ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Kaufberatung Subaru (XV)

Kaufberatung Subaru (XV)

Subaru XV
Themenstarteram 28. Januar 2016 um 11:46

Hallo was haltet Ihr vom neuen FL XV 2.0 Active, kann man sich den kaufen oder lieber nicht.

Da wir am Ort einen Subaru Händler haben soll es wohl ein Subaru sein aber welcher?

Preislich wären wohl 20000 € so was wir uns etwa vorstellen.

Was meint Ihr gibt es sonst noch Irgendein Modell was man sich überlegen sollte? - Wo gibt es bei Subaru die beste Preis/Leistung? Wie sieht es mit kommenden Modellen aus usw. Reicht beim XV auch der 1.6 Liter Motor?

Passt der 2.0 Liter Motor besser zum Forester?

Fragen über Fragen ;-)

Beste Antwort im Thema

Erster kleiner Bericht über den XV:

Über die Feiertage mit Freund und seiner Familie nach Slowenien/Senovo

Los ging es hier im Schwarzwald quer durch die Schweiz (St,Gallen) dann Richtung Innsbruck, Kitzbühel,Karawankentunnel,Slowenien. Strecke war größtenteils frei wenig Stau etc.

Schweiz 120km/h,Österreich 130km/h,Slowenien 130km/h. Durchschnittverbrauch waren es 7,1 ltr.

Heimfahrt Slowenien dort nochmal vollgetankt über Österreich Richtung München wobei wir München umfahren haben da im Radio zu großes Verkehrsaufkommen. An der Grenze Ö/De den Tageskilometer auf Null gesetzt dadurch wird auch der Durschnittsverbrauch genullt. Das war Absicht da ich wusste das ab der De Grenze die Strecken recht hügelig ist. Wollte wissen was er so braucht wenn mann mal wirklich zügig unterwegs ist.

Und diese Strecke ist perfekt da sich der XV jetzt strecken muss. Tempo war immer so zwischen 130-180km/h.

Da ging der Verbrauch auf 10,1ltr hoch. Was ich jetzt nicht mal schlecht finde für die Strecke und das ich den Wagen richtig gequält habe. Dann bei Freund im Allgäu übernachtet und heute nach Hause in Schwartwald.

In Österreich/Lustennau vollgetankt den Verbrauch wieder genullt und dann mich an die Geschwindigkeitsbegrenzung in der Schweiz gehalten. Abstandtempomaz auf 125km/h gestellt und mitgeschwommen. Zuahuse zeigte die Verbrauchsanzeige dann 6,1 ltr. an.

Auf der Fahrt und in Slowenien dann den Wagen auch ein wenig getestet. Da der Freund ein Haus auf einem Berg hat führt der Weg dorthin durch den Wald,teils geteert teils Schotterweg hier Dank der Bodenfreiheit absolut null Probleme. Die Strecke zum Haus hat ein paar schöne Steigungen/Schotter und der Weg war auch weich durch den vielen weggetauten Schnee. Angehalten und wieder losgefahren, absolut keine Schwierigkeit für den XV Allrad perfekt gezogen.

Das Auto sah auch dementsprechend aus da der Weg täglich mindestens 2 mal befahren wurde.

Jetzt die kleinigkeiten die negativ sind. Durch das man durch den matschigen untergrund fährt dringt auch zwischen Schweller und Tür diese Pampe an den Innenschweller. Beim öffnen der Tür sieht man schön den Schmutz, d.h beim Austeigen muss Man(n) Frau aufpassen auf die Hose sonst hat man schnell den Dreck am Hosenbein. Also den Fuss weiter raus stellen. Da ich denke das ich nicht soviel durch den Dreck fahre wird das nicht oft passieren mit dreckigen Hosenbeinen. Weitere was mir persönlich nich ganz gefällt ist das für mein Empfinden die Mittelarmlehne vorne etwa 5cm zu kurz ist. Platz wäre ja genug da.

