ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Kaufberatung

Kaufberatung

Themenstarteram 13. April 2010 um 16:54

Hallo Leute!

Bin jahrelang Audifahrer gewesen, mein letzter wurde vor kurzem bei einem Unfall geschrottet. Nun bin ich auf der Suche nach einem sportlichen 4türer zu einem erschwinglichen Preis.

Meine Fragen an euch:

Welcher Motor ist empfehlenswert? (Sollte schon bissle Dampf haben)

Benziner

Halten die Automatikgetriebe?

Was hat das mit der Hinterachse auf sich?

Auf was sollte man generell achten?

Kann man auch Vorfacelift kaufen?

Lg Eugen

Ähnliche Themen
21 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von silverminer

Den 323i sollte man nicht unterschätzen, auch dieser hat 2,5l Hubraum und hat sogar ein höheres max. Drehmoment als der Nachfolgemotor 325i mit 192PS.

Na das stimmt mal nicht so ganz.

Das max. Drehmoment ist bei beiden mit 245 NM gleich ;)

gruss

Okay das stimmt natürlich. Sry mein Fehler ;)

Hallo,

der 323i ist zwar sehr laufruhig und vom Sound ein Gedicht, wie eine Turbine und laufruhiger als der 330i, ist aber, besonders beim Cabrio, drehmomenttechnisch etwas schwach auf der Brust. Wenn's finanziell machbar ist, greif' zum 330er. Vielleicht bekomst Du ja einen mit LPG-Umbau, dann wird's richtig günstig ...

Von der Leistungsentfaltung her ist der 330d eine Bombe, geht ab wie Schmidts Katze :D Läuft natürlich rauer, hat aber auch seinen Charme. Ist ein Diesel keine Option?

Gruß,

STefan

Zitat:

Original geschrieben von sp-muc

Hallo,

hatte einen 323i als Cabrio und habe den 330i Cabrio aktuell.

Der 323i ist zwar sehr laufruhig und vom Sound ein Gedicht, wie eine Turbine und auch laufruhiger als der 330i, ist aber, besonders beim Cabrio, drehmomenttechnisch etwas schwach auf der Brust. Wenn's finanziell machbar ist, greif' zum 330er. Vielleicht bekomst Du ja einen mit LPG-Umbau, dann wird's richtig günstig ...

Von der Leistungsentfaltung her ist der 330d eine Bombe, geht ab wie Schmidts Katze :D Läuft natürlich rauer, hat aber auch seinen Charme. Ist ein Diesel keine Option?

Gruß,

STefan

Zitat:

Original geschrieben von sp-muc

Hallo,

der 323i ist zwar sehr laufruhig und vom Sound ein Gedicht, wie eine Turbine und laufruhiger als der 330i, ist aber, besonders beim Cabrio, drehmomenttechnisch etwas schwach auf der Brust. Wenn's finanziell machbar ist, greif' zum 330er. Vielleicht bekomst Du ja einen mit LPG-Umbau, dann wird's richtig günstig ...

Von der Leistungsentfaltung her ist der 330d eine Bombe, geht ab wie Schmidts Katze :D Läuft natürlich rauer, hat aber auch seinen Charme. Ist ein Diesel keine Option?

Gruß,

STefan

hab den 323 im Cabrio. Sogar Automatik. Lahm ist der auch nicht und die Automatik schaltet bei Kick-Down so tief.. das würdest dich manuell garnicht trauen ;) Besser geht natürlich immer. Aber das war nicht der Grund des Posts..

Ich persönlich würde keinen gebrauchten LPG kaufen. Man weiß doch nie, was vorher war, ob alles richtig eingebaut wurde etc.

Also mir wärs zu heiß.

Themenstarteram 15. April 2010 um 21:37

Danke Jungs,

jetzt kann ich mich auf die Suche machen, und der Geldbeutel wird entscheiden wo die Reise hinführt. Tendiere jetzt eher zu 323. Scheint der beste Kompromis zwischen Leistung und Kosten.

CU Eugen

Gute Entscheidung. Dann achte bitte auf ein Fahrzeug mit dem BAUJAHR AB 02/2000 oder eins mit bereits reparierter Hinterachsaufnahme. Du kannst das Baujahr recht einfach feststellen, indem du die letzten 7 Ziffern der Fahrgestellnummer z.B. hier eingibst.

Wenn du die Wahl bzw. die Möglichkeit hast dann bevorzuge aber dennoch den 325. ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen