ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Kaufentscheidung XV 2.0i Comfort Lineartronic total verunsichert

Kaufentscheidung XV 2.0i Comfort Lineartronic total verunsichert

Subaru XV G4

Hi,

also ich war des letzt beim Händler und bin den XV 2.0i Comfort Automatik probe gefahren.

Also ich muss sagen das Auto gefällt mir ganz gut.

Die Preisnachlässe die der Händler gibt, sind schön haben mich aber zum grübeln gebracht.

3000€ Subaru Aktion

2600€ mein PKW

1080€ Hausrabatt

Das ist eine Menge an Rabatten und ich würde für den PKW 22000€ bezahlen.

Das ist ja alles schön anzusehen und wie und woran der Händler noch verdient kann ich nicht sagen kenne ja seine Konditionen nicht, aber ich finde es verwunderlich das der Händler soviel Rabatte gibt und ja es ist ein Vertragshändler und somit die deutsche Ausführung kein EU Fahrzeug.

Also habe ich mich im netz mal auf die suche begeben wie die Leute denn so mit dem XV zufrieden sind, ich lasse den Bericht der Autozeitung von dem Diesel mal außer Betracht.

Man ließt immer wieder über Probleme mit den Bremsscheiben und den Bremsklötzen und wie sollte es auch anders sein, Subaru sagt meist das die Garantie in dem Fall nicht zählt weil es sich um ein Verschleißteil handelt.

Aber da frage ich mich doch 7000 km gefahren und die Bremsen sind hinüber das kann nur Garantie sein.

Aber wie es nun mal so ist wird dem Kunden die Schuld in die Schuhe geschoben er würde zu vorsichtig fahren oder er würde zu oft bremsen blabla.

Die Lackqualität soll auch nicht so doll sein, da würde ich desert khaki nehmen, das nicht so das Problem.

Der Auspuff soll auch nicht sehr lange leben.

Nachdem ich die ganzen Berichte diesbezüglich gelesen habe und eigentlich schon fest stand das ich mir das Auto kaufe, bin ich mir nun absolut nicht mehr sicher, denn ich finde das man bei einem Listenpreis von 27990€ doch auch schon etwas erwarten darf.

Wie sind denn Eure Erfahrungen mit dem Auto, wurden die Bremsprobleme evtl. ab 2014 abgestellt ?

 

Sind diese Probleme auch beim neuen Forester Modell bekannt, sonst würde ich evtl. etwas mehr für ein Auto ausgeben und zu dem greifen.

 

thx

 

 

Beste Antwort im Thema

Zitat:

2 Sachen, die ich unbedingt weiterhin haben will: Automatik und Xenon. Das wäre ja die Exclusive-Ausstattung. Allerdings habe ich gelesen, dass das Xenon-Licht nicht so berauschend sein soll, lohnt dafür der Aufpreis?

Was ist schon berauschend ? Das Blendlicht der AUDIs ? XENON ist toll, wie ich schon in Zephys Blog schrieb, außer man fährt in einer sehr hügeligen Gegend, dann ist Xenon nämlich dämlich. Man sieht oberhalb der Abblendlichtgrenze rein gar nichts. Durchfährt man eine Talsohle, sieht man gelegentlich nur noch 20m weit.

Die Lineartronic ist der AUDI-Automatik weit überlegen. Nur ein Beispiel aus dem Lande des ABC-Technoschrotts: Schneebedeckte oder vereiste Straße deutlich bergab - man schaltet mit der Automatik zurück, merkt aber blitzartig, daß der Wagen ins Rutschen kommt. Mit einem Mercedes, Subaru oder anderen geht man ebenso blitzschnell wieder in die höhere Fahrstufe. Das geht mit einem AUDI nicht ! Der legt den Gang erstmal komplett ein, erst dann kann man wieder hochschalten. Da kann es aber schon zu spät sein.

Subari

114 weitere Antworten
Ähnliche Themen
114 Antworten

Ich habe auf meinem XV 1,6i MT bereits 100.000 km raufgefahren, immer noch die ersten Bremsscheiben, beim 90T Service die vorderen Beläge gewechselt. Keinerlei Probleme mit dem Fahrzeug, auch keinerlei Rost, obwohl bei uns in den Bergen die Winter seeehr lange dauern und sehr salznass sind! Es gibt ja auch die Antirostgarantie.

Schau aber, dass es kein Lagerfahrzeug ist, denn zum MJ14 wurdenstill und leise einige Verbesserungen bei Fahrwerk und Geräuschdämmung durchgeführt! Zu erkennen u.a. am blauen Subarulogo am Lenkrad (vorher schwarz) und den verchromten Klimadrehreglern.

LG Wolfgang

am 18. Oktober 2014 um 22:11

nicht unbedingt vergleichbar; wenn ich es richtig verstehe hast Du einen XV mit Schaltgetriebe; ich kann mir schon vorstellen das die CVT-Getriebe eine geringere Motorbremswirkung haben.

Und wenn man den XV so fährt das ständig das ESP eingreifen muss, dann ist auch die Bremse ratzfatz fertig.

Hi Wolfgang,

danke schonmal für die Info für MY14 und wie ich es erkenne.

@Joerg aber eigentlich müsste das schon eine krasse Fahrweise sein um nach 7000 km die Bremsen zu schrotten oder nicht ?

