ForumVolkswagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Kaufhilfe VW Routan

Kaufhilfe VW Routan

VW Routan RT
Themenstarteram 26. Januar 2022 um 17:58

Hallo,

nach zwei nicht absendbaren Beiträgen unter bestehenden Themen versuche ich es jetzt über einen neuen Beitrag.

Ich möchte mir morgen einen 2008er Routan, 3.8L, 92.000mi anschauen.

Könnt ihr mir hier Tips geben worauf ich beim Besichtigen achten soll?

Zweite Frage bezieht sich auf die Zulassung, der Wagen hat belgische Papiere, von den Bildern her sind schon Umbauten für eine Zulassung in der EU erfolgt. Hat hier jemand Erfahrungen ob eine Zulassung dann nach Erstellung des technischen Datenblatts möglich ist oder kommt eine Einzelabnahme auf mich zu?

Danke euch.

Ähnliche Themen
3 Antworten

Hab was bei Google gefunden:

„Du brauchst auf jeden Fall die belgischen Fahrzeugpapiere und den Kaufvertrag. Wenn das Fahrzeug eine EWG-Übereinstimmungsbescheinigung hat (COC) und älter wie 3 Jahre ist, musst du eine normale Hauptuntersuchung durchführen lasen. Hat das Fahrzeug kein COC, musst du eine Vollabnahme durchführen lassen. ist das Fahrzeug in Belgien nicht mehr zugelassen, musst du das mit Kurzzeitkennzeichen machen. Dazu brauchst du einen evb-Code für Kurzzeitkennzeichen und deinen Ausweis.

Wenn du mit den Unterlagen zur Zulassungsbehörde gehst, wird diese eine sogeannte "Eucaris-Anfrage" machen, d.h. sie wird über das Kraftfahrt-Bundesamt in Belgien nachfragen, ob für das Fahrzeug irgendetwas vorliegt (z.b. Diebstahl, Unterschlagung).

Die Antwort kann in 10 Minuten oder in einem tag da sein…

Ist sie negativ, bekommt du das Fahrzeug zugelassen und es werden deutsche Papiere ausgestellt.“

Hier eine Checkliste: https://www.strassenverkehrsamt.de/.../...rt-von-eu-gebrauchtwagen.pdf

Da der VW Routan ein ausschließlich für den US-Markt konzipiertes Auto ist, wird er wohl von den USA nach Belgien importiert worden sein.

Es werden sehr oft Unfaller (Total Loss/Salvaged) nach Europa gebracht. Wenn’s keine ganz schlimmen Unfaller sind und die fachgerecht Instand gesetzt wurden spricht nicht so viel dagegen.

Mach insofern einen Carfax-Check. Dann weiß du zumindest, was in den USA/Kanada mit dem Auto los war.

Solltest auch schauen, ob das Problem mit den Schiebetüren gemacht wurde (Rückruf 11.06.2010 Wegen einer falschen Verkabelung droht ein Kurzschluss an der Schiebetür.).

Falls das mit dem Routan nichts wird, in Deutschland verkaufte Chrysler das Schwestermodell als Grand Voyager.

Viel Glück!!!

Themenstarteram 26. Januar 2022 um 22:09

Super, ich danke euch für die hilfreichen Antworten!

Carfax hatte ich gestern abend schon gemacht, der Wagen wurde 2012 nach Deutschland importiert und hat 2015 an einer Rückrufaktion von VW teilgenommen.

Leider hat sich das als Nulpe rausgestellt, Termin für heute Stand aber habe heute keine Kurzzeitkennzeichen bekommen, deswegen auf morgen verschoben zack war der Wagen auf einmal verkauft. Ich glaube ich habe am Telefon bereits zu viele unangenehme Fragen gestellt.

Naja ich suche weiter, solch ein Modell hat es mir auf jeden fall angetan.

Also wenn du‘s auf den Typ US-Minivan abgesehen hast, dann hast du die größte Auswahl beim Chrysler Pacifica und Toyota Sienna.

(Beim Sienna könnte ich dich beraten. Einfach eine PN schreiben.)

Den Kia Carnival (4,81m Länge) gab’s bis 2010 übrogens offiziell in Deutschland.

Bis Herbst 2011 noch in Österreich/Schweiz.

Aber dann könntest du ebenso den VW Sharan mit 4,85m nehmen?!…

Deine Antwort
Ähnliche Themen