ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. Kaufberatung: R 1200R

Kaufberatung: R 1200R

BMW R 1200
Themenstarteram 8. Dezember 2022 um 12:46

was muss ich beachten beim kauft R 1200 R gibt da kinderkrankheiten

Gruß Jupp

Ähnliche Themen
19 Antworten

Bei älteren Modellen Tankverschluss abschrauben und schauen ob dort unten Rost vorhanden ist. Da läuft gern Wasser hin und kann nicht weg.

Ich decke das beim Waschen mit etwas Frischhaltefolie ab was auch geht wenn vorhanden mit Pressluft auspusten.

Welches Baujahr, ca. wie viele Km?

bei älteren Modellen..Tankfolie f. Tankanzeige, Klappe am Auspuff..

Sensor am Kardan für ABS und auch Tacho..

ist nicht ganz billig..Fehler.

ansonsten problemlos!

Zitat:

@Bernd.R. schrieb am 8. Dezember 2022 um 13:00:25 Uhr:

Bei älteren Modellen Tankverschluss abschrauben und schauen ob dort unten Rost vorhanden ist. Da läuft gern Wasser hin und kann nicht weg.

Ich decke das beim Waschen mit etwas Frischhaltefolie ab was auch geht wenn vorhanden mit Pressluft auspusten.

Hat mir gerade ein Kumpel erzählt, er brauchte mal wieder einen neuen Foliengeber(Nr.3), da mussten die Schrauben vom Einfüllstutzen ausgebohrt werden. Rost.

Besser durch Edelstahl ersetzen. Werde ich bei meiner GS auch machen.

Ansonsten hatte mein Kumpel keinen Ärger mit seiner R

diese Foliengeber halten manchmal nur wenige Tausend kilometer..sind bei etlichen Modellen eingebaut.

die Erneuerung kostet min. 250 Euro..vmtl. mittlerweile mehr.

man kann auch nach Tageszähler fahren und sich das Geld sparen..

Schwachsinniges Teil. Meine GS aus 2012 hat einen Hebelgeber, der funktioniert.

Ist der Foliengeber defekt, kann es passieren, dass ständig " Fuel" blinkt. Das nervt auch.

Hallo, unbedingt nachsehen ob sich Öl im Kardan angesammelt hat. (Gummimanchette)

Die Dichtung des Wellenausgang ist zwar nicht teuer aber das komplette Heck muss ab. Das kann teuer werden wenn man es nicht selbst machen will oder kann.

ABS Hydroaggregat macht öfter mal Probleme.

Zitat:

@sq-scotty schrieb am 8. Dezember 2022 um 19:07:07 Uhr:

Schwachsinniges Teil. Meine GS aus 2012 hat einen Hebelgeber, der funktioniert.

Ist der Foliengeber defekt, kann es passieren, dass ständig " Fuel" blinkt. Das nervt auch.

hatte das seinerzeit auch..irgendwann steht die karre..

hab das Teil mal drei kilometer schieben müssen..bis zu einem bauernhof..

hab der Bäuerin gottlob den rasenmäher-Sprit abkaufen können..

Eine BMW mit der Bezeichnung "R1200R" gibt es seit 2006 und das in verschiedenen Modellgenerationen, Motorkonzepten, Varianten, mit und ohne Telelever, mit und ohne Wasserkühlung.

Ohne Angabe worum es eigentlich geht, sind alle Schreckensangaben unsinnig. In Summe waren es alle tolle Motorräder.

Jedes Moped hat Schwächen, aber auch viele und teilweise unterschiedliche Stärken, persönliche Geschmäcker.

Das ist aber bei den meisten anderen Herstellern, Modellen genauso

wer hat was anderes behauptet..schließlich bin ich nach einer Moto Guzzi wieder zu BMW zurück gekehrt..

derzeit bin ich sehr zufrieden mit meiner 1250 R..

hier werden einzelne Schwachpunkte angesprochen..

und beim Thema Tankfolie..da hat sich BMW nicht mit Ruhm bekleckert..

ABS testen. (Warnleuchten beobachten)

Prüfen, ob der Motor dicht ist. Mal unten hinfassen, Höhe Y-Rohr (Sammler), ob es dort ölig ist.

Solange hier keine Eingrenzung folgt, welche R1200R es denn sein soll, ist das wie Kaffeesatzlesen.

Seit 2006 Luft-Ölkühlung eine Nockenwelle

Ab März 2011 anderer Zylinderkopf mit 2 Nockenwellen

Dann ab 2014 der "Wasserboxer", auch gerne R1200R LC genannt (liquid cooled)

Und auch die R9T/RnineT ist letztlich eine 1200er

Hier ist jetzt der Themenstarter gefordert, wenigstens Baujahr oder EZ oder gewünschter Motor und vielleicht auch das Budget sollte schon angegeben werden.

sehr schön, hier wurden irgendwie Äppel mit Birnen verglichen.

So, wie ich es bisher verstanden haben, gings hauptsächlich um die "alte" Luftgekühlte 1200 R..

Diese 1200er..und nun 1250..R Wasserboxer..stellen eine ganz neue Generation dar.

Diese Maschinen haben nur noch bedingt etwas mit den anderen - bis 2014 - produzierten

Luftgekühlten zu tun.

Ausnahme: R9T..das ist im Grunde die alte 1200er.. . schreibst du ja auch.

Meine Kritik wegen Tankfolie bezieht sich auf die alte Luftgekühlte..B. 2011..11oPS.

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. Kaufberatung: R 1200R