Ebenfalls gewöhnungsbedürtig ist die Navi Anzeige bisher war ich es gewohnt das man übers Menü verschiedene Sachen einblenden kann wie, Tankstelle,Parkplatz, Werkstatt etc. Da geht anscheindend bei Navi nicht. Man kann zwar Tanke einblenden aber diese Einblendung nimmt dann die hälte vom Navibildschirm in Anspruch was bedeutet das die Katre recht klein wird. Naja vielleicht ändert das Subaru mal mit einem Update.

Ferne wäre eine elektr. Heckklape recht sinnvoll das die bei XV schon recht hoch und kleine Menschen etwas mühe haben an die Griffmulde zu kommen.

Auch finde ich die Tankklappe zum entriegel etwas deplaziert, da ich auf langen Strecken auch mal meinen linke Fuss aufstelle komm ich dann genau auf diese Entriegelung. Diese hätte man sicher irgendwo anders unterbingen können.

Wie gesagt sind Kleinigkeiten. Ansonsten bin ich jetzt nach über 3000km voll zufrieden mit dem XV.

Das wars erstmal wenn es wieder was neues gibt Berichte ich.

171 weitere Antworten
Ähnliche Themen
171 Antworten

Hallo,

gute Frage! Habe mal im Impreza 14 den 1,6 Liter Probe gefahren. Im Gegensatz zum

2,0 im Forester Modell 2014 sind es Welten! Denke im XV wird es nicht anders sein!

Alles mit Lineartronic gefahren.

Der XV Comfort 16 ist gegenüber dem 15 er Modell extrem aufgewertet worden.

Rückfahrkamera Xenon Licht usw alles Serie! ( Subaru D )

Kommende Modelle? Mhhhh ein Vorgeschmack darauf gibt der Levorg mit dem 1,6 dit Turbo.

Im Gegensatz zum 2,0 Liter eine "Rakete"! Ist mir aber "zuviel" Auto vom Platz her.

Das Voll LED Licht im Levorg ist echt Klasse!

Auch wenn man Levorg und XV nicht vergleichen kann.... Kopf sagt XV, Herz sagt Levorg!

Zitat:

@alpenbert schrieb am 28. Januar 2016 um 11:46:47 Uhr:

Hallo was haltet Ihr vom neuen FL XV 2.0 Active, kann man sich den kaufen oder lieber nicht.

Da wir am Ort einen Subaru Händler haben soll es wohl ein Subaru sein aber welcher?

Preislich wären wohl 20000 € so was wir uns etwa vorstellen.

Was meint Ihr gibt es sonst noch Irgendein Modell was man sich überlegen sollte? - Wo gibt es bei Subaru die beste Preis/Leistung? Wie sieht es mit kommenden Modellen aus usw. Reicht beim XV auch der 1.6 Liter Motor?

Passt der 2.0 Liter Motor besser zum Forester?

Fragen über Fragen ;-)

Themenstarteram 28. Januar 2016 um 22:42

Bin ein Forester 2.0 Lineartronic Modell 14 probe gefahren und muss leider sagen dass in diesem Wagen die Automatik echt beschi.... war.

Im Levorg dagegen hat mir die Automatik mit dem 1.6 er trubo sehr gut gefallen. Leider ist der Levorg etwas zu groß und zu teuer... da wir auf dem Land wohnen ist es auch hilfreich wenn man nicht bei jedem Feldweg aufpassen muss dass man nicht aufsetzt außerdem wir brauchen auch ein Fahrzeug mit dem man auch mal durch den Dreck fährt oder einen Anhänger zieht, was bei 30000 Euro vielleicht mehr schmerzt als mit einem Wagen um 20000 Euro.

Sind in den Modellen verschiedene Lineartronic verbaut?

