Forum900 II & 9-3 I
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Kaufberatung Saab 900 2.5V6 1995

Kaufberatung Saab 900 2.5V6 1995

Themenstarteram 29. Juni 2009 um 23:38

Eine kaufberatung ist es in dem sinne eigentlich nicht mehr, dann das Auto hab ich mir schon gekauft :D

Wo sind die genauen schwachstellen an dem Auto, also rost, mechanische probleme, häufig zu wechselde verschleissteile etc.

Hier mal die Fakten weil das ist mein erster Saab :o

Das ist ein 2.5L V6 bj. 95 mit automatik. Die check engine lampe leuchtet eigentlich immer auf - egal ob der Motor kalt oder warm ist. Die Wassertemp ist bei warmem Motor mittig. Ruckeln oder stottern tut er nicht, schalten tut's auch sehr schön bloss diese Lampe verunsichert mich etwas! Beim einschalten der Zündung leuchtet im check control/radioanzeige "check brakes", bis ich bei laufendem oder stehendem Motor einmal das Bremspedal einmal leicht gedrückt habe. Ist das normal?

Wo kriege ich für das Auto die verschleissteile günstig her, denn die offiziellen Saabhändler geniessen ja nicht gerade den ruf besonders billig zu sein! Also e-teile resp. internetadressen vom freien Markt interessieren mich!!

Wieviel passt in den Benzintank und wieviel verbraucht der 900er?

Mal danke im voraus für konstruktive antworten ;)

Ähnliche Themen
27 Antworten

doppeldin passt aber nicht! es sei den du du schneidest dein Armaturenbrett zu recht.

Zitat:

Original geschrieben von saabolus

doppeldin passt aber nicht! es sei den du du schneidest dein Armaturenbrett zu recht.

Da gibt es eine UMFANGREICHE Diskussion beim www.saab-cars.de :D

Da hat jemand einen Kenwood (Doppeldin) der sehr, sehr Deinen Pioneer ähnelt eingebaut ohne zu schneiden. Leider arbeitet die www. nicht und ich kann nicht den genauen Link posten. Aber in der 9-3I Sektion solltest du fündig werden.

Grüsse

Themenstarteram 8. Juli 2009 um 14:18

Jetzt nochmal; wie begommt man das originalradio heraus? 4 Löcher und dann was?

Zitat:

Original geschrieben von smitty smith

Jetzt nochmal; wie begommt man das originalradio heraus? 4 Löcher und dann was?

Entriegelung durch Bügel, siehe Anlage.

Zubebb

 

Entriegelung durch Bügel, siehe Anlage.

Zur Not tun´s auch die dickeren Grillspieße :D

viel spass beim bezahlen der kfz-steuer. da er nur euro 1 ist, wird es richtig teuer. sollte er euro 2 sein, würde es mich interessieren wie dies zustande kommen kann bei einem 95er mit Aut. sonst läuft er und läuft und läuft.

man braucht für Euro 2 nur eine Kaltlaufregelventil, und das läst sich i.d. Regel nachrüsten und kostet nicht die Welt

 

mfg

Zitat:

Original geschrieben von saabolus

man braucht für Euro 2 nur eine Kaltlaufregelventil, und das läst sich i.d. Regel nachrüsten und kostet nicht die Welt

 

mfg

Nicht beim 2.5i mit Automatik.;)

Und wenn wohl...dann ist der Umbau nicht rechtens.:(

liegt das an der Automatik?

für die Opelmodele mit diesem Motor gibt es für 270 € einen Umbausatz

wenn ja, na dann mal Brieftasche auf wenns Finanzamt ruft....:D

 

mfg

Themenstarteram 10. Juli 2009 um 0:03

Zitat:

Original geschrieben von henne3110

viel spass beim bezahlen der kfz-steuer. da er nur euro 1 ist, wird es richtig teuer. sollte er euro 2 sein, würde es mich interessieren wie dies zustande kommen kann bei einem 95er mit Aut. sonst läuft er und läuft und läuft.

Arme deutsche, bei uns schweizern wird nach dem gesamtgewicht die Strassenverkehrssteuer berechnet und nicht nach irgendsonstwas. Hat das jeweilige Auto noch einen geregelten kat und pufft ferner weniger als wie 280g/km co2 aus, zahlst du etwas weniger als wie für ein Auto dass das nicht erfüllt.

Peanuts! :)

Nach langer Zeit muss ich mich mal wieder melden, um hier eine Lanze für den V6 zu brechen. Motormäßig habe ich bisher null Probleme gehabt. Der Verbrauch ist moderat (ca 10 Ltr.) und ich habe EURO 2 (187,- Steuern).

Ein turbo ist viel änfälliger.

Zu der Frage nach den Plastik-Teilen unter der Fahrzeugmitte: Sie schützen die Bremsleitungen vor Steinschlägen aus dem Profil der Vorderräder. Am hinteren Ende der vorderen Radkästen sollten auch 2 Schilde sein. Die Schilde sind so ausgelegt, dass sie die Bremsleitungen auf ihrer gesamten Länge schützen. Mit Windgeräuschen haben sie nichts zu tun. Falls Du mal selbst etwas reparieren möchtest oder einen Teile-Nr.-Katalog für Dein Fahrzeug benötigst, maile mich bitte unter meiner Privat-Mail-Adresse an.

 

Themenstarteram 20. Juli 2009 um 18:07

Auf das Angebot mit den Teilen komme ich gerne zurück. Die Bremsscheiben vorne u. hinten sowie irgendwas an der Radaufhängung vorne sind nächstens fällig. Die Bremsscheiben haben rillen und ich vermute dass entweder die Kugelbolzen vorne oder was in nähe ausgeleiert sind. Wenn ich bei eingeschlagenen Rädern abwärts auf die Bremse drücke merkt und hört man einen leichten ruck.

Das mit diesen Steinschlagschützen scheint ja zu funktionieren, die Bremsleitungen sind von vorne bis hinten wie neu! Ich dachte mir erst, ob die der Vorbesitzer noch hat tauschen lassen :o Windgeräusche machen sie trotzdem wenn ich schneller als wie 110 fahre. Flapp flapp ....flapp, nervig aber man gewöhnt sich vielleicht daran.

Themenstarteram 27. Juli 2009 um 21:16

Am Samstag hab ich den Saab über die deutsche Autobahn gejagt. Bei 210 war das Gaspedal noch nicht ganz am Boden. Das hätt ich jetzt nicht gedacht, dass der so schnell fährt! Bei 160 legt er immer noch ziemlich schnell an Geschwindigkeit zu. Das macht spass! --- Sofern die Autobahn leer ist!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Kaufberatung Saab 900 2.5V6 1995