ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Kaufberatung zu Outback 2.5 LPG BJ 11/03

Kaufberatung zu Outback 2.5 LPG BJ 11/03

Subaru Outback 3 (BL/BP)
Themenstarteram 20. März 2018 um 9:23

Hallo Liebe Freunde,

ich komme zwar aus der VW Ecke, wir überlegen aber diesen Outback als Auto für meine Freundin anzuschaffen.

https://suchen.mobile.de/.../259192811.html?action=parkItem

Evtl. könnt Ihr mir helfen worauf ich achten muss bzw. nach speziell was ich den verkäufer fragen sollte.

Danke Vg

Beste Antwort im Thema

Moin.

Alleine die Tatsache, dass der Fahrersitz offensichtlich Salzränder hat, reicht eigentlich als Ausschlusskriterium. Was verursacht Salzränder? Pipi. Oder Schweiß. Lecker.

Weiterhin wird die Sitzwange des Fahrersitzes wohl absichtlich nicht fotografiert worden sein weil durchgescheuert.

Wenn ich mir die Anhängerkupplung ansehe, weiß ich, dass der Unterboden genauso aussieht.

Spreche da aus leidvoller Erfahrung. Habe seinerzeit zig hunderte Kilometer abgerissen um ein Exemplar zu finden, was ansatzweise gepflegt war. Viele Anbieter hatten die Mängel auf den Fotos bewusst ausgeklammert und auf Nachfrage eher zögerlich zugegeben, dass nicht alles so toll ist wie beschrieben.

Meine Erfahrung ist, ein guter Outback dieser Baureihe mit Laufleistung unter 200tkm ist nicht unter 7K Euro zu bekommen.

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

Hallo

ich kann Dir zwar nicht sagen über den Outback aber der erste Satz im Angebot würd mich schon abschrecken.

" Nur an gewerbetreibende und Exporthändler "

Für mich hört Exporthändler immer an wie, aus den Augen aus dem Sinn und keine Probleme wegen versteckten Mängel

Themenstarteram 20. März 2018 um 9:36

ja ich muss zugeben dass mich das auch etwas erschreckt hat, was dürfte denn so einer Eurer Meinung nach kosten?

Ich denke man müsste genau nachfragen und die Kiste evtl. bei Subaru durchchecken lassen ...

Sie scheuen sich wohl eine Garantie zu geben....

am 20. März 2018 um 9:47

Der Wagen ist feddich.

Themenstarteram 20. März 2018 um 9:49

... :-) ich will deine Zeit nicht strapazieren aber kannst du das etwas genauer ausführen?

hat angeblich erst 160 tsd km drauf?

Moin.

Alleine die Tatsache, dass der Fahrersitz offensichtlich Salzränder hat, reicht eigentlich als Ausschlusskriterium. Was verursacht Salzränder? Pipi. Oder Schweiß. Lecker.

Weiterhin wird die Sitzwange des Fahrersitzes wohl absichtlich nicht fotografiert worden sein weil durchgescheuert.

Wenn ich mir die Anhängerkupplung ansehe, weiß ich, dass der Unterboden genauso aussieht.

Spreche da aus leidvoller Erfahrung. Habe seinerzeit zig hunderte Kilometer abgerissen um ein Exemplar zu finden, was ansatzweise gepflegt war. Viele Anbieter hatten die Mängel auf den Fotos bewusst ausgeklammert und auf Nachfrage eher zögerlich zugegeben, dass nicht alles so toll ist wie beschrieben.

Meine Erfahrung ist, ein guter Outback dieser Baureihe mit Laufleistung unter 200tkm ist nicht unter 7K Euro zu bekommen.

Themenstarteram 20. März 2018 um 10:45

Hallo Carbrio89,

hm jo das ist ja mal echt ein Augenöffner. :-( ja er kam mir jetzt im Vergleich auch günstig vor...

wobei ich sagen muss, wenn er kein totales Wrack ist und nicht allzu teuer wäre ich auch bereits etwas reinzuinvestieren - die Leute habe ich an der Hand.

Mir wurde am letzten Mittwoch mein V6 Passat B7 von einer Lady übels demoliert als sie mich aus einem Kreisverkehr rausgerammt hat, da kam ich schon ins Grübeln obs nicht besser wäre für meine Freundin und mich einen Wagen anzuschaffen um den es nicht so schade ist wenn man jeden Tag 100 km drauf fährt --....

Naja,

das Argument mit der AHK lass ich stehen.

Der Sitz - vielleicht ist / war das Dach undicht?

Egal - ich würd den auch gerne mal von unten sehen - und aufpassen - hinter den Radhausschalen gammelt der gerne.

gegen den, sieht mein Outback ja wie fast neu aus .....

Themenstarteram 20. März 2018 um 11:11

hm ich rufe die mal an,

gibts denn typische schwächen...? Automatik? LPG scheint ja nachgerüstet - also nicht ab Werk ...

antrieb? Motor (Ventilspiel nachstellen...)

LPG Scheint Werksgas zu sein. Das Auto ist halt nicht aufbereitet. Das schreckt eben etwas ab. Ist meiner Meinung nach aber durchaus positiv.

AHK anschauen wie verwixxt die ist. Und wichtig Unterboden und Bremsleitungen. Desweiteren die 2 Rückrufe. Bremsleitungen Airbag. Nehm dir jemand mit Subaru Diagnose mit.

Wenn's noch die Teleflex/SGI/AG Anlage ist, kannst du schon mal davon ausgehen, dass die kaputt gehen wird. Eine Reparatur ist in der Regel nicht zielführend. BRC bietet hier einen Umrüstsatz an, kostet aber runde 1.700€. Ventilspiel sollte kontrolliert werden, ~500-700€.

Mir erscheit die Formulierung "Verkauf ein Export bevorzugt" mehr als verdächtig. Entweder ich verkaufe normal mit Gewährleistung, oder ich verkaufe an Gewerbe ohne Gewährleistung. Punkt.

Geh zu einem Subaruhändler und kauf' dir einen durchgestempelten. Ich habe mit diesem "an Gewerbe" ganz schlechte Erfahrungen gemacht, genaugenommen 10.000€ Lehrgeld. Im Anschluss habe ich meinen Legacy gekauft.

Ich hab den Legacy für nen Bekannten auch aus m Export gedrückt. Die Realität ist. Unter 10 Riesen bekommst nichts bei seriösen Händlern. Alles andere ist bei Kiesplatzalis.

Problem ist eben die Gewährleistung. Wer will auch auf n 15 Jahre altes Auto noch grade stehen?

Hm, bei Subaru.de sind einige Fahrzeuge für unter 5000€ gelistet. Geht schon.

Steht da nicht Bj. 03/05 ? Wenn du einen V6 gewöhnt bisst,solltest du einen Outback mit der alten 4 Gang-Automatik erst mal Probe fahren,da kommst du mit einem 2,5er noch lange nicht hin.Die Motoren bis Bj.03 waren auch bekannt für Probleme der Zylinderkopfdichtung. Ob es beim Modellwechsel 04 besser wurde wie versprochen?Die Gasanlage würde mir auch früher oder später Sorgen machen.

Themenstarteram 20. März 2018 um 21:52

Hm 3liter. Ich denke gelesen zu haben dass bei dem 2.5er das ventilspiel eingestellt werden kann ohne dass der motor raus muss?

Wisst hier hier jemanden aus dem frankfurter raum der die karre mit mir anschauen würde? Nicht umsonst... ist klar Vg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Kaufberatung zu Outback 2.5 LPG BJ 11/03