ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Keine Gasannahme auf der Autobahn

Keine Gasannahme auf der Autobahn

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 11. Mai 2021 um 20:46

Einen Schönen guten Tag,

Vorab: es handelt sich um folgendes Auto

VW Golf 4 1.6 16v 101ps aus dem Jahr 2002

Laufleistung: 216.000

Die letzte Inspektion erfolgte im Dezember.

ich bin auszubildender und habe mir dieses Auto gekauft. Ich bin top zufrieden, er läuft und läuft ja schließlich, nur wenn der Motor warm ist, hat er ab und zu Motordrehzahl-Schwankungen. Die Drehzahl fällt auf 600-700 Umdrehungen runter und fängt sich wieder. Das macht er aber nicht immer, man kann sagen bei jeder 3. Ampel. Dazu kommt, dass ich in seltenen fällen, auf der Autobahn plötzlich kein Gas mehr geben kann. Beim ersten mal wahren es um die 15 sek. beim zweiten mal nur 1-2. Dies ist bisher nur auf der Autobahn passiert. Ich habe im Fehlerspeicher den Fehlercode: P0106 stehen. Dazu stand dass, das Gemisch zu mager sei, was Wiederrum dafür spricht das der Motor irgendwo Nebenluft zieht. Da ich nicht wirklich viel Geld habe, möchte ich die Sache, so gut es geht, selber angehen. Könnte eventuell das eine mit dem anderen Zusammenhängen?

Ich bin dankbar für jede Antwort.

Gruß

Linni

Ähnliche Themen
11 Antworten

könnte auch der LMM (Luftmassenmesser) sein oder dessen Kabel und Steckverbindungen, LMM Fehler muss auch nicht unbedingt im Fehlerspeicher auftauchen

Einfach mal die Schläuche und übergänge an den Anschlüssen prüfen. Notfalls mit Bremsenreiniger mal absprühen.

Hi,

Tausch bitte deine Kraftstoffpumpe und den K-Filter.

Zu diesem Fehler gibt es einige Beiträge. Den Fehler hatte ich an meinem 1.6 16V AZD auch und nach Tausch lief er wieder sauber.

Themenstarteram 11. Mai 2021 um 21:56

Der Kraftstofffilter ist bereits neu, die Kraftstoffpumpe Merke ich mir mal.

Ich werde mir mal Bremsenreiniger besorgen und auf Fehlersuche gehen.

Danke!

Zitat:

@petzi5596 schrieb am 11. Mai 2021 um 20:59:09 Uhr:

könnte auch der LMM (Luftmassenmesser) sein oder dessen Kabel und Steckverbindungen, LMM Fehler muss auch nicht unbedingt im Fehlerspeicher auftauchen

Eher nicht.

Die Angaben des Themenstarters sind etwas unklar.

1.6 16 V hat korrekt 105 PS. Dieser Motor hat keinen LMM.

@Linni02

Moin Linni und willkommen bei MT!

Sag uns doch bitte Deinen Motorkennbuchstaben (MKB). Diesen findest auf einem Datenaufkleber im Serviceheft auf S. 1 oder unter Kofferraumteppich. Dann können wir Dir besser helfen.

Wurde der Fehlerspeicher ausgelesen?

Themenstarteram 11. Mai 2021 um 23:25

Der Motor Stimmt schon.

Kennbuchstabe ist: BCB

Zitat:

@Linni02 schrieb am 11. Mai 2021 um 23:25:42 Uhr:

Der Motor Stimmt schon.

Kennbuchstabe ist: BCB

Ok, der hat 105 PS und nicht 101 PS.

LMM hat der BCB nicht. Scheidet somit aus.

Themenstarteram 11. Mai 2021 um 23:36

Gut zu wissen das ich 4ps mehr hab als ich dachte :D Danke

Genau, einen Luftmassenmesser hat der Motor nicht. Ich habe beim ATN Motor ähnliche Probleme. Ist auch ein 1.6 16V.

 

Dss Problem kommt komischerweise auch meist nur wenn er warm ist. Das könnte aber Zufall sein. Habe auch die Kraftstoffpumpe in Verdacht.

 

Probier mal, ob das Problem auch auftritt wenn dein Tank komplett voll ist. War bei meinem V5 so, dass die Kraftstoffpumpe Symptome immer nur bei einem Tank unter ein Viertel voll aufgetreten sind. Eine neue Zündspule habe ich dennoch bestellt, soll heute kommen, wird bald eingebaut, dann mal gucken ob es der Fehler weg ist, wenn nicht immerhin ein gutes Gewissen und eine Ersatz Zündspule im Kofferraum.

 

Im übrigen habe ich deinen genannten Fehlercode nicht, nur diese Probleme mit der Gasannahme.

 

Was du auch machen kannst und auch eventuelle Leerlaufschwankungen erklären würde, mal die Drosselklappe sauber machen und danach mit VCDS ordentlich anlernen.

Themenstarteram 12. Mai 2021 um 10:51

Hallo zusammen,

vorhin auf dem Weg zur Arbeit, kam es wieder vor. Der Beschleunigungsstreifen war frei, daher habe ich mal ein bisschen Gummi gegeben. Als ich dann auf der Autobahn war, hatte ich wieder das Problem mit der Gasannahme. In der Woche nun das Zweite mal tatsächlich. Entweder Zufall oder es verschlimmert sich. Ne neue Kraftstoffpumpe wird ja net viel kosten, der Einbau wird sicherlich auch von der Hand gehen. Mein Tank ist jetzt gerade Fast leer. Bei den letzten malen habe ich nicht drauf geachtet. Da ich sowieso bald volltanken muss, werde ich es beobachten.

Die Drosselklappe werde ich mir auch mal vornehmen. Danke für die Tipps!

Themenstarteram 9. Juni 2021 um 8:27

Nach einiger Zeit habe ich mich um alles gekümmert und das Problem aus der Welt geschafft. Die Neue Spritpumpe hat wunder vollbracht. Hab den danach über die Autobahn gejagt und hatte keine Probleme mehr.

Danke nochmals für die Tipps!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Keine Gasannahme auf der Autobahn