ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Kaufhilfe - Impreza - i30 - Mazda 3?

Kaufhilfe - Impreza - i30 - Mazda 3?

Subaru Impreza III (GR)
Themenstarteram 22. September 2011 um 9:17

Hallo Freunde,

Habe leider einen Fehlkauf in Form eines Citroen C5 gemacht (Auto fein, Werkstätten, Personal, Garantie und Service unter aller Sau), werde das Auto nun zurückgeben und möchte mir einen neuen Kompakten kaufen.

Eine der Möglichkeiten ist der Hyundai i30, gibt es in Ö mit 1.6CRDi 90PS als Europe Plus um 17.000€.

Die andere der Mazda 3 CD116 Mirai, um ca. 18500€.

Des weiteren (und meine Favoriten) der Subaru Impreza 2.0 Classic (109PS) bzw. der Sport (150PS), beide bei ca. 20.000€.

Die Ausstattung ist bei allen in Ordnung, die Motor noch akzeptabel bis sehr geil (150PS), was mich aber auf Grund der Probleme mit Citroen eher interessiert ist die Qualität bzw. Problemanfälligkeit des Autos und das Verhalten der Werkstätten.

Ich mache im Jahr knapp 50.000km und brauche etwas, das zumindest 4 Jahre hält (also etwas mehr als 200k km).

Wie sieht es bei euch aus, machen eure Autos Probleme? Werden Sie ohne großes hin und her behoben?

Welche Probleme sind bekannt?

Welche der Fahrzeuge könnt ihr bzw. welche könnt ihr nicht empfehlen?

Bin im Subaru Forum, hoffe es melden sich auch andere, oder sollte/darf ich in den anderen Unterforen auch so einen Thread erstellen?

Würde mich sehr über hilfreiche Antworten helfen, vielen Dank.

Beste Antwort im Thema

109 oder 150 PS? wieviel braucht der Mensch?

Also für normal reicht der 109PS, er ist ja nur chipkastriert. Es reicht für sportliches Fahren, ist bei uns auch eine steuertechnische Sache. In D wird er überhaupt nicht angeboten. Klar zieht er mit 150PS nochmehr. Ich hatte mich im Februar wegen der Steuer dazu entschieden und wollte dann eigentlich den Chip nach 3 Jahren "drehen". Im oberen Bereich sind vielleicht 10-15 km/h Unterschied, aber das ist hier eh Latte. Meiner ist damals überwiegend Autobahn gelaufen ( Steyr- Bregenz), also viel auch auf der dtsch. BAB. Für meine Begriffe reichen die 109PS zu. Was mich auch gestört hat ist halt die Verarbeitung, es ist alles auf "billig" getrimmt. Nimm mal nur die Heck- Stoßstange ab, da wundert es mich sowieso, das die mit den paar Plastepropfen und den 4 Schrauben an den Heckleuchten hält. Im Fussraum auf der Fahrerseite links ist regelmäßig die Plaste abgefallen, klar so wie die eingesetzt ist. Wenn im Kofferraum was klappert, ist es zu 50% das labbrige Rollo, die restlichen 50% verteilen sich auf die "eingeworfenen" Kabel auf der linken Seite, die am Blech scheppern. Das Auto hat im Februar 21.326 Euro gekostet ( ohne Mwst), das ist es mit Sicherheit nicht wert. Wiederverkaufswert: vergiss es einfach. Es sind nicht mehr die Autos, die den Ruf von Subaru begründet haben. Überlege Dir genau, was Du kaufen willst und mache keine Spontanentscheidungen :).

Gruss

Steffen

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten

Wenn eine Werkstatt, sagen wir mal unfreundlich mit den Kunden umgeht, nutzt dir das beste Auto der Welt nichts. Du wirst immer unzufrieden sein.

Subaru sind im allgemeinen sehr zuverlässig.

Ich habe z.Zt. 2 Forester. Der eine ist Baujahr 1997, hat mittlerweile 230.000 km drauf und ausser Verschleißteile hatte ich keine Reparaturen.