Wenn man einen neuen XV möchte mit Benziner und Schaltgetriebe kann man leider nur noch die Active Variante nehmen, bei der dann auch die Rückfahrkamera fehlt...

Hab seit zwei Wochen einen xv. Benziner, Automatik. Bin begeistert. Komm übrigens von ner e Klasse..

unter 2 Liter würd ich aber nicht. und Diesel auch nicht (nie wieder). Wobei meiner ja noch nicht eingefahren ist und ich nur 30% Gas gebe.. Geht schon recht schön ab..

am 9. Februar 2016 um 23:10

Zitat:

@alpenbert schrieb am 28. Januar 2016 um 22:42:47 Uhr:

Bin ein Forester 2.0 Lineartronic Modell 14 probe gefahren und muss leider sagen dass in diesem Wagen die Automatik echt beschi.... war.

Besteht vllt. eine Möglichkeit einen aktuellen XV mit Automatik probezufahren, vllt. wurde das Verhalten der Automtik in der Zwischenzeit geändert? Kann gut sein, dass der 14er noch eine ältere Version hatte.

Aber wenn Automatik gar nicht Pflicht ist würde ich einfach den XV mit 2.0er Benziner und Handschaltung nehmen, entfall der Rückfahrkamera halte ich bei dem Modell für verschmerzbar, der ist ja ziemlich übersichtlich.

Der XV gewinnt in den USA (wo er sehr populär ist) zurzeit übrigens einen Vergleichstest nach dem anderen gegen alle neuen Konkurrenten und die Crashsicherheit ist ebenfalls top. Der besteht die viel strengeren und aussagekräftigeren Crashtests in den USA mit Bestnoten.

Themenstarteram 10. Februar 2016 um 22:56

So da es ja langsam ernst wird mit dem Auto kauf war ich nun nach einigen Recherchen im Netz diese Woche mal bei zwei Subaruhändlern (einer davon ist ein Großhändler) und habe festgestellt dass beide nur auf Nachfrage die neuen Preislisten herausrückten (beide Male sind sie erst heute Vormittag per Post angekommen obwohl ich einmal am Montag und einmal am Mittwoch beim Händler war), im Verkaufsraum liegen nur die Preislisten vom letzten Jahr auf mit dem vor Facelift Modell....

Beide haben noch 2-3 XV vom letzten Jahr im Verkaufsraum die wesentlich teurer sind als die XV von diesem Jahr.

Auch die Gebrauchtfahrzeuge sind in keinem Verhältnis zu der neuen Preisliste... da gibts Gebrauchte die teurer sind als die Neufahrzeuge?!

Da wird z.B. ein 18 Monate alter XV Diesel (Comfort) für 25300 € (Km ca. 16000) angeboten. Auf meine ungläubige Feststellung hin, dass doch dann ein neues Fahrzeug mit den 3000 € Prämie billiger sei als dieses Gebrauchtauto wurde nur geantwortet mit "Die da oben haben seit kurzem eben eine andere Preispolitik aber Sie möchten doch ohnenhin einen Benziner, oder?"

Auch die im Netz beworbenen 3000 Euro Prämie sind nicht beworben und werden nur auf Nachfrage eingeräumt.

Nach einigem Verhandeln wurde mir der XV 2.0 ACTIVE MT (Facelift) in Quarz Blue Pearl dann mit 20250 € inkl. Überführung angeboten. Aber bis dieses Angebot auf den Tisch kam wars ein langer Weg und der Verkäufer machte keinen zufriedenen Eindruck...

Was meint Ihr was liegt bei Subaru im Argen - Liegt die Marke im Clinch mit den Händlern wegen den Verkaufspreisen? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Was meint ihr - Sollte man nun kaufen oder lieber noch ein bisschen warten?

am 10. Februar 2016 um 23:01

willst Du den Wagen fahren bis er auseinanderfällt, oder willst Du ihn doch nach ein paar Jahren verkaufen?

