ForumT1, T2 & T3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Transporter
  6. T1, T2 & T3
  7. kein Ausschlag bei Geschwindigkeit und Drehzahl nach Tachoumbau

kein Ausschlag bei Geschwindigkeit und Drehzahl nach Tachoumbau

VW T3 Campingbus
Themenstarteram 23. März 2021 um 18:53

Hallo zusammen,

ich habe mich an einem Tachoumbau von CampervanCulture versucht.

Mein Tacho sieht jetzt zwar Klasse aus, allerdings funktioniert nicht alles wie es soll.

Was geht:

  • Beleuchtung ;)
  • Tankanzeige
  • Temperaturanzeige
  • Leds in der Mitte für Blinker, Fernlicht, Batterie, etc.
  • Kilometerstandzähler

Was nicht geht:

  • Anzeige der Drehzahl
  • Anzeige der Geschwindigkeit

Da es das erste mal war das ich mich an sowas versucht habe, bin ich ein wenig ratlos wie ich das Problem einkreisen kann.

Ich war zwar sehr vorsichtig mit der bedruckten Leiterfolie, aber da diese ja anscheinend gern mal kaputt geht: Kann es hieran liegen? Ist es plausibel, das die anderen Anzeigen trotzdem funktionieren.

Würdet ihr einen Wechsel auf eine richtige Platine und Kabel wie sie von GoWesty angeboten wird empfehlen?

Ich habe extra nochmal kontrolliert, aber beide Zeiger lassen sich frei drehen und springen beim loslassen auch wieder auf 0.

Ich freue mich über jeden Tipp oder gar helfende Hand.

Vielen Dank.

Liebe Grüße.

Ähnliche Themen
5 Antworten

Zum Tacho da wird wohl die Welle nicht richtig drin stecken im Tacho. Ansonsten am linken Vorderrad schauen das die Welle da befestigt ist oder Welle vom Tacho lösen und ohne Abdeckung fahren dann sieht man wie sie dreht. Die Welle selber kann natürlich auch defekt sein . Dann dreht sie aber nicht , muß aber am Rad fest sein.

Zum Drehzahlmesser hattest du vor dem Umbau einen ? Ansonsten W- Kontakt beim Diesel prüfen ob vorhanden und mit Kabel belegt.

am 23. März 2021 um 19:30

Is die Geschwindigkeit Anzeige nicht analog?

Sicher 2 getrennte Ursachen, wie schon in der ersten Antwort geschrieben:

Tacho geht nicht, weil die Tachowelle nicht ganz drinsteckt (vorher ging der Tacho ja). Also nochmal schauen und reinclipsen.

Drehzahlmesser - wird von der Klemme W an der Lichtmaschine angesteuert (Diesel) oder bekommt den Impuls vom Verteiler (glaub ich) beim Benziner. Da musst Du mal nachschauen und nochmal Beacheid geben, wie die Lage ist (Diesel oder Benziner, Klemme W vorhanden, Verkabelung vorhanden usw).

Die Tachofolie würde ich erst mal ausschließen.

Gruß Jan

Zitat:

@einsatzleiter-horst schrieb am 23. März 2021 um 19:30:02 Uhr:

Is die Geschwindigkeit Anzeige nicht analog?

Ja, deswegen die Welle aus Antwort 1.

Den Drehzahlmesser, hmm, ja eigentlich ein digitales Signal.

Weil 1 Impuls auf jede Umdrehung.

Oder eher 4 beim 4-Zylinder Benziner. Quasi pro Zündfunke.

Beim Diesel glaube ich vom Generator kommend.

Bzw. Analog wenn man es auf die Zeit zw. den Signalen bezieht.

Ist also sehr davon abhängig wie man analog und digital definiert.

Was für ein Motor ist in dem Fahrzeug?

Das zielt auch auf W-Kontakt beim Diesel aus Antwort 1.

Oder ist es ein Benziner (welcher)? Bei dem wäre die Zündung relevant!

Und natürlich auch weiterhin die Frage (aus Antwort 1) ob es vorher einen Drehzahlmesser gab.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Transporter
  6. T1, T2 & T3
  7. kein Ausschlag bei Geschwindigkeit und Drehzahl nach Tachoumbau