ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kaufberatung - welcher Kombi Ford Focus Turnier/ VW GOLF Variant VI/ Opel Astra Sportstourer

Kaufberatung - welcher Kombi Ford Focus Turnier/ VW GOLF Variant VI/ Opel Astra Sportstourer

Themenstarteram 10. Juni 2020 um 22:08

Hallo zusammen, ich möchte mir gerne einen Mittelklasse-Kombi ab Baujahr 2009/2010 bis ca. 9.000,- Euro zulegen. Wenn ich für das Geld ein jüngeres Modell bekomme, umso besser. Ich habe mich auch schon umgeschaut und mir die genannten drei Modelle angesehen: Ford Focus Turnier, Golf Variant VI, Opel Astra Sportstourer. Ich glaube vom Kofferraum her bietet der Focus den meisten Platz. Wie sind Eure Erfahrungen? Wie ist die Qualität t von den drei genannten? Ich glaube jeder der drei Marken hat seine Schwachpunkte. Welcher Motor geht gar nicht? Ich glaube der 1,2 und 1,4 Motor soll nicht so gut beim Variant sein. Bei einigen Ford´s habe ich auch schon von neuem Motor gelesen. Ich bin mal wieder total überfordert. Wenn ich nach der Optik gehen würde, wäre es ganz klar ein A 4 Avant. Aber der Kofferraum ist doch nicht wirklich groß und da müsste ich auch tiefer in die Tasche greifen. Somit habe ich die drei oben in meine Auswahl genommen. Einer von denen wird´s wohl werden. Wie sind Eure Erfahrungen bzw. Empfehlungen? Am liebsten hätte ich auch mehr als nur 101 PS :-( .

Ich danke schon mal für Euren Tipp. Ich hoffe ihr könnt mir was empfehlen oder zumindest vielleicht sagen, worauf ich unbedingt achten sollte. Ach so es soll ein Benziner sein und am liebsten von einem Autohaus.

Lieben Gruß Donatella

Ähnliche Themen
38 Antworten
Themenstarteram 13. Juni 2020 um 19:01

Zitat:

@Zyclon schrieb am 12. Juni 2020 um 20:30:09 Uhr:

Wie wäre es denn mit dem Astra?

Guter Motor und eine gute Ausstattung. Das M32 Getriebe ist zwar ein Problemfall aber wenn man auf Geräusche achtet und rechtzeitig hin geht sind die Kosten für eine Reparatur auch noch erträglich. Ausserdem geht auch längst nicht jedes Getriebe kaputt.

https://m.mobile.de/.../299646494.html?ref=srp

Hallo Du, dank Dir erstmal für den Link. Die 170 PS sind schon megaverlockend. Sieht nicht schlecht aus das Auto bis auf die Farbe - braun :(. Wäre das jetzt azurblau metallic oder schwarz, grau hätte ich ihn mir auf jeden Fall mal angesehen. Mit dem braun weiß ich nicht, ob ich mich auf Dauer anfreunden kann. Findest Du braun chic? :confused: Klar beim Gebrauchten kann man sich nicht auch noch groß die Farbe aussuchen, aber ich glaube braun und silber sind nicht so mein Ding. Aber ich schlaf mal drüber. Die 170 PS sind schon verlockend ;). Aber wo ist jetzt mit dem 1,6 Sidi der Unterschied zum Sportstourer? An der Ausstattung? An den PS?

Ja das mit dem M32 Getriebe. Aber ich glaube jede Automarke hat ein anderes Problemchen. Fährst Du nen Astra?

LG Donatella

Themenstarteram 13. Juni 2020 um 19:01

Zitat:

@Italo001 schrieb am 12. Juni 2020 um 21:19:23 Uhr:

Zitat:

@Donatellaa schrieb am 11. Juni 2020 um 11:10:45 Uhr:

 

 

Hallo Italo, ich bin zwar Fan italienischer Auto s ;) , aber der Fiat Tipo geht vom Erscheinungsbild her gar nicht.

Geschmack ist sicher persönliche Sache. Ich persönlich würde sagen ein Wagen wie z.B Golf geht gar nicht im Vergleich zu dem Tipo ist der Golf für 9.000 Euro schon ziemlich runtergerockt und der Tipo ist fast zu dem Preis noch jung.

Aber du gibst lieber Geld für ein altes Auto aus anstelle einen Jungen zu nehmen. Sehr schlau da nicht für vernünftige Alternativen offen zu sein.