Sonst noch wer Erfahrungen gemacht ?

am 19. Oktober 2014 um 10:25

Zitat:

@F4r3l schrieb am 19. Oktober 2014 um 10:02:11 Uhr:

Hi Wolfgang,

danke schonmal für die Info für MY14 und wie ich es erkenne.

@Joerg aber eigentlich müsste das schon eine krasse Fahrweise sein um nach 7000 km die Bremsen zu schrotten oder nicht ?

Sonst noch wer Erfahrungen gemacht ?

nicht unbedingt; der XV steht relativ hoch und hat relativ dünne Räder. Wenn das ESP sehr konservativ ausgelegt ist dann bremst die Karre heimlich in jeder zweiten Kurve mit wenn man versucht dem Auto eine sportliche Fahrweise aufzuzwingen. Ich kenne jetzt den von Dir geschilderten Fall nicht, und ich habe eigentlich auch noch keine Klagen über die Bremsanlage gehört, daher gehe ich auch von Fahrerfehler aus.

Hatte er auch ein CVT?

Hallo!

Laß Dich nicht verunsichern! Der XV ist ja erst seit wenigen Jahren auf dem Markt. Ich kann mir nicht vorstellen, daß bereits die ersten Auspuffanlagen kaputt sein sollen. Von Flugrost mal abgesehen. Im Normalfall hast Du beim Subaru oft 10 Jahre lang den ersten Auspuff!

Bremsen sind beim XV - wie bei allen neuen Subaru - hervorragend und sehr standfest. Natürlich kann es mal einen Taumelschlag an einer Scheibe geben, das kann jedes Auto betreffen und ist kein Beinbruch.

Das ESP habe ich selbst beim Powerdiesel und raschem Abbiegen nicht zum Regeln bekommen, wobei ich es nicht provozieren wollte, sondern es nur seehr eilig hatte. Wenn das ESP oder die damit verbundene Traktionskontrolle eingreift, dann wird es vom Fahrzeug angezeigt. Das man rasant über die Landstraße donnert und einem das ESP heimlich die Bremsbeläge wegfrißt, ist total ausgeschlossen.

Übrigens hast Du 5 Jahre Garantie oder bis 160.000Km. Das gibt zusätzlich Sicherheit.

So ich möchte mich für die Beiträge bedanken habe das Auto gestern bestellt, Auslieferung erfolgt in 45/46KW dann werde ich weiter berichten.

Hallo!

Viel Spaß dann und berichte dann mal. Welche Ausstattung hast Du nun gewählt?

Hallo Ludwig,

habe diesen bestellt XV 2.0i Comfort Lineartronic silber inkl. Winterreifen auf Alu Falken 449HS

Schön! Freue mich auf den ersten Bericht! Wirst besonders im Schnee Deinen Spaß bekommen. Auto und Reifen sind gut. Der 2,0er fühlt sich im kompakten XV auch sehr wohl...

moin Ludwig,

gibt es was zu beachten beim einfahren, habe mal irgendwo gelesen die erste 2000 km nicht über 4000 Drehzahl meine ich, stimmt das ?

Hallo!

Ich würde die Angaben in der Betriebsanleitung befolgen. Im Prinzip bedeutet das, bis 1600KM zurückhaltend zu fahren. Also keine hohen Drehzahlen über 4000 und kein Vollgas usw.

Ein Ölwechsel nach den ersten 2,3 tausend würde ich machen. Der Motor hat sich dann eingefahren. Ob das nötig ist, darüber streiten sich die "Experten". Ich würde es aber machen, schließlich hat der Motor 2 Steuerketten, die noch Abrieb erzeugen können in der Einlaufphase, zudem kommt es auf die paar extra Euros in meinen Augen nicht an, wenn man sich für zig Tausend E ein Auto gekauft hat!

Hallo,

hier ist eigentlich schon alles gesagt worden. Ich habe auch nach langen suchen mich herab gelassen und einen XV Comfort Automatik Probe gefahren. Was war das Ergebnis, ich habe das Auto bestellt. In schwarz, Automatik, 2,0l Benziner in der Comfort Ausstattung. Am 31.10. kann ich das Auto abholen.

Man muss sich bei der Probefahrt wohl fühlen und das gewisse aha Gefühl muss dasein.

Der hat doch in seiner Klasse alles was er braucht und rennen tut er auch noch recht flott und, preislich kann man auf dem deutschen Markt nichts vergleichbares finden.

Ich hatte mal vor Jahren einen dreier BMW und musste jeden Monat in die Werkstatt weil irgendwas kaputt war. Es gibt soviel glückliche XV Fahrer und auserdem bietet Subaru 5 Jahre Garantie.

Ich freue mich auf mein neues Pferd

das ist doch 2 Liter Benziner mit CVT. Die Probleme vom Test waren alle auf Dieselantrieb bezogen.

war wirklich nur der Diesel. Selbst diese laufen bei guter Behandlung ohne Probleme. Hab mich letztens mit dem Meister meiner Werkstatt unterhalten.

Viel Spaß mit dem XV. Werde wohl im Frühjahr folgen wenn es den Impreza nicht mit mehr PS gibt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Kaufentscheidung XV 2.0i Comfort Lineartronic total verunsichert