ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Kein „Welcome to Volkswagen“ Discover Pro

Kein „Welcome to Volkswagen“ Discover Pro

VW Passat B8
Themenstarteram 23. Juni 2020 um 23:15

Hallo zusammen ,

Ich habe folgendes Problem. Wenn ich meinen Passat morgens starte , oder wenn er längere Zeit steht , dann kommt nicht immer die Aufschrift „Welcome to Volkswagen“ sondern startet direkt das Radio, Navi etc.

Bei VW wurde mir gesagt , das wenn der Wagen länger als 1 -2 Stunden aus ist, muss das Radio mit dem Welcome to Volkswagen starten, weil sonst die Steuereinheit nicht ganz runter fährt und somit die Batterie entladen könnte.

Es wurde schon das neuste Update draufgespielt, es wurde neu konfiguriert und heute wurde sogar das ganze Steuergerät getauscht.

Meine Frage an euch , hat jemand das gleiche Problem ? Oder ist es normal dass das Discover Pro mal mit der Begrüßung „Welcome to Volkswagen R-Line“ startet und mal direkt mit dem Radio startet ohne Begrüßung? Oder kann man es irgendwo einstellen ?

Gruß Marek

Ähnliche Themen
19 Antworten

Es kommt drauf an... Wenn du mit Funk aufschließt startet das Discover schon und es kommt keine Begrüßung ... Wenn du mit kessy aufschließt und sofort startest kommt die Begrüßung

Themenstarteram 24. Juni 2020 um 6:24

Was ist mit kessy gemeint ? Ich schließe immer mit Funk auf und dann kommt ab und zu die Begrüßung und manchmal startet das Radio sofort. Also es ist immer unterschiedlich. Mal steht das Auto 2 Stunden und es kommt keine Begrüßung und mal steht das Auto 10 Minuten und es kommt die Begrüßung

Brauchst du manchmal mehr zeit?

Zb Kofferraum beladen oder so.

 

Kessy Keyless Go

Themenstarteram 24. Juni 2020 um 8:21

Hatte da drauf auch schon geachtet, steige meistens direkt ein und starte den Motor. Bei VW meinten die , das das Radio im Hintergrund läuft wenn es direkt startet( wenn das Fahrzeug länger stand ) und das darf nicht sein, sonst wird die Batterie leer.

 

Deswegen wollte ich mal nachfragen, wie es bei euch ist mit der Begrüßung? Wenn ihr morgens einsteigt , steht immer die Begrüßung?

Konnte bis jetzt nichts im Internet finden zu diesem Thema

ich habe nur die Begrüßung, wenn das MIB 3 durchstartet.

Ansonsten nie...das ist aber eher wahrscheinlich, da mein Auto generell am Strom hängt und somit nichts runterfährt.

Ich stelle mir grad vor, bei den ganzen Beschwerden, wie lange die Bootzeit und so dauert, wenn das System immer komplett aus wäre und einen komplett Bootvorgang machen würde ;) holla

Themenstarteram 24. Juni 2020 um 10:42

Was bedeutet denn MIB3 ? Das Problem ist, das die bei VW gesagt haben das dadurch die Batterie sich entladen kann, wenn das System nicht runterfährt.

die aktuelle Version des Discover / Discover Pros.

wenn Volkswagen Dir da Sorgen macht, stell ihnen das Auto hin und sag, sie sollen es lösen.

Meiner Meinung ist das Quatsch....aber das ist meine persönliche Meinung.

Themenstarteram 24. Juni 2020 um 11:37

Ja der Wagen war schon 3 mal dort. Ist ja alles noch in der Garantie. Neues Steuergerät für den Discover ist drin. Werde es mal die Tage beobachten. Wie gesagt, wollte mal von paar Leuten wie es bei denen läuft mit der Begrüßung, weil ich denke mal wenn der Wagen die ganze Nacht Stand, da muss auf jeden Fall morgens die Begrüßung kommen

Bei meinem MIB3 sehe ich zumindest verlässlich nach dem Einsteigen den Bildschirm mit der Userbestätigung (vorher wird meist erstmal der User "gesucht" (irgend ein Ladebildschirm, solange wird mein User noch nicht angezeigt). Das überdecke ich aber in der Regel, weil ich auf R schalte und dann sofort die Kamera aktiv ist.

Je nachdem, wie schnell ich nach dem Öffnen im Fahrzeug sitze und den Startknopf betätige, sehe ich auch den Welcome Screen. Allerdings habe ich mir darüber noch nie einen Kopf gemacht, ob der nun kommen muss oder nicht.

Seit November hatte ich glücklicherweise mit der Batterie nie ein Problem.

Gibt es denn Indikationen, dass es wirklich ein Problem gibt oder sind das nur Befürchtungen, für die es bisher keinerlei konkretere Hinweise gibt, dass das die Batterie auch tatsächlich dauerhaft entleert wird?

Themenstarteram 24. Juni 2020 um 12:09

Ich habe den Passat seit 2 Monaten. Bin die ersten paar Wochen so rumgefahren ohne drauf zu achten ob das Welcome Screen kommt. Dann habe ich gesehen das der Bildschirm Pixelfehler hat. Da ich noch Garantie habe, wurde der Monitor gewechselt. Und als ich morgens das Auto gestartet habe, ging direkt das Radio an. Darauf hin habe ich bei VW nachgefragt ob es normal ist. Die meinten nein, weil wenn direkt das Radio angeht, dann läuft er im Hintergrund weiter ohne runterzufahren.

Jetzt wurde schon so viel ausprobiert bis zum Steuergerät Tausch. Heute Morgen kam zuerst das Welcome Screen. Ob es wirklich ein Problem ist oder nur eine Befürchtung, dazu kann ich leider nichts sagen. Kann mich nur drauf verlassen was vw sagt uns die meinten es ist nicht normal

Bei mir ist es wie schon erwähnt...

Schließ ich mit Fernbedienung auf und trenn ihn vom Ladekabel (GTE) kommt keine Begrüßung. Schließ ich auf und steig sofort ein kommt eine.

Themenstarteram 24. Juni 2020 um 12:13

Ja , dann scheint bei dir alles normal zu laufen. Und im laufe des Tages kommt nie das Welcome Screen ?

Wenn er länger steht ja...

War den bei dir die Batterie schon mal leer oder warum die sorge?

Themenstarteram 24. Juni 2020 um 12:23

Habe das Auto erst seit 2 Monaten , die Batterie war noch nie leer. Habe so eigentlich keine Sorge , nur VW sagt das es nicht normal ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Kein „Welcome to Volkswagen“ Discover Pro