ForumW176
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W176
  7. Kaufempfehlung a180 Bj. 2015

Kaufempfehlung a180 Bj. 2015

Mercedes A-Klasse W176
Themenstarteram 6. April 2021 um 9:08

Moin und einen schönen Wochenstart.

;)

Nachdem mir der Motor beim CLC 230 Bj 2008 "verreckt" ist, muss was neues her...

Zur A Klasse zu wechseln ist ein Verkleinerungsschritt...

Gibts schlechte Erahrungen.... mit dem Mercedes-Benz A 180, Automatik Getriebe, 23TKM gelaufen...?

Ähnliche Themen
6 Antworten

@UdoE.

Zitat:

Gibts schlechte Erahrungen.... mit dem Mercedes-Benz A 180, Automatik Getriebe, 23TKM gelaufen...?

Nö.

 

Gruß

wer_pa

Das Auto ist in 6 Jahren nur ca. 5000km/Jahr gelaufen, also wahrscheinlich Stadtverkehr, aber an sich sind Motor und Getriebe ziemlich unproblematisch.

Worauf man achten sollte ist, dass die Überdruckklappen hinten unter der Stoßstange ersetzt und richtig abgedichtet wurden. Ansonsten läuft das Auto irgendwann voll mit Wasser, was extrem ätzend ist und inzwischen auch nicht mehr von Mercedes bezahlt wird. Davon sind (meines Wissens nach) nur die vor-modellgepflegten Autos (Mopf war im September 2015) betroffen, könnte für dich allerdings interessant sein.

Ansonsten sind die A-Klassen ziemlich unauffällig.

Edit: Hier der Thread zu den Überdruckklappen falls du dich einlesen magst.

https://www.motor-talk.de/.../...ntere-radkaesten-defekt-t5513262.html

Würde aufgrund der schon angesprochenen Überdruckplatten eher Richtung Mopf W176 gucken. Preislich wird deine erste Auswahl da bestimmt nicht weit weg sein, weil wenig gelaufen und kurz vor Modelpflege. Wäre was anderes, wenn du jetzt eine günstige A Klasse von 2013 oder so im Auge gehabt hättest, die werden nochmal ne ganze Ecke günstiger gehandelt als die Mopf Modelle ab Herbst 2015.

Zitat:

@Patti993 schrieb am 6. April 2021 um 13:08:44 Uhr:

Würde aufgrund der schon angesprochenen Überdruckklappen eher Richtung Mopf W176 gucken. Preislich wird deine erste Auswahl da bestimmt nicht weit weg sein, weil wenig gelaufen und kurz vor Modelpflege. Wäre was anderes, wenn du jetzt eine günstige A Klasse von 2013 oder so im Auge gehabt hättest, die werden nochmal ne ganze Ecke günstiger gehandelt als die Mopf Modelle ab Herbst 2015.

Falls es im Budget drin ist, nimm ein oder 2 nummern grösser =). A200,A220,A250 . wirst es nicht bereuen, vor allem wenn du vom clc 230 kommst. und AMG line wenn du etwas mehr wert auf optik legst.

 

gruß

Ja das stimmt. Ausgehend vom CLC 230 wirst du mit den A180 eventuell nicht komplett glücklich. Mit dem A200 hättest du auf dem Papier schon mehr Drehmoment und ansonsten auch ähnliche Fahrleistungen.

Selbst fahre ich den 180er. Meine Autos davor waren aber auch nur mit 75PS gesegnet. Für Stadt und Land reicht der Motor dicke, wenn man sich normal im Straßenverkehr bewegt. Wenn man viel auf der Autobahn (linke Spur) unterwegs ist oder das Auto oft voll hat, dann würde ich vom 180er wohl abraten. Der ist im Topspeed auf den letzten km/h auch noch begrenzt. Je nach Witterung, Bereifung etc. merkt man deutlich, dass er wohl noch ein klein bisschen schaffen würde aber die Elektronik dann eingreift. Bei Tacho 206 fährt meiner in eine Mauer, da kann es noch so steil bergab gehen mit Rückenwind.

220 oder gar 250 ist dann aber schon nochmal ein deutlicher Preissprung, aber dafür dann auch 2.0L statt 1.6L Hubraum.

Deine Antwort
Ähnliche Themen