ForumKarosseriearbeiten & Lackierungen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Karosseriearbeiten & Lackierungen
  6. Kaufempfehlung: Lackierpistole bis 250€

Kaufempfehlung: Lackierpistole bis 250€

Themenstarteram 24. August 2020 um 9:56

Halli hallo,

mein Name ist Melanie, komme aus Österreich und suche eine passende Lackierpistole als Geschenk.

Ich selbst kenne mich kaum aus, habe mich bereits durchs Forum gelesen und lese oft die Namen SATA, Devilbiss und Airguns?!

Mein Lebensgefährte hat bereits Erfahrung im Lackieren von Möbeln und div. Kleinteilen.

Nun möchte er sich gerne an seinem Auto versuchen, bis dato hat er nur gespachtelt und alles vorbereitet, lackiert meist nur kleinere Sachen mit einer Dose.

Er will es aber gerne lernen und Stück für Stück einen alten T4 neu lackieren.

Da er bald Geburtstag hat würde sich eine Pistole bis max. 250€ natürlich sehr anbieten.

Er hat einen MIPA Grundierfüller bereits mit einer "Billig" Pistole vom Zgnoc aufgetragen (Düse 1.5)

Jetzt gehts dann ans Spachteln, schleifen - usw.

Nun meine Frage an euch. Welche Pistole (kann auch gebraucht sein), wäre nun "ideal" für ihn als Anfänger zum Auftragen des Decklacks (Mipa PUR 2k RAL 9013).

Ich danke euch für eure Hilfe.

Ähnliche Themen
8 Antworten

Anest Iwata AIR GUNSA AZ3 HTE2 1,3mm Solide verarbeitet einfach zu bedienen und zu reinigen, geringer Luftstrombedarf. Gute bis sehr gute Lackierergebnisse. Hatte die schon einige male in Benutzung, finde die vom Lackierergebnis besser als die Devilbis SLG.

Gibt es einzeln für ca.140 oder im Set mit Koffer und Zubehör für 189 € mit Manometer + Reinigungset für 289 Euro.

Themenstarteram 25. August 2020 um 8:21

Hallo Sportler-69!

Vielen Dank für deine Empfehlung, ja von dieser hatte ich auch bereits gehört, aber diese baugleich mit der:

Anest Iwata AZ3 AirGunsa HTE2 AV Lackierpistole (Düsengröße: 1,3mm) ? (also wegen dem AV?).

Achja würde eine andere Düsengröße auch noch gehen? 1.0 oder 1.5 - da die 1.3 oft ausverkauft ist.

Danke weil wenn keine Empfehlungen mehr kommen, werde ich diese wohl kaufen, kenne mich selbst kaum aus und kann daher nur sagen womit mein Freund arbeiten möchte.

Zitat:

Hallo Sportler-69!

Vielen Dank für deine Empfehlung, ja von dieser hatte ich auch bereits gehört, aber diese baugleich mit der:

Anest Iwata AZ3 AirGunsa HTE2 AV Lackierpistole (Düsengröße: 1,3mm) ? (also wegen dem AV?).

Achja würde eine andere Düsengröße auch noch gehen? 1.0 oder 1.5 - da die 1.3 oft ausverkauft ist.

Danke weil wenn keine Empfehlungen mehr kommen, werde ich diese wohl kaufen, kenne mich selbst kaum aus und kann daher nur sagen womit mein Freund arbeiten möchte.

Ist gleich. Hier gibt es unterschiedliche Düsengrößen auch in 1,3 mm ist gut für Basis und Klarlack. Ab 1,5 geht es schon mehr in Richtung Füller.

https://colorbase.de/...spritzpistolen-proffessionelle-Lackierpistolen

Themenstarteram 25. August 2020 um 12:07

Danke für den Link.

Hier haben wir bereits den Füller und die Lacke bestellt. Leider ist hier die Pistole mit 1.3 Düse nicht auf Lager.

Aber zur Not betselle ich die Pistole mit welche Düse?! (1.0 doer größer) und extra die 1.3 Düse.

Reicht er hier nur die Düse+Nadel zu kaufen oder benötigt man noch was?

Zitat:

@Shivajoy schrieb am 25. August 2020 um 12:07:24 Uhr:

Danke für den Link.

Hier haben wir bereits den Füller und die Lacke bestellt. Leider ist hier die Pistole mit 1.3 Düse nicht auf Lager.

Aber zur Not betselle ich die Pistole mit welche Düse?! (1.0 doer größer) und extra die 1.3 Düse.

Reicht er hier nur die Düse+Nadel zu kaufen oder benötigt man noch was?

Düse und Nadel reicht, ist alles kompatibel. Besser sind aber immer zwei Pistolen wegen dem reinigen.

Themenstarteram 25. August 2020 um 12:27

 

Düse und Nadel reicht, ist alles kompatibel. Besser sind aber immer zwei Pistolen wegen dem reinigen.

Hi danke für die schnelle Antwort.

Wie gesagt eine günstige zum Füllern hat er bereits.

Mir geht es eher darum, welche man mehr brauchen würde, da die Lackierpistole nicht mit der 1.3 Düse lieferbar ist, müsste ich die 1.3 Düse extra dazu bestellen - denn als Ersatzteil ist sie auf Lager.

Das bedeutet daher ich muss eine Pistole mit 1.0,1.5 oder wie auch immer, bestellen + 1.3 Düse extra.

Daher die Frage, welche Düsengröße man noch brauchen könnte.

Also für Klar und Basis Lack ist 1,3 am besten.

Hallo Melanie, auf Willhaben findest du oft neue SATA Pistolen zu einem sehr günstigen Preis. Ich habe eine SATA Lackierpistole um 140 EUR gekauft und zwar neu und originalverpackt

Deine Antwort
Ähnliche Themen