Ne halt, stimmt nicht. Erst vor ein paar Wochen musste der Hinterachsfahrschemel ausgetauscht werden weil der Rost an dem Teil doch sehr genagt hat. Hat mich 350,- € gekostet.

Mein zweiter Forester ist Baujahr 2007, hat 150.000 km auf der Uhr, Gasanlage und hat seit 5 Jahren Null probleme. Nur die Gasanlage musste zweimal repariert werden. Aber das ist ja kein Subaru-Produkt.

Ich fahre seit über 17 Jahren ausschließlich nur noch Subarus (mehrere Justy, Impreza, WRX, Forester) und hatte mit denen deutlich weniger Probleme als mit all den anderen Marken die ich vorher fuhr. Mich sieht die Werkstatt nur wenn ich meine Autos zum Kundendiest bringe.

Subaru kann ich nur empfehlen.

Hallo,

zu Deiner Frage unten ein paar Links für Dich, viel Spaß beim Lesen.

Bloß so nebenbei: 50.000 km im Jahr bedeutet beim Impreza Diesel (zumindest in Deutschland, ich weiß jetzt nicht, wie es sich in Österreich od. der Schweiz verhält), 3xInspektion, da die alle 15.000 km (od. 1x im Jahr) fällig ist. Er hat zwar ne Steuerkette spendiert bekommen, die Inspektionsintervalle sind schon arg kurz, vor allem, wenn man wie Du Vielfahrer ist.

Mein Fazit: Hab meine Kiste jetzt über 2 Jahre, derzeit 54.000 km auf der Uhr, kaputt war noch nichts (GAR nichts, nicht mal ein Lämpchen ist durchgebrannt, toi, toi, toi, 3x klopf auf Holz...), ich empfehl Dir eine vorherige, ausgiebige Probefahrt und eine GENAUE Durchsicht der Links.

Grüße

Dieter

 

http://www.motor-talk.de/forum/soll-ich-soll-ich-nicht-t3377384.html

http://www.motor-talk.de/.../...zuverlaessigkeit-wartung-t3326951.html

http://www.motor-talk.de/test/auto/subaru/impreza/g3-ftId8490

http://www.motor-talk.de/forum/kauf-impreza-2-0d-sport-t2951969.html

Hallo,

In Ö und CH ist das Benzin etwas billiger. Habe gestern getankt in CH für 1.44,5 Euro den Liter.

Fahre seit 2001 den 2.Impreza. Der 2. hat jetzt 65.000 KM runter.Muß Dieter recht geben. Sind noch die ersten Lampen.Abblendlicht ist Xenon. Habe auch noch die ersten Bremsen. Da Subaru Werkstätten im Allgemeinen recht klein sind, sind sie auch um jeden Kunden froh. Zudem finde ich die Stundensätze ( zahle etwa 80 Euro ) noch tragbar.

Würde mal den neunen XV anschauen in 2012 oder den neuen Impreza. Der sieht aus wie ein kleiner Legacy.

Grüße vom Bodensee

Themenstarteram 22. September 2011 um 19:09

Vielen Dank Leute, habe mich auch durch die Threads gelesen.

Wenn es sich finanziell ausgeht, wird es auf jeden Fall der Impreza, am liebsten der Sport, auf Grund der Ausstattung und des Motors.

Wenn sich das nicht ausgeht, wird es wohl der billigere Hyundai.

Was ich so gelesen habe freut mich sehr, hoffe es klappt mit dem.

Was mich noch interessieren würde sind die Innengeräusche auf der Autobahn, da ich hauptsächlich mit 140km/h düse...

Sind Dinge wie der schlechte Empfang (mir wurscht, wenn der einen USB Anschluss hat, hat er?) und das "knarzen" bei neuen Modellen behoben?

MfG

Rem

bei uns gibt es momentan wieder die Mwst. frei Aktion von Subaru. Macht dann so ca.17% weniger aus.

Ich habe ein paar Monate den chipkastrierten 109 PS Boxerdiesel gehabt.

Beim Impreza gibt es ein für und dagegen. Die einen sind topzufrieden, die anderen haben schnell wieder verkauft. Lies Dir mal durch was Guenne und ich dazu geschrieben haben.

