ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Kaufen? Ja? Nein? (330d xdrive)

Kaufen? Ja? Nein? (330d xdrive)

BMW 3er F31
Themenstarteram 5. Mai 2020 um 23:51

Servus,

 

Ich hatte Heute eine Probefahrt mit einem 2016 330d xdrive touring. Das Auto ist Ausstattungstechnisch echt Top. Volle Hütte außer 360 Kamera, dafür Individual Zierleisten, Sitzheizung vorne sowie hinten, lenkradheizung, Anhängerkupplung usw.

Das Auto ist 77tkm gelaufen und hatte alle seine Wartungen bei BMW.

Nun zu den Fakten die mir die Entscheidung schwer fallen lassen:

Der Vorbesitzer hat das Auto wirklich benutzt. Das sieht man an den Felgen (zwei mit Kratzer) und an der Ladekante welche verkratzt ist. Zudem hat der Dachhimmel zwei Kratzer wegen einem Ski. Bei der Probefahrt ist mir in der Stadt nichts besonderes aufgefallen, jedoch auf der Landstraße ab Tempo 90 konnte man ein leichtes Pfeifen feststellen.(unabhängig vom Gas)

Mein Vater meinte, dass er eher ein leichtes schleifen wahrnimmt, der Verkäufer und ich hörten aber eher ein pfeifen welches vom Wind kommt. Des Weiteren waren die Innenraumgeräusche sehr hoch, so wie es uns vorgekommen ist. Liegt vielleicht daran, dass das Auto 19zoll run flat hat und ein Panorama Dach.

Zudem ist uns aufgefallen, dass die Bremssättel sehr viel Flugrost hatten. Dazu muss gesagt werden, dass das Auto ca. Ein halbes Jahr beim Händler stand und nicht bewegt wurde. Normalerweise sollte Flugrost an den Bremssätteln kein Problem sein, oder?

 

Wegen dem Pfeifen zerbrech ich mir echt den Kopf. In anderen Foren schreiben User, dass dies an den Außenspiegel liegt und die Innenraumgeräusche allgemein sehr hoch sind beim f31.

 

Eigentlich hab ich mich schon in das Auto verliebt und der Preis von 28.900€ + 18“ BMW Winterreifen und Innenraumaufbereitung ontop ist echt fair.

 

Was sagt ihr? Habt ihr ähnliche Erfahrungen bzg. dem Pfeifen usw?

Asset.PNG.jpg
Asset.PNG.jpg
Asset.PNG.jpg
Ähnliche Themen
5 Antworten

Ungewöhnlich scheinen nach 77 tkm nur die Pfeifgeräusche

 

Macht mein F31 mit EZ 7/2014 und 73 tkm nicht.

 

Kann an den Reifen liegen, obwohl ich auch 19" im Sommer fahre.

Auch neigen manche F30/31 zu Windgeräuschen bei Tempo > 140 km/h.

 

Eine Ferndiagnose, ob die Geräusche z.B. vom Turbolader oder einem Riemen kommen ist kaum möglich.

Themenstarteram 6. Mai 2020 um 0:35

An Turbo hab ich auch schon gedacht, jedoch hab ich diese Geräusch auch beim Rollen. Beim Kickdown hat man das Geräusch gar nicht wahrgenommen.

Ich möchte mich nur bezüglich des Innenraumgeräuschs äußern. Die F30/31 Modelle sind nicht gerade die leisesten Fahrzeuge aber gerade wenn die Reifen einen Sägezahn aufweisen wird es deutlich lauter. Leider scheint der F31, je nach Reifen und Fahrstil zur Sägezahnbildung an der Vorderachse. Schau dir mal die Reifen an.

Wenn dich das Auto schon bei der Probefahrt nervt, dann lass es sein. Windgeräusche sind auf jeden Fall eindeutig identifizierbar, da:

Unabhängig von Drehzahl

Unabhängig von Getriebe (D/N)

Unabhängig vom Fahrbahnbelag (Asphalt/Beton)

Wird immer lauter, je schneller man fährt

Aber abhängig von der Windrichtung und Windstärke!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Kaufen? Ja? Nein? (330d xdrive)