ForumTouareg 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 1
  7. Kaufberatung

Kaufberatung

VW Touareg 1 (7L)
Themenstarteram 4. November 2011 um 20:19

Hi,

Bin neu im Vw Forum, und habe vor von meinem Audi auf den Touareg umzusteigen, doch die Preise sind sehr unterschiedlich und überall wo ich Anrufe stehen die Autos noch, daher meine Frage sind die 3 Liter Maschienen so unbeliebt, kann ich davon ausgehen das ich das Auto in 3 Jahren verschenken muss was haben die an Wertverlust, und auf was muss ich achten, den wo ich wahrscheinlich am Montag kaufe ist Vollausgestattet das einzige Manko ist die Farbe der Innen Ausstattung denke ich, die Probefahrt war ein Traum, er ist von Privat und sieht aus wie aus dem Laden.

Er Würde ihn für 27500€ verkaufen, 1 Hand , ist das gerechtfertigt

TÜV macht er neu, der 70000km Kundendienst steht in ca 10000 km an.

Mit was für einem Wertverlust kann ich in etwa 3 Jahren und 50000 km mehr rechnen.

Viele fragen fuhr den Anfang am wichtigsten währe mir die Antwort ob er für den Preis akzeptabel ist.

Gruß

Link.

http://kleinanzeigen.ebay.de/.../u544140

Ähnliche Themen
16 Antworten

Altes Modell,altes Navi,225 PS Motor... Dafür halte ich ihn für überteuert.Ausserdem würde ich den T. Nur vom Händler mit Garantie kaufen.

Themenstarteram 5. November 2011 um 7:53

Zitat:

Original geschrieben von treg4x4

Altes Modell,altes Navi,225 PS Motor... Dafür halte ich ihn für überteuert.Ausserdem würde ich den T. Nur vom Händler mit Garantie kaufen.

Ist der alte Motor denn schlechter, was ist beim neuen Navi besser?

Zitat:

Original geschrieben von Mompitz

Zitat:

Original geschrieben von treg4x4

Altes Modell,altes Navi,225 PS Motor... Dafür halte ich ihn für überteuert.Ausserdem würde ich den T. Nur vom Händler mit Garantie kaufen.

Ist der alte Motor denn schlechter, was ist beim neuen Navi besser?

Der neue ist eben eine techn.Weiterentwicklung mit mehr Leistung und niedr. Verbrauch etc. DAs alte NAvi ist ein DVD NAvi und das neuere ein Festplattennavi

Hallo zusammen,

ich denke, es kommt auf die eigenen Präferenzen an. Ich habe mir auch einen T mit "altem" Motor und "altem" Navi gekauft. Bekomme ihn am Montag :)

Nach der Probefahrt scheint mir der Motor ausreichend, der halbe Liter Spritverbrauch ist mir egal. Navi ist für den Anfang in Ordnung, immer noch besser als diese windigen Scheibennavis mit ihrem Kabelgefummel.

Gruß,

Cat.

Zitat:

Original geschrieben von catweazle77

Hallo zusammen,

.........................

Nach der Probefahrt scheint mir der Motor ausreichend, der halbe Liter Spritverbrauch ist mir egal. Navi ist für den Anfang in Ordnung, immer noch besser als diese windigen Scheibennavis mit ihrem Kabelgefummel.

Gruß,

Cat.

Klar reicht der Motor aus. Und jedes billige Scheibennavi kann mehr als des dort eingebaute (allerdings auch mehr ,als das Festplattennavi )

Aber ein altes Modell,5 JAhre alt und mit demnächst abgelaufenen TÜV von Privat ohne Garantie.... und das für ca.30000 Euro???

 

Nur mal so aufs Blaue gesucht: KLICK

neues Modell mit guter Ausstattung aus 2008

bei den weiteren Punkten bin ich bei Dir, keine Frage.

Vergessen:der Wiederverkaufswert dürfte bei einem Neueren Modell natürlich auch später viel besser sein

yepp, das war bei mir z.B. Pflicht. und dass er vom Händler mit "PerfectCar" kommt. Und Schiebedach. Und Xenon mit Kurvenlicht. und Luftfederung. und und... :-)

ich freu mich drauf...:)

Hab nochmal nachgeschaut. Meiner (Bj. 2008 ) mit Liste 75 T € hat nach 4.5 JAhren einen Restwert in der Finanzierung von etwa 17 T €.

Der im link ist 5 Jahre alt und soll beinahe 30 T € kosten :o:o:o:o

Hallo,

 

wir haben auch den Neueren, aber über den alten Motor liest man nicht soviel Schlechtes; das Navi ist halt einfach nicht mehr zeitgemäss.

Knapp 30 ist aber wirklich zu teuer und ohne Garantie - no way!

 

N.

 

P.S.: Sieht aber sehr gut aus, das muss man schon sagen.

Zitat:

Original geschrieben von treg4x4

Hab nochmal nachgeschaut. Meiner (Bj. 2008 ) mit Liste 75 T € hat nach 4.5 JAhren einen Restwert in der Finanzierung von etwa 17 T €.

Der im link ist 5 Jahre alt und soll beinahe 30 T € kosten :o:o:o:o

Bei dieser Berechnung solltest Du auch die monatliche Rate angeben, diese wird entsprechend hoch angesetzt sein.

Gruß

Also ich inspiziere die Gebrauchtwagenbörsen seit geraumer Zeit recht intensiv und muss sagen, dass beim T grundsätzlich die km den entsprechenden Preis formen. Wenn Du so viel Wert auf so wenig km legst, wirst entsprechend in den Geldbeutel greifen müssen. Würde mir überlegen, ob nicht ein bissl mehr an Ausstattung ein mehr an Kilometerleistung rechtfertigen. Aber offensichtlich legst nicht soooo viel Wert auf Ausstattung.

Ein Punkt bzgl. der neueren Motoren möchte ich noch ansprechen. 2013 oder 14 werden auch die alten Fahrzeuge vermutlich genau so besteuert, wie die neuen Fahrzeuge, also an dem CO2 Ausstoß gemessen. Da der neuere Motor um die 40 gr. weniger produziert, wird die Steuer auch geringer ausfallen. Hab das mal ungefähr nachgerechnet, werden werden wohl so zwischen 100 und 200 Eu im Jahr sein. Hinzu kommt dann noch der 1 Liter weniger auf 100 km. Auf Zehn Jahre gesehen, rentiert sich dann wohl schon der Aufpreis für den neueren Motor. Zu dem ist er doch einwenig leichtgängiger......

Ich werde mich wohl in dieser Reihenfolge entscheiden: Händler, Ausstattung, Motor, Kilometerleistung

Bin schon drei zur Probe gefahren, alles Händlerfahrzeuge, alles "DasWeltAuto", jedes mal wieder ohne nach Hause gekommen! Gut Ding will Weile haben.......kommenden Mittwoch schau ich mir den nächsten T an.

 

Gruß

Markus

Zitat:

Original geschrieben von Kallki

Zitat:

Original geschrieben von treg4x4

Hab nochmal nachgeschaut. Meiner (Bj. 2008 ) mit Liste 75 T € hat nach 4.5 JAhren einen Restwert in der Finanzierung von etwa 17 T €.

Der im link ist 5 Jahre alt und soll beinahe 30 T € kosten :o:o:o:o

Bei dieser Berechnung solltest Du auch die monatliche Rate angeben, diese wird entsprechend hoch angesetzt sein.

Gruß

0,9% Finanzierung und kein Leasing !Also praktisch ein zinsloser Kredit .

Und wie hoch ist die Rate das ist entscheidend?

Deine Antwort
Ähnliche Themen