Themenstarteram 13. Juni 2020 um 19:07

Hi Italo, natürlich ist Geschmack immer eine persönliche Sache. Wäre auch schlimm, wenn jeder mit dem gleichen Auto rumfahren würde. Aber den Tipo möchte ich nicht, auch wenn er recht günstig zu haben ist. Und ob es ein VW wird, kann ich Dir noch nicht sagen. Gestern habe ich mir erstmal einen Ford Focus Kombi angesehen. Aber war zu teuer und der Verkäufer wollte nicht viel am Preis machen. Ich such erstmal weiter, weil der Sports Tourer mir auch gut gefällt.

VG Donatella

Das Braun muss man sich in echt anschauen. Das sieht schon wirklich edel aus. Normalerweise bin ich auch nicht so der braun Fan aber dieses braun würde sogar ich nehmen. ;-)

 

Es gibt keinen Unterschied zum Sportstourer. Es ist ein ganz normaler Astra. Das Modell ist schon das Facelift weil der Vorgänger 180 PS hatte. Der hier hat schon den moderneren Motor. Dazu die guten AGR Sitze und das Xenon AFL. Wir fahren einen Astra H Caravan und einen Astra J 5 Türer allerdings mit dem 1.6er Saugmotor. Lass dich von den 170 PS auch nicht täuschen. Der Astra ist schon nicht ganz leicht. Dafür wirkt er beim fahren aber auch locker ne Klasse höher was die Gelassenheit. und Stabilität angeht.

Zitat:

@Italo001 schrieb am 12. Juni 2020 um 21:19:23 Uhr:

Zitat:

@Donatellaa schrieb am 11. Juni 2020 um 11:10:45 Uhr:

 

 

Hallo Italo, ich bin zwar Fan italienischer Auto s ;) , aber der Fiat Tipo geht vom Erscheinungsbild her gar nicht.

Aber du gibst lieber Geld für ein altes Auto aus anstelle einen Jungen zu nehmen. Sehr schlau da nicht für vernünftige Alternativen offen zu sein.

Im jeden zweiten Post wird entweder der Tipo oder der 500er Van gebetsmühlenartig von dir empfohlen. Auch wenn einer der beiden gar nicht in s Suchraster passen sollte.

Und wenn nun mal jemand schreibt, dass für ihn die Optik dieser fahrenden Warze überhaupt nicht geht, wirst du pampig.

 

Wie schonmal geschrieben, bekamen wir den Tipo im Urlaub als Mietwagen, weil kein anderes Fahrzeug verfügbar war.

Man muss seine persönlichen Ansprüche schon extrem herunter geschraubt haben, um z. B. bei den verwendeten Innenraum-Materialien keine Depressionen zu bekommen.

"Vernünftige Alternativen" sehen anders aus.

Einfach den unnötigen Wunsch nach vielen Pferden streichen, akzeptieren dass 8000 Euro nicht viel Geld für einen Kombi sind, und sich dann einen gepflegten und Jungen Opel/Ford/Hyundai/Kia Benziner probefahrten und dann nach Hause mitnehmen.

Alles andere führt nur zu Problemen, vor allem wenn man schon vor dem Kauf eine so knappe Budget Obergrenze setzt.

Zitat:

@Peterchen1975 schrieb am 16. Juni 2020 um 01:18:11 Uhr:

 

Wie schonmal geschrieben, bekamen wir den Tipo im Urlaub als Mietwagen, weil kein anderes Fahrzeug verfügbar war.

Man muss seine persönlichen Ansprüche schon extrem herunter geschraubt haben, um z. B. bei den verwendeten Innenraum-Materialien keine Depressionen zu bekommen.

"Vernünftige Alternativen" sehen anders aus.

Echt?

Ich hatte mal ne Spritour mit dem Tipo Kombi und war im Vergleich zu meinem Mondeo MK3 mit sacklahmen 1.8l überrascht wie viel der billige Tipo da geboten hat...

Spritzer 1.4l Turbo ohne spürbares Turboloch, schön knackiges 6 Gangschaltgetriebe...

Abstriche in der Wertigkeit sind mir nicht so aufgefallen, Dacia z.B. ist da nochmal ne andere Liga...

Dass sie ihn nicht möchte, hat sie gesagt. Der Threadtitel lautet nicht „Empfundene Wertigkeit des Fiat Tipo im Hinblick auf Kaufabsicht bei knappen Budget unter Berücksichtigung von Urlaubserfahrungen“

Zitat:

@Peterchen1975 schrieb am 16. Juni 2020 um 01:18:11 Uhr:

Zitat:

@Italo001 schrieb am 12. Juni 2020 um 21:19:23 Uhr:

 

Aber du gibst lieber Geld für ein altes Auto aus anstelle einen Jungen zu nehmen. Sehr schlau da nicht für vernünftige Alternativen offen zu sein.

