspolieren das Spiel mit dem Licht. Sauber ausspiegeln. Die normalen Regeln muss ich dir nicht erklären (Sonneneinstrahlung vermeiden, ausreichend Mikrofasertücher etc.)

Warum bleibst du nicht einfach beim Soft 99 Kiwami Wax, wenn du damit sehr zufrieden bist? Du hast deinen Lack immer gut geschützt und mit einer anständigen Haltbarkeit. Außerdem gehst du keine Risiken ein, die du danach bereuen könntest.

Deine Antwort
Ähnliche Themen