Gruss

Steffen

Da der Boxer kaum vibriert, hörst Du fast nur leise Windgeräusche. Außer Du fährst die originalen Yokohama Reifen (ist zumindest bei mir so), die sind schön hart und halten schon was aus (bezügl. Verschleiß). Auf der BAB, insbesondere wenn der Fahrbahnbelag mal wechselt, ist das Abrollgeräusch störend. Weiß jetzt natürlich nicht, was den neuen Imprezas für Schlappen mitgegeben werden, vielleicht ist es ja schon anders. Da ich nächstes Jahr neue Sommerreifen benötige, ist es dann mit der (manchmal ätzenden) Lautstärke vorbei. Zum Knarzen des Amaturenbretts: Das hat nach meinem Fahrzeugkauf Anfang 2010 geknarzt. Da hatte es draußen mal 20 Grad miese und im Fahrzeuginneren ca. 20 Grad plus. Ich BILDE mir ein, dass es zumindest bei meiner Kiste dann auftritt, wenns draußen --sehr-- kalt ist. Im Frühjar/Sommer/Herbst knarzt bei meinem Diesel-Stinker gar nichts, auch wenn ich durch ein Schlagloch brettere. Im Winter 2010/2011 ist es jedenfalls nicht aufgetreten bzw. mir nicht aufgefallen, und schwerhörig bin ich noch nicht (gänzlich). Die Straßen in München sind leider auch nicht mehr das, was sie mal waren. Zu den Bremsen möchte ich noch anmerken, dass die für mein Gefühl gut gehen, auch wenns nass ist oder Schnee liegt. Meine Bremsbeläge sind mit Kilometerstand 54.000 so ziemlich fertig, die Bremsscheiben vorne haben bereits deutlich spürbare ("Mike Krüger" :D:D) Nasen. Fahre einiges auch in der Stadt, man merkts...

Viele Grüße Dieter

P.S.: Wäre schön, Dich als neues Mitglied im Subi-Forum begrüssen zu können. MEINE PERSÖNLICHE Meinung: Überlegs Dir, ob er tatsächlich (nur) 109 PS haben soll, die 150 Pferdchen dürften schon erheblich mehr Spaß machen. USB Anschluss GLAUBE (!!) ich ja, mein EZ 2009 hatte noch keinen (nur AUX). Aber das alte Radio flog mittlerweile hochkant raus....

Themenstarteram 22. September 2011 um 21:14

Zitat:

Original geschrieben von sscdiscovery

bei uns gibt es momentan wieder die Mwst. frei Aktion von Subaru. Macht dann so ca.17% weniger aus.

Ich habe ein paar Monate den chipkastrierten 109 PS Boxerdiesel gehabt.

Beim Impreza gibt es ein für und dagegen. Die einen sind topzufrieden, die anderen haben schnell wieder verkauft. Lies Dir mal durch was Guenne und ich dazu geschrieben haben.

Gruss

Steffen

Ja, ich hab mittlerweile schon einiges durchgelesen, das hat die Vorfreude ein wenig gedämpft, es ist aber immer gut, es nicht mit der rosaroten Brille zu sehen. Ich persönlich finde den Subaru beispielsweise gar nicht schön ( außer die Motorhaube:D ), Außen schaut er nach Fast and Furious aus (1. Teil, zu viel), Innen auch kein Leckerbissen, aber das ist in Ordnung.

Wie fandest du den 109PSigen? Reicht das aus? Habe momentan meine 170PS im 2.2l C5 und finde das schon ... klasse:D

Durch die Mwst. Aktion bin ich eigentlich auf den Subaru gekommen, sonst wäre er ja zu teuer...

Zitat:

Genug ist genug, auch wenn Dein Subi von Anfang an zu klein war, das, was man derzeit in den Foren (nicht nur hier herin) von den Dieseln so hört, läßt auf nichts Gutes schließen.

Vor allem ist man sowas (bei Herstellung/Qualität) von Subaru ja eigentlich gar nicht gewohnt, oder täusch ich mich da? Man braucht kein Seher mit Glaskugel zu sein, aber ob Subaru bei der Kundenzufriedenheit weiterhin einen ganz oberen Platz belegt, da bin ich mal gespannt. Ich PERSÖNLICH bin da eher skeptisch.

