ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kaufberatung

Kaufberatung

BMW, Audi, VW, Mercedes, Zhejiang Xingyue (RC), Alfa Romeo, Seat
Themenstarteram 21. März 2020 um 21:42

Servus Liebe Community,

Ich brauche euren rat Bzw. Hilfe....

Ich gucke mich mittlerweile schon ewig nach einem Auto um, doch irgendiwe finde ich nix gescheites...

Marke ist mir eigentlich egal... aber kein Franzosen!

Präferenz geht richtung Audi

Ansprüche habe ich auch wie Sand am Meer :(

-Turbolader!

-ab 2006

-Kein Kombi

-kein drei Zylinder

-Benziner

-Schalter

-8.500€

-Sprtiverbrauch unter 12Liter

Aber auch kein Motor mit Steuerketten probleme wie die 1.2, 1.4Tsi vom Volkswagenkonzern....Erfahrungsbericht mit 1.8TFSI ?(Ölverbrauch)?

Ich weiß leute kompliziert, aber könnt ihr mir Helfen?

Ich zähle auf euch ;)

Mfg aus München

Hoffe es geht euch gut!!

PASST AUF EUCH AUF!!!!

Ähnliche Themen
10 Antworten
Themenstarteram 21. März 2020 um 22:19

*-125000 Km

sorry falsch gelesen

hast du irgendwelche Präferenzen? A3/4/5/6....

Fiat Tipo, Ford Focus

Wenn du einen zuverlässigen Turbomotor suchst,dann ist der Volvo 5 Zylinder erste Wahl.Als Limo würde ich mal nach einem S60 mit 2,0T oder 2,4/2,5T suchen.Wenn dir die Leistung nicht reicht,dann gibt es noch die T5 und R Modelle.Ich fahre den 2,4T in meinem C70 Coupe mit fast 300t Km auf der Uhr.Das ist ein Softturbo,der sich wie ein großvolumiger Sauger fährt.Der hat praktisch kein Turboloch und zieht schon von unten richtig bullig los.Die T5 sind Vollturbos und brauchen etwas Drehzahl um in Gang zu kommen,aber dann bekommt man einen Schlag von Thors Hammer.Mir gefällt die Softturbo Variante besser,da der nicht die schlechten Manieren des Vollturbo hat.Ich brauche immer ca.10 Liter bei knapp 1,7T und 200 Ps.Das finde ich vollkommen OK für das Alter und die Laufleistung.Der Motor bekommt alle 15t Km frisches 10W40 Öl und nach 2000 Km immer noch einen kleinen Schluck dazu,dann ist alles gut.

Opel Corsa mit dem 1.4 Turbo. Damit hast du nicht die typischen Probleme von Direkteinspritzern, weil der Motor ist ein Saugrohreinspritzer.

Bei Audi kenne ich mich nicht so aus, aber Präferenz Audi Turbobenziner mit ohne Steuerketten/Ölproblemen - puh da bin ich raus, gefühlt ist da überall was im Argen. Wobei man sich wahrscheinlich auch nicht verrückt machen darf. Wie groß soll der Wagen denn sein?

Audi hatte mal den 1,8T Motor,der auch sehr solide war.Der hatte Zahnriemen und auch sonst wenig Probleme.Erst mit den TSI/TFSI Steuerkettenmotoren fing der Murks an.Wer auch für Turbo steht wie kein Zweiter,ist Saab.Die waren praktisch die Erfinder des Downsizing,indem sie 4 Zylinder Turbos bauten,mit der Leistung von 6 Zylindern.Mit der Einführung des 9-5 wahr aber auch hier nicht mehr alles toll.Das lag aber nicht am Turbo,sondern war eine Fehlkonstruktion.Ich bleibe dabei,wenn es um zuverlässige Turbomotoren geht,dann führt kein Weg an den legenderen Volvo 5 Zylindern vorbei.Dem reicht billiges frisches Öl aus dem Baumakt und E 10 von der Tanke und dann läuft der zuverlässig.

Themenstarteram 22. März 2020 um 21:46

Zitat:

@A_Benz schrieb am 21. März 2020 um 23:34:10 Uhr:

sorry falsch gelesen

hast du irgendwelche Präferenzen? A3/4/5/6....

A3,A4 und A5 finde ich alle top

Themenstarteram 22. März 2020 um 21:52

Zitat:

@Volvorin71 schrieb am 22. März 2020 um 08:11:35 Uhr:

Wenn du einen zuverlässigen Turbomotor suchst,dann ist der Volvo 5 Zylinder erste Wahl.Als Limo würde ich mal nach einem S60 mit 2,0T oder 2,4/2,5T suchen.Wenn dir die Leistung nicht reicht,dann gibt es noch die T5 und R Modelle.Ich fahre den 2,4T in meinem C70 Coupe mit fast 300t Km auf der Uhr.Das ist ein Softturbo,der sich wie ein großvolumiger Sauger fährt.Der hat praktisch kein Turboloch und zieht schon von unten richtig bullig los.Die T5 sind Vollturbos und brauchen etwas Drehzahl um in Gang zu kommen,aber dann bekommt man einen Schlag von Thors Hammer.Mir gefällt die Softturbo Variante besser,da der nicht die schlechten Manieren des Vollturbo hat.Ich brauche immer ca.10 Liter bei knapp 1,7T und 200 Ps.Das finde ich vollkommen OK für das Alter und die Laufleistung.Der Motor bekommt alle 15t Km frisches 10W40 Öl und nach 2000 Km immer noch einen kleinen Schluck dazu,dann ist alles gut.

mhh... Volvo hatte ich gar nicht auf dem schirm, 5 zylinder hört sich doch immer gut :) Ich mach mich schlau

Danke dir

Themenstarteram 22. März 2020 um 21:58

Zitat:

@Supercruise schrieb am 22. März 2020 um 09:54:44 Uhr:

Opel Corsa mit dem 1.4 Turbo. Damit hast du nicht die typischen Probleme von Direkteinspritzern, weil der Motor ist ein Saugrohreinspritzer.

mhh ich weis nicht, gefällt mir optisch irgendwie leider nicht (astra) auch nicht so ..

Aber trotzdem danke für deinen Vorschlag ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen