ForumA3 8Y
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8Y
  7. Kennzeichen hinten ohne Kennzeichenträger montieren

Kennzeichen hinten ohne Kennzeichenträger montieren

Audi A3 8Y Sportback
Themenstarteram 30. November 2020 um 17:26

MoinMoin,

ich kann meinen neuen A3 vermutlich noch diese Woche abholen und mein Händler wird die Anmeldung vornehmen.

Nun stehe ich vor der Frage, wie er das Kennzeichen hinten montieren soll.

Es ist eins mit 420 mm Breite, da es nur 5 Ziffern besitzt.

Aktuell nutze ich am Golf die 3M Dual Lock "Klettbänder".

Mein Händler meint aber, dies ist beim A3 durch den montierten Schaumstoff hinten im Kennzeichenbereich nicht ohne weiteres möglich.

Als Option gibt es dann noch diese ganz schmalen Leisten als Kennzeichenhalter oder das Kennzeichen direkt mit Schrauben und damit Schraubenkappen zu befestigen.

Vielleicht stehe ich da eher alleine da, aber ein normaler Kennzeichenhalter ist für mich ein NoGo.

Wie habt ihr das gelöst? Bilder wären auch super.

Ich bin mir noch unsicher, ob mir das direkte Verschrauben gefällt.

Vielen Dank schonmal für die Hilfe!

Ähnliche Themen
30 Antworten

Ich lass mir die hier montieren: https://flatee.ch/

Und das hier scheint mir die Alternative für Deutschland zu sein http://klett-car.de/

Oder wär's mit sowas: https://alufixx.de/ ist dann auch geschraubt.

Alternativ wären auch Magnete möglich: https://www.autena.net/frameoff

Warum sagt dein Händler, dass es Probleme mit dem Kleber geben könnte?

Hab vorn 3m dual lock und hinten das:

 

Screenshot_20201130-192700_Amazon Shopping.jpg
20201130_192616.jpg
20201130_192558.jpg

Zitat:

@GoDrive schrieb am 30. November 2020 um 18:07:13 Uhr:

Ich lass mir die hier montieren: https://flatee.ch/

Und das hier scheint mir die Alternative für Deutschland zu sein http://klett-car.de/

Oder wär's mit sowas: https://alufixx.de/ ist dann auch geschraubt.

Alternativ wären auch Magnete möglich: https://www.autena.net/frameoff

Warum sagt dein Händler, dass es Probleme mit dem Kleber geben könnte?

Hallo ich komme auch aus der schweiz die flatee hast du sie selber montiert oder hast du das bei audi montiert/bestellen lassen?

 

Würde das gerne auch dan bei meinen neue a3 machen

Ich würde sowas nicht direkt suf den lack kleben.... :)

Zitat:

@Bengi97 schrieb am 30. November 2020 um 21:23:32 Uhr:

Zitat:

@GoDrive schrieb am 30. November 2020 um 18:07:13 Uhr:

Ich lass mir die hier montieren: https://flatee.ch/

Und das hier scheint mir die Alternative für Deutschland zu sein http://klett-car.de/

Oder wär's mit sowas: https://alufixx.de/ ist dann auch geschraubt.

Alternativ wären auch Magnete möglich: https://www.autena.net/frameoff

Warum sagt dein Händler, dass es Probleme mit dem Kleber geben könnte?

Hallo ich komme auch aus der schweiz die flatee hast du sie selber montiert oder hast du das bei audi montiert/bestellen lassen?

Würde das gerne auch dan bei meinen neue a3 machen

Die liegen momentan noch zu Hause rum. Müsst ich mal dem Händler bringen zur Montage, sonsr hab ich dann Löcher drin.

Aber ich überlege mir eventuell die Magnete machen lassen. Ist aber ein rechter Aufwand die hänge Stossstange zu demontieren.

 

Zitat:

@Ronin23111980 schrieb am 30. November 2020 um 21:28:08 Uhr:

Ich würde sowas nicht direkt suf den lack kleben.... :)

Ja und nein. Weg nimmt man das ganze ja mit dem Föhn, dass der Kleber weich wird. Und der Lack sollte ja halten, sofern er gut aufgetragen und getrocknet ist.