 

Die Motor-/Zylinderkopf-/Pleuel-/Wasserpumpenschäden machen KEINE Lust auf "Mehr", meiner hat jetzt über 50.000km drauf, ich halts da wie der Franz Bekenbauer (schau m....), sollte was hops gehen, dann halte ich Euch auf dem Laufenden.

Dieter, das hast du in einem deiner Posts geschrieben. Gibt es schon negative Fälle mit dem Diesel?

Ich persönlich mag ja gar keinen Diesel (auch von der Motorcharakteristik nicht), aber der BD soll ja was feineres sein (und wegen der ganzen km leider schwer weg zu denken...)

Vielen Dank für die ganzen Beiträge.

Würde mich wie gesagt freuen, den 150PSigen sport zu haben, hoffe es geht sich aus...

Hab auch den Beitrag von "Autokritik" bzgl. dem Allradfieber gelesen, sehr interessant muss man sagen...

Einige Diesel-Motoren sind bereits "über den Jordan" gegangen. Soviel --ich-- es jetzt deuten würde/herauslesen konnte (Spekulation?) liegt es partiell wohl an der Fertigung/den gefertigten Teilen (?). Wie gesagt, nur weil es bei einigen anderen Motorprobleme gegeben hat (schlimm genug für die, keine Frage!!), muß sich meiner da vor lauter "Gruppendynamik" NICHT unbedingt mit einreihen. Bin da jetzt auch nicht sonderlich beunruhigt. Ich fahre mit meinem Diesel-Stinker nicht gerade im Schneckentempo, bisher hat er ALLES mitgemacht. Und soviel ich mitbekommen habe, hat die Motor-Schäden Subaru auf Kulanz übernommen. Wenn ich so manchen Subaru-Freak hier höre, glaube ich mal, dass die damaligen Kisten ziemlich unkaputtbar waren. Wie es aktuell ist, kann ich nicht beurteilen. Vom Gefühl her meine ich, dass es nicht mehr ganz so ist, wie früher. Wie gesagt, mein Gefühl, und das geht halt mit einer dünnen Lackschicht los und hört bei einem Auspuff, der bereits nach 1-2 Jahren deutlichen Rostansatz aufweist, auf.

Wie gesagt, fahre den Sportive und habe den Kauf noch KEINE einzige Sekunde bereut, auch wenn mini-störende Kleinigkeiten vielleicht nicht ganz so toll sind. Wenn die Kiste tatsächlich "mist" oder ich nicht zufrieden wäre, würde ich es hier ganz unverblühmt posten, mein Wort drauf.

Grüße

 

Dieter

Themenstarteram 22. September 2011 um 21:37

Danke.

Der Subaru gibt glaube ich ja 3 Jahre oder 100.000km Garantie, kann man die Verlängern? Weiß einer, auf wie viel bzw. wie viel das kostet (Ö)?

Hab auch noch gesehen, dass der Sport bzw. Classic keinen USB Anschluss (lt. Datenblatt) haben, der XV aber doch, sehr schade, stimmt das auch?

Zudem schreiben hier einige über den Start Knopf, das haben die in Österreich lt. der Seite nicht, warum eigentlich?^^

MfG

Rem

Laut einem Impreza-Datenblatt (von Subaru Deutschland), ABER aus 12/2009, kostet(e) die 1 Plus Anschlussgarantie, (also 1 Jahr) nach Ablauf der 3-jährigen Werksgarantie und bis 130.000 km 460 Teuros und die 2 Jahre Anschlussgarantie bis 160.000 km satte 890 Teuros.

Grüße

 

Dieter

Themenstarteram 22. September 2011 um 21:57

Zitat:

Original geschrieben von dieter1962

Laut einem Impreza-Datenblatt (von Subaru Deutschland), ABER aus 12/2009, kostet(e) die 1 Plus Anschlussgarantie, (also 1 Jahr) nach Ablauf der 3-jährigen Werksgarantie und bis 130.000 km 460 Teuros und die 2 Jahre Anschlussgarantie bis 160.000 km satte 890 Teuros.