Im jeden zweiten Post wird entweder der Tipo oder der 500er Van gebetsmühlenartig von dir empfohlen. Auch wenn einer der beiden gar nicht in s Suchraster passen sollte.

Und wenn nun mal jemand schreibt, dass für ihn die Optik dieser fahrenden Warze überhaupt nicht geht, wirst du pampig.

 

Wie schonmal geschrieben, bekamen wir den Tipo im Urlaub als Mietwagen, weil kein anderes Fahrzeug verfügbar war.

Man muss seine persönlichen Ansprüche schon extrem herunter geschraubt haben, um z. B. bei den verwendeten Innenraum-Materialien keine Depressionen zu bekommen.

"Vernünftige Alternativen" sehen anders aus.

Ich bin nich pampig geworden ich denke die Antwort des TE war pampig. Abgesehen davon, davon muss man Kompromisse eingehen, wenn ich nicht aus dem vollen schöpfen kann. Entweder kaufe ich mir was vielleicht was mehr Image hat und dafür runtergerockt ist oder ich kaufe mir was mit weniger Image was zum gleichen Preis nicht runtergerockt ist. Es gibt da noch mehr ausländische Marken die preisliche besser liegen als die Aufstellung des TEs.

Themenstarteram 21. Juni 2020 um 16:08

Aber du gibst lieber Geld für ein altes Auto aus anstelle einen Jungen zu nehmen. Sehr schlau da nicht für vernünftige Alternativen offen zu sein.

Im jeden zweiten Post wird entweder der Tipo oder der 500er Van gebetsmühlenartig von dir empfohlen. Auch wenn einer der beiden gar nicht in s Suchraster passen sollte.

Und wenn nun mal jemand schreibt, dass für ihn die Optik dieser fahrenden Warze überhaupt nicht geht, wirst du pampig.

 

Wie schonmal geschrieben, bekamen wir den Tipo im Urlaub als Mietwagen, weil kein anderes Fahrzeug verfügbar war.

Man muss seine persönlichen Ansprüche schon extrem herunter geschraubt haben, um z. B. bei den verwendeten Innenraum-Materialien keine Depressionen zu bekommen.

"Vernünftige Alternativen" sehen anders aus.

Hallo Peterchen, das wusste ich nicht, dass der Tipo von dem Herren ? so oft empfohlen wird. Warum auch immer. Ich geh zwar nicht so weit, diesen Wagen als "fahrende Warze" :D zu bezeichnen, aber amüsiert habe ich mich über diesen Begriff trotzdem köstlich :p.

Und ja die Antwort von dem Herren war pampig! Kann ich zwar nicht verstehen, weil jeder eine andere Vorstellung und einen anderen Geschmack hat, egal in welchem Bereich. Und das ist auch gut so !

Themenstarteram 21. Juni 2020 um 16:32

Zitat:

@Italo001 schrieb am 16. Juni 2020 um 07:44:02 Uhr:

Zitat:

@Peterchen1975 schrieb am 16. Juni 2020 um 01:18:11 Uhr:

 

Im jeden zweiten Post wird entweder der Tipo oder der 500er Van gebetsmühlenartig von dir empfohlen. Auch wenn einer der beiden gar nicht in s Suchraster passen sollte.

Und wenn nun mal jemand schreibt, dass für ihn die Optik dieser fahrenden Warze überhaupt nicht geht, wirst du pampig.

 

Wie schonmal geschrieben, bekamen wir den Tipo im Urlaub als Mietwagen, weil kein anderes Fahrzeug verfügbar war.

Man muss seine persönlichen Ansprüche schon extrem herunter geschraubt haben, um z. B. bei den verwendeten Innenraum-Materialien keine Depressionen zu bekommen.

"Vernünftige Alternativen" sehen anders aus.

Ich bin nich pampig geworden ich denke die Antwort des TE war pampig. Abgesehen davon, davon muss man Kompromisse eingehen, wenn ich nicht aus dem vollen schöpfen kann. Entweder kaufe ich mir was vielleicht was mehr Image hat und dafür runtergerockt ist oder ich kaufe mir was mit weniger Image was zum gleichen Preis nicht runtergerockt ist. Es gibt da noch mehr ausländische Marken die preisliche besser liegen als die Aufstellung des TEs.