Zitat:

@GoDrive schrieb am 30. November 2020 um 21:38:05 Uhr:

Zitat:

@Bengi97 schrieb am 30. November 2020 um 21:23:32 Uhr:

 

Hallo ich komme auch aus der schweiz die flatee hast du sie selber montiert oder hast du das bei audi montiert/bestellen lassen?

Würde das gerne auch dan bei meinen neue a3 machen

Die liegen momentan noch zu Hause rum. Müsst ich mal dem Händler bringen zur Montage, sonsr hab ich dann Löcher drin.

Aber ich überlege mir eventuell die Magnete machen lassen. Ist aber ein rechter Aufwand die hänge Stossstange zu demontieren.

Zitat:

@GoDrive schrieb am 30. November 2020 um 21:38:05 Uhr:

Zitat:

@Ronin23111980 schrieb am 30. November 2020 um 21:28:08 Uhr:

Ich würde sowas nicht direkt suf den lack kleben.... :)

Ja und nein. Weg nimmt man das ganze ja mit dem Föhn, dass der Kleber weich wird. Und der Lack sollte ja halten, sofern er gut aufgetragen und getrocknet ist.

Momentan habe ich die auf meinen Peugeot

 

 

https://mbklick.ch/

Zitat:

@Bengi97 schrieb am 30. November 2020 um 21:42:14 Uhr:

Momentan habe ich die auf meinen Peugeot

https://mbklick.ch/

Sind ja ähnlich wie die von @Ronin23111980 und eigentlich auch völlig ausreichend

Ja und sind ohne kleben oder andere nur 2 schrauben und dan ein Klipsen des nr.Schildes

Jop..

Themenstarteram 1. Dezember 2020 um 3:55

Zitat:

@Ronin23111980 schrieb am 30. November 2020 um 19:27:58 Uhr:

Hab vorn 3m dual lock und hinten das:

Super, einen Satz von den Simple Fix hat mein Händler noch "rumliegen" gehabt und mir kostenlos angeboten.

Ich werde den dann nehmen.

Hast du vorne mit den 3M keine Probleme mit dem Radar?

Mein Händler sagt, dort gibt es extra keinen Kennzeichenhalter, da das Kennzeichen nicht zu weit abstehen darf.

Die 3M-Streifen bauen ja ein wenig auf.

Aber man weiß ja nie, was man den Händler glauben kann ;P

ich hatte vom Händler nur den Kennzeichenrahmen der angeschraubt ist.. drauf gehabt und jetzt eben mit 3m duallock... hatte keine Probleme davor...

Aber beim A5 hatte ich ja unterhalt vom Kennzeichenrahmen noch so ne Halterung dafür, ka wofür.. das gabs beim A3 aber nicht mehr.

Themenstarteram 1. Dezember 2020 um 9:19

Interessant, meiner sagt, Audi gibt die Anweisung vorne keine Kennzeichenhalter zu montieren wegen dem Radarsensor...

Aber Kennzeichenhalter (mit Werbung) sind ja bei Händlern immer ganz schnell mal am Auto ;P

Ja habe es bisher noch nicht anders gesehen :-))

Themenstarteram 2. Dezember 2020 um 8:35

Hier noch ein neues Zitat meines Audi-Händlers, das vielleicht auch andere interessiert:

"Wir sind vom Hersteller verpflichtet die Kennzeichen, ohne Halterungen vorne anzubringen. Wenn Sie das nicht möchten, müssen Sie die Montage vorn erledigen. Falls der Fußgängerschutz nicht reagiert möchten wir keine rechtlichen Probleme bekommen."

Das mit dem Fußgängerschutz könnte sogar Sinn machen.

Ist ja nur ein dünner Schlauch im Stoßfänger, der von Fußgängern beim Aufprall zusammengedrückt wird und dann die Drucksensoren auslöst. Dadurch wird dann die Motorhaube an der Scheibenseite "aufgesprengt".

Wenn nun etwas zu stabiles vorne angeschraubt wird, löst der nicht mehr richtig aus.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8Y
  7. Kennzeichen hinten ohne Kennzeichenträger montieren