ForumEos
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Eos
  6. Kaufentscheidung - VW EOS und die Dekorleisten im Fahrzeug

Kaufentscheidung - VW EOS und die Dekorleisten im Fahrzeug

VW Eos 1F
Themenstarteram 31. März 2020 um 8:37

Servus, Moin und hallo :)

Ich suche für meinen Partner einen Zweitwagen. Gewünscht ist ein Cabrio mit Hardtop.

Da gibt es ja nicht so viel Auswahl.

Ich selbst habe privat einen Golf 7 - super Auto.

Also Zweitwagen soll es nun ein VW EOS aus 2009 (80.000km) werden.

Der anvisierte Wagen ist soweit optisch top. Probefahrt kommt noch....

Meine Fragen an die Profis:

Gibt es modelltypische Dinge, auf die ich bei der Besichtigung achten muss?

Einzig und alleine stören mich die Zierleisten in Holzoptik. Leider habe ich trotz intensiver Suche im Internet nur Klebefolien, aber keine anderen Dekorleisten gefunden.

Kann mir da wer bitte einen Tipp geben?

Besten Dank und

Liebe Grüße

Adrian

Ähnliche Themen
6 Antworten

Dass das Dach einwandfrei funktioniert und dicht ist. Achte auf Wasserspuren (auch bereits getrocknete mit schönen Rändern) und auf Klappergeräusche. Und dass die Heckklappe einwandfrei öffnet und schließt. Öffnen geht z.B. über den Funkschlüssel und da tritt schon mal das Problem auf, dass die Klappe sich selbstständig wieder verriegelt.

Schau mal ins www.eos-forum.de , mehr Info geht nicht

Hatte das Thema auch aktuell.

Die Zierleisten an den Türen kann man definitiv nicht demontieren. Die sind danach kaputt!...

Habe selber eine Zierleiste getötet...

--> Du brauchst danach eine neue Türpappe.

Die kleinen Zierleisten am Lenkrad sind demontierbar.

Die Zierleiste am Handschuhfach kann ich dir leider nicht sagen, diese haben wir direkt mit Folie beklebt ;-).

Aber geht auch ohne demontieren.

Viel Erfolg!

Das mit dem Demontieren muß auf alle Fälle gehen. Wollte bei unserem EOS genau diese Holz-Zierleisten nachrüsten, leider haben die meiner Frau dann doch nicht so zugesagt.

Ich hatte die gebraucht gekauft und die sind ohne Beschädigung und wurde ausgebaut.

... da ich aber dann doch nicht in die Situation gekommen bin, das einbauen zu müssen, hab ich mich nicht weiter damit befasst.

Da der EOS wegen e-Golf-Bestellung abgegeben wird, hätte ich die Leisten dann auch günstig abzugeben :) Helles Holz, sehr schön, wie ich finde :D.

Themenstarteram 28. April 2020 um 10:53

Da sieht man mal, alles Geschmacksache. Für einen 33 Jährigen fanden wir diese Leisten etwas altbacken, aber schlecht sah es trotzdem nicht aus.

FÜR ALLE DIE ES INTERESSIERT:

Wir haben diese Zierleisten nun mit einer hochwertigen Dekorfolie bezogen. Das ging soweit prima, ist aber etwas Fummelarbeit

Die Dekorleisten am Lichtschalter, Zündschloss und auf der Beifahrerseite sind nur eingeclipst und können mit einem Kunststoffhebel leicht abmontiert und somit gewechselt oder beklebt werden.

Die Blende in der Mittelkonsole am Aschenbecher kann man mit zwei Schreuben entfernen, indem man den Schaltsack ausbaut, ist keine Schwierigkeit.

Darunter liegen dann die zwei Schrauben, um den ganzen Aschenbecher zu entfernen.

Die Dekorleisten in den Türen sind eingeklebt:

Ich empfehle nicht, diese nur zu entfernen um sie zu bekleben.

Mit einem Gummirakel und Skalpel geht es auch im eingbauten Zustand prima.

Liebe Grüße :)

Fotos bitte :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Eos
  6. Kaufentscheidung - VW EOS und die Dekorleisten im Fahrzeug