Ich frage deswegen weil der Active ja die Billigausstattung ist.

Und ich sende Dir mal eine PN.

am 11. Februar 2016 um 1:18

Zitat:

Nach einigem Verhandeln wurde mir der XV 2.0 ACTIVE MT (Facelift) in Quarz Blue Pearl dann mit 20250 € inkl. Überführung angeboten.

Wenn das wirklich die neueste Version mit dem 150PS Motor ist, ist das ein sehr gutes Angebot, besser wird es auch in Zukunft nicht mehr.

Wieso Billigausstattung, hat doch alles nötige an Bord? Leute die gebrauchte Subaru kaufen sind normalerweise nicht von der Sorte, die viel Wert auf Zusatzausstattung legen, also ich sehe da auch bei einem Wiederverkauf kein Problem.

Themenstarteram 11. Februar 2016 um 13:35

Tja, das weiß ich jetzt noch nicht wie lange ich den fahren will, aber da man ja 5 Jahre Garantie hat werden es wohl mindestens 4-5 Jahre sein und dann sieht man weiter.

Da sich die Welt ja weiterdreht habe ich keine Ahnung was ich in 5 Jahren für ein Auto brauche... Da wir als Familie denke weiterhin 2 Autos brauchen kann es natürlich sein dass man den Subaru als "Arbeitstier" dann noch etwas länger fährt.

Was mir gestern noch aufgefallen ist, ist dass es in Japan und den USA schon den XV mit Hybrid gibt, weiß jemand ob und wann der in Deutschland angeboten wird.

Zitat:

@alpenbert schrieb am 11. Februar 2016 um 13:35:38 Uhr:

Was mir gestern noch aufgefallen ist, ist dass es in Japan und den USA schon den XV mit Hybrid gibt, weiß jemand ob und wann der in Deutschland angeboten wird.

Der kommt nicht nach Deutschland, das ist sowieso eher ein Marketinggag und kein besonders gutes Hybridsystem. Wenn Hybrid, dann Toyota / Lexus.

am 11. Februar 2016 um 14:03

http://www.motor-talk.de/.../...bald-auch-in-deutschland-t5519092.html

habe auch schon von anderer Seite gehört das er kommen soll, allerdings taugt das nix; der Mehrpreis und das Mehrgewicht für den Hybrid fressen jeden Vorteil gegenüber dem normalen Benziner auf.

am 12. Februar 2016 um 8:31

Ich verstehe die ganze XV-Modellpolitik in D im Moment nicht so richtig. Es gibt (außer Diesel) keinen Comfort mehr als Schalter, nur noch Lineartronic.

Wer schalten will hat nur noch Trend (1.6) oder Active (2.0) zur Auswahl. Und das DualRange-Getriebe scheint nun völlig auszusterben, wobei gerade das ein "echtes" Subaru Markenzeichen war.

Wir haben uns so eben einen XV angeschaut.

War angenehm überrascht ob des Interieur.

Für mich stellt sich nur die Frage, ob es in nicht all zu ferner Zukunft, einen etwas angenehmeren Motor gibt ?

Der aus dem Levorg wäre schön.

So....hab gestern einen xv 2,0 Comfort lineartronic gekauft. Dark Grey.

Freu mich auf die Übergabe. Der Fox Edelstahlendtopf muss ja noch geliefert werden.

Der Boxer soll ja brabbeln wie mein Impreza. Würde ja sonst schlechter fahren....

Themenstarteram 22. Februar 2016 um 12:58

Also wir haben jetzt den XV 2.0 Active mit Handschaltung gekauft, in Quarz Blau mettallic.

Preis 22490,- Aktionsprämie 3000,- und Überführung 700,-

macht dann 20190,- das finde ich einen sehr guten Preis für das Fahrzeug

das einzige was fehlt ist vielleicht die Rückfahrkamera, aber naja wird schon gehen...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Kaufberatung Subaru (XV)