Ich bin nich pampig geworden ich denke die Antwort des TE war pampig. Abgesehen davon, davon muss man Kompromisse eingehen, wenn ich nicht aus dem vollen schöpfen kann. Entweder kaufe ich mir was vielleicht was mehr Image hat und dafür runtergerockt ist oder ich kaufe mir was mit weniger Image was zum gleichen Preis nicht runtergerockt ist. Es gibt da noch mehr ausländische Marken die preisliche besser liegen als die Aufstellung des TEs.

Ich habe einen Satz geschrieben und da willst du erkannt haben, dass es pampig gemeint war :rolleyes:

Man soll nicht von sich auf andere schließen!

Und welcher Kombi wird es nun :D

Themenstarteram 21. Juni 2020 um 18:12

Zitat:

@E97 schrieb am 21. Juni 2020 um 16:33:12 Uhr:

Und welcher Kombi wird es nun :D

:D:D:D Ich bin noch auf der Suche, bin zwischenzeitlich aber einen Opel Sportstourer mit 180 PS direkt beim Autohaus probe gefahren. Fahrgefühl und Handling war echt gut. Aber das Auto hat leider schon etliche Macken und hinten an der Heckklappe ist schon einiges an Rost. Das Auto wird jetzt erst aufbereitet und den Rost würden sie wohl auch weg machen. Aber ich weiß nicht, wenn ein Auto schon Rost hat :confused:. Außerdem konnten wir uns preislich noch nicht einigen.

Dann habe ich noch einen Golf VI Variant mit nur 30.000 km/ EZ 2011 im Visier, allerdings ein 1,2 TSI Motor mit nur 105 PS. Ist auch beim VW-Händler, Fzg. kommt aber erst.

Bin also immer noch am guckseln :)

Zitat:

@Donatellaa schrieb am 21. Juni 2020 um 18:12:06 Uhr:

Zitat:

@E97 schrieb am 21. Juni 2020 um 16:33:12 Uhr:

Und welcher Kombi wird es nun :D

:D:D:D Ich bin noch auf der Suche, bin zwischenzeitlich aber einen Opel Sportstourer mit 180 PS direkt beim Autohaus probe gefahren. Fahrgefühl und Handling war echt gut. Aber das Auto hat leider schon etliche Macken und hinten an der Heckklappe ist schon einiges an Rost. Das Auto wird jetzt erst aufbereitet und den Rost würden sie wohl auch weg machen. Aber ich weiß nicht, wenn ein Auto schon Rost hat :confused:. Außerdem konnten wir uns preislich noch nicht einigen.

Dann habe ich noch einen Golf VI Variant mit nur 30.000 km/ EZ 2011 im Visier, allerdings ein 1,2 TSI Motor mit nur 105 PS. Ist auch beim VW-Händler, Fzg. kommt aber erst.

Bin also immer noch am guckseln :)

Der Opel ist eine Rostlaube Wundertüte mit diversen Mängeln=nicht kaufen

Der 1,2 TSI ist ein Steuerketten und Ölfresser = nicht kaufen

 

Senke deine PS Ansprüche, sonst wird das nichts

Themenstarteram 21. Juni 2020 um 18:23

Zitat:

@E97 schrieb am 21. Juni 2020 um 18:16:10 Uhr:

Zitat:

@Donatellaa schrieb am 21. Juni 2020 um 18:12:06 Uhr:

 

:D:D:D Ich bin noch auf der Suche, bin zwischenzeitlich aber einen Opel Sportstourer mit 180 PS direkt beim Autohaus probe gefahren. Fahrgefühl und Handling war echt gut. Aber das Auto hat leider schon etliche Macken und hinten an der Heckklappe ist schon einiges an Rost. Das Auto wird jetzt erst aufbereitet und den Rost würden sie wohl auch weg machen. Aber ich weiß nicht, wenn ein Auto schon Rost hat :confused:. Außerdem konnten wir uns preislich noch nicht einigen.

Dann habe ich noch einen Golf VI Variant mit nur 30.000 km/ EZ 2011 im Visier, allerdings ein 1,2 TSI Motor mit nur 105 PS. Ist auch beim VW-Händler, Fzg. kommt aber erst.

Bin also immer noch am guckseln :)

Der Opel ist eine Rostlaube Wundertüte mit diversen Mängeln=nicht kaufen

Der 1,2 TSI ist ein Steuerketten und Ölfresser = nicht kaufen

 

Senke deine PS Ansprüche, sonst wird das nichts

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kaufberatung - welcher Kombi Ford Focus Turnier/ VW GOLF Variant VI/ Opel Astra Sportstourer