ForumS40, V40
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S40, V40
  6. Kaufempfehlung Fahrzeug und Motorvariante

Kaufempfehlung Fahrzeug und Motorvariante

Volvo V40 1 (V/644/645)
Themenstarteram 17. Januar 2012 um 12:52

Hallo,

ich suche ein Fahrzeug (vorzugsweise Volvo), das sparsam, robust und nicht reparaturanfällig ist.

Ich werde voraussichtlich in diesem Jahr viele kilometer wegen der Schule fahren müssen und habe mich entscheiden, meinen V40 2.0 T abzugeben. Der ist mit seinen 8-9 Liter Verbrauch zwar sparsam, aber bei der anstehenden Fahrstrecke eher unwirtschaftlich, da ich während der Meisterschule nur gering verdienen werde.

Nun zu meiner Frage, was könnt ihr mir empfehlen? Welche Motoren sind unproblematisch / unanfällig und verbrauchsarm. Sollte ich nach LPG oder besser nach einem Diesel Ausschau halten?

Ich genieße derzeit die Leistung von 118KW und suche daher auch etwas in dieser Lesitungsklasse.

Vorzugsweise würde ich einen Volvo S40 / V50 in Betrachtv ziehen. Auf was muss man bei einem Kauf bei diesen Typen achten und wo liegen die Unterschiede der Motorisierungen (Verbrauch, Wartungskosten,...)

Wer Interesse an meinem V40 20T hat, kann sich gern melden.

Der Wagen ist 8-fach bereift und zum TÜV im Mai 2010 sind folgende Dinge erneuert worden:

Bremse vorn & hinten (Scheiben und Beläge von BOSCH)

Stoßdämpfer alle 4 (Sachs) mit 30mm Tieferlegungsfedern

Auspuff ab KAT (Simons 2,5" Halbanlage)

Diverse Kleinigkeiten wie Zündkerzen, Wischer,... sind im Dezember 2010 gemacht worden.

Der Wagen hat auf den Volvo Stahlfelgen Winterreifen montiert, die jetzt die zweite Saison laufen. Die Sommerreifen sind inkl. der Alufelgen im letzten Jahr drauf gekommen.

Der V40 verfügt serienmäßig über:

Sitzheizung

elektr. verstellbare und beheitbare Außenspiegel

elektr. Fensterheber (4x)

elektr. Schiebedach

Tempomat

Klimaanlage

Zentralverriegelung

Lederlenkrad, ...

Bilder und weitere Infos können unter Angabe einer Mailadresse zugesand werden. Alternativ gibt es hier Daten und Bilder in meiner Galerie.

Vielen Dank vorab für Antworten und Tips.

VG,

Sebastian

Ähnliche Themen
2 Antworten

Angenommen Du fährst nächstes Jahr 50.000 km und sparst dabei etwa 4-5 € pro Hundert km, dann darfst Du nicht mehr als 2000-2500 € auf deinen V40 draufschlagen, damit es sich rechnet den Wagen zu wechseln. Dafür wirst Du wohl kaum einen vernünftigen S/V50 finden. Bei deinem V40 weisst du woran Du bist, und ob bald grosse Reparaturen anstehen. Beim Kauf eines fremden Gebrauchten kann's immer Überraschungen geben.

Das war die rationelle Beratung :)

 

Für S40II / V50 mußt Du im entsprechenden Forum nachlesen-fragen.

Bei deren Dieseln darf man vorher, so scheints mir zu mindest, aber keine ökonomischen Rechnungen aufstellen; ein Werkstattaufenthalt und die ganze Theorie ist tiefrot u. damit zum Deiwel.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S40, V40
  6. Kaufempfehlung Fahrzeug und Motorvariante