Grüße

 

Dieter

Ach Freund....

Beim C5 hab ich für + 1 Jahr oder 60.000km 600€ gezahlt, für (das von mir gewünschte) +3 (also auf 5 Jahre) oder 150.000km hätte ich 3.200€ bezahlen müssen... das spricht Bände...

Bzgl. Werkstätten und Pech:

Meinen C5 habe ich heute von der 5ten Werkstatt abgeholt, alle waren Kacke, Mitarbeiter, Service, Kundenbehandlung, Fahrzeugbehandlung und vor allem die Fachkenntnis bzw. die Fähigkeiten...

 

Den Subaru habe ich mir in Vösendorf (nähe Wien) angeschaut, wäre einer in dem sportlichen blau...

Jup, spricht tatsächlich Bände, da geb ich Dir recht. Das Subaru-Blau ist geil, hier im Forum ist einer, der hat glaub ich nen Sportive, auch in Blau, schaut stark aus. Bei meinem war es so, dass ich ihn in schwarz nehmen musste (oder ich hätte die Finger davon lassen müssen), so wie er dastand. Hop oder top, war aber ein TOP!!

 

Grüße

Dieter

Zitat:

Original geschrieben von der_rem

Danke.

Der Subaru gibt glaube ich ja 3 Jahre oder 100.000km Garantie, kann man die Verlängern? Weiß einer, auf wie viel bzw. wie viel das kostet (Ö)?

Hab auch noch gesehen, dass der Sport bzw. Classic keinen USB Anschluss (lt. Datenblatt) haben, der XV aber doch, sehr schade, stimmt das auch?

Zudem schreiben hier einige über den Start Knopf, das haben die in Österreich lt. der Seite nicht, warum eigentlich?^^

MfG

Rem

Halli,

mein 11er hatte USB bei der Handbremse.

Da er aber auch BT hatte hab ich mein Telefon so verbunden und auch so Musik gehört.

Start/Stop hatten sie MY09.

Wenn Du Dir den Subi ernsthaft überlegst kannst Du mir auch wenn Du willst per PN Deine Telefonnummer schicken, dann kann ich Dir meine Erfahrungen mit meinen Imprezas, positiv wie negativ, gerne schildern. (Bin aus AT)

Liebe Grüße,

Guenne

109 oder 150 PS? wieviel braucht der Mensch?

Also für normal reicht der 109PS, er ist ja nur chipkastriert. Es reicht für sportliches Fahren, ist bei uns auch eine steuertechnische Sache. In D wird er überhaupt nicht angeboten. Klar zieht er mit 150PS nochmehr. Ich hatte mich im Februar wegen der Steuer dazu entschieden und wollte dann eigentlich den Chip nach 3 Jahren "drehen". Im oberen Bereich sind vielleicht 10-15 km/h Unterschied, aber das ist hier eh Latte. Meiner ist damals überwiegend Autobahn gelaufen ( Steyr- Bregenz), also viel auch auf der dtsch. BAB. Für meine Begriffe reichen die 109PS zu. Was mich auch gestört hat ist halt die Verarbeitung, es ist alles auf "billig" getrimmt. Nimm mal nur die Heck- Stoßstange ab, da wundert es mich sowieso, das die mit den paar Plastepropfen und den 4 Schrauben an den Heckleuchten hält. Im Fussraum auf der Fahrerseite links ist regelmäßig die Plaste abgefallen, klar so wie die eingesetzt ist. Wenn im Kofferraum was klappert, ist es zu 50% das labbrige Rollo, die restlichen 50% verteilen sich auf die "eingeworfenen" Kabel auf der linken Seite, die am Blech scheppern. Das Auto hat im Februar 21.326 Euro gekostet ( ohne Mwst), das ist es mit Sicherheit nicht wert. Wiederverkaufswert: vergiss es einfach. Es sind nicht mehr die Autos, die den Ruf von Subaru begründet haben. Überlege Dir genau, was Du kaufen willst und mache keine Spontanentscheidungen :).

Gruss

Steffen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Kaufhilfe - Impreza - i30 - Mazda 3?