ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Kaufpreis Angabe

Kaufpreis Angabe

Themenstarteram 2. November 2022 um 18:51

Hallo, ich habe beim Versicherungsabschluß den Kaufpreis für mein Wohnmobil (Bj 1985) mit 3500 Euro angegeben. Das war der Kaufpreis vor 9 Jahren. Allerdings war das Fahrzeug ein Wrack und ich habe noch über 7000€ reingesteckt.

Welche Relevanz hat die Angabe des Kaufpreises bei der Schadensregulierung/Diebstahl in der Kasoko Versicherung? Wird sowieso nach Schwacke abgerechnet?

Sollte ich die Angabe noch mal revidieren, da er heute ca. 9000€ Wert ist?

WGA nicht vorhanden.

Ähnliche Themen
5 Antworten

Ich würde eines anfertigen lassen. Das macht es im Schadenfall leichter,

Da der Wert des Wohnmobils i.d.R. beitragsrelevant ist, würde ich dies der Versicherung mitteilen.

Am besten auch Mal auf den aktuellen Tarif umstellen, wenn der günstiger ist.

Es wird immer der Wiederbeschaffungspreis erstattet, ein WGA kann da was dazu beitragen, ob das bei so einem Wert lohnt?

Ein WGA ist in jedem Falle bei einem Diebstahl des Fahrzeuges hilfreich.

Auf jeden Fall den Wert der Versicherung melden.

Zitat:

@Autofahrer345 schrieb am 2. November 2022 um 18:51:18 Uhr:

Hallo, ich habe beim Versicherungsabschluß den Kaufpreis für mein Wohnmobil (Bj 1985) mit 3500 Euro angegeben. Das war der Kaufpreis vor 9 Jahren. Allerdings war das Fahrzeug ein Wrack und ich habe noch über 7000€ reingesteckt.

Welche Relevanz hat die Angabe des Kaufpreises bei der Schadensregulierung/Diebstahl in der Kasoko Versicherung? Wird sowieso nach Schwacke abgerechnet?

Sollte ich die Angabe noch mal revidieren, da er heute ca. 9000€ Wert ist?

WGA nicht vorhanden.

Bei uns wird für die Berechnung des Kaskobeitrages der Bruttolistenneupreis abgefragt und nicht der Kaufpreis.

 

Wenn der Kaufpreis relevant ist, würde ich zum Vertrag die Info senden und es für deine Unterlagen dokumentieren.

 

Bei Wertsteigerungen weit über die Schwacke Liste kannst du dir ein Kurzgutachten erstellen lassen.

 

Abgerechnet wird nach Gutachten/ Wert.

Themenstarteram 14. November 2022 um 20:48

Muss ein WGA nicht jedes Jahr gemacht werden, damit es gültig ist? Habe ich mal, gehört.

Der Wiederbeschaffungspreis läge um die 8 bis 10000 Euro.

Wenn was passiert bekäme ich dann nur den von mir angegebenen damaligen Kaufpreis von 3500€?

Deine Antwort
Ähnliche Themen