ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kaufberatung Kombi zwischen 10 und 12000 Euro

Kaufberatung Kombi zwischen 10 und 12000 Euro

Themenstarteram 22. März 2016 um 20:04

Hallo zusammen,

da mein jetziger Kleinwagen sich massiv mit Repaturen behauptet, möchte ich mir bei Zeiten einen neun Wagen zulegen. Es soll ein Kombi werden. Preisvorstellungen liegen zwischen 10 - 12 000 €.

Aktuel setzt sich mein Fahrprofil aus min. 60 km (Arbeitsweg) täglich wie folgt zusammen, 20 km Autobahn, 30 km Landstraße und min 10 km Stadt. Empfiehlt sich da schon ein Diesel? Mein Fahrprofil wird aber in der Tendenz eher geringer, 60 km täglich sind das Maximum.

Das Auto sollte < 100tkm haben , >130 PS gerne mit Turbo aber der Motor sollte haltbar sein.

Astra J 1.6 wäre interessant allerdings wäre er träge. FOCUS 1.6 EB lese ich auch nur gutes aber der Innenraum sagt mir nicht so zu. Octavia 2 schreckt mich die Steuerkette ab.

Bei den Marken würde ich gern im europäischen Bereich bleiben.

PLZ 88250

Welche Alternativen gibt es noch?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Naille schrieb am 22. März 2016 um 20:59:01 Uhr Leider stehen in Mobile mit Navi nicht viele zum Verkauf.

Darauf würde ich mich nicht versteifen, die Karten wären sowieso hoffnungslos veraltet. Dann lieber eine gute Navi-App oder direkt ein mobiles Navi nehmen, die können genausoviel wenn nicht sogar deutlich mehr und sind für kleines Geld zu haben inkl. lebenslanger Kartenupdates.

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Focus Mk3 EB ist eine gute Wahl, aber bei deinem Kriterien findest du nur schwer einen 1.6 EB. Bleibt dir also 1.0 EB oder zum Vorgänger greifen - einen MK2 der letzten BJ, der 2.0 Motor ist sehr robust. Der Innenraum ist nicht unbedingt schön, aber als Titanium sieht er schon bisschen Wertiger.

Den Renault Megane gibts aufgrund anstehenden Modellwechsels jetzt im Abverkauf zu niedrigen Preisen.

Den bekommst du als Tageszulassung mit Turbomotor ab 13.000€ zb: http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Themenstarteram 22. März 2016 um 20:59

Zitat:

@Dirty-flow schrieb am 22. März 2016 um 20:17:25 Uhr:

Focus Mk3 EB ist eine gute Wahl, aber bei deinem Kriterien findest du nur schwer einen 1.6 EB. Bleibt dir also 1.0 EB oder zum Vorgänger greifen - einen MK2 der letzten BJ, der 2.0 Motor ist sehr robust. Der Innenraum ist nicht unbedingt schön, aber als Titanium sieht er schon bisschen Wertiger.

Falls es ein Focus werden würde, muss ganz klar Titanium an Board sein. Ich muss sagen der MK2 sagt mir optisch zu, im Innenraum sehr schlicht gehalten. Preislich liegt der ja auch super im Rahmen. Was kann man über den Motor und das Model im allgemeinen sagen? Leider stehen in Mobile mit Navi nicht viele zum Verkauf.

Themenstarteram 22. März 2016 um 21:01

Zitat:

@Stratos Zero schrieb am 22. März 2016 um 20:32:01 Uhr:

Den Renault Megane gibts aufgrund anstehenden Modellwechsels jetzt im Abverkauf zu niedrigen Preisen.

Den bekommst du als Tageszulassung mit Turbomotor ab 13.000€ zb: http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Danke für den Tipp, allerdings sagt mir der Megane optisch überhaupt nicht zu.

Und über 12000 € wollte ich wirklich nicht gehen.

Zitat:

@Naille schrieb am 22. März 2016 um 20:04:56 Uhr:

... Octavia 2 schreckt mich die Steuerkette ab.

Welche Alternativen gibt es noch?

Es gibt im Octavia auch Motoren mit Zahnriemen ;)

Benziner:

2.0 FSI mit 150 PS

2.0 TFSI mit 200 PS

Diesel:

2.0 TDi mit 140 PS

2.0 TDi mit 170 PS

...und falls ein Modell mit weniger Leistung in Betracht kommt...

Benziner:

1.4 MPi mit 80 PS

1.6 MPi mit 102 PS

Diesel:

1.6 TDi mit 105 PS

:D

Themenstarteram 22. März 2016 um 21:19

Das heißt im VFL wurde noch der 2.0 Turbo mit Zahnriemen gebaut ? Kann man den Motor empfehlen ?

Bei den Diesel bin ich mir auf Grund des Abgasskandals generel unsicher.

Was kann man sagen wenn man den MK2 2.0 mit dem Octavia 2 2.0 FSI vergleicht ?

Zitat:

@Naille schrieb am 22. März 2016 um 21:19:42 Uhr:

Das heißt im VFL wurde noch der 2.0 Turbo mit Zahnriemen gebaut ? Kann man den Motor empfehlen ?

Der BWA-Motor (TFSi) wurde bis 10/2008 im VFL angeboten, danach der TSi.

Empfehlen kann man den Motor schon, allerdings sollte man den Ölverbrauch im Auge behalten.

Zitat:

@Naille schrieb am 22. März 2016 um 20:59:01 Uhr Leider stehen in Mobile mit Navi nicht viele zum Verkauf.

Darauf würde ich mich nicht versteifen, die Karten wären sowieso hoffnungslos veraltet. Dann lieber eine gute Navi-App oder direkt ein mobiles Navi nehmen, die können genausoviel wenn nicht sogar deutlich mehr und sind für kleines Geld zu haben inkl. lebenslanger Kartenupdates.

Themenstarteram 22. März 2016 um 21:57

Gibt es sonst noch Alternativen in meinem Preisbereich mit Turbo für mehr Drehmoment?

Super wäre wenn es beim MK2 einen Turbo Motor gäbe.

Themenstarteram 22. März 2016 um 22:02

Zitat:

@kine050683 schrieb am 22. März 2016 um 21:53:36 Uhr:

Zitat:

@Naille schrieb am 22. März 2016 um 20:59:01 Uhr Leider stehen in Mobile mit Navi nicht viele zum Verkauf.

Darauf würde ich mich nicht versteifen, die Karten wären sowieso hoffnungslos veraltet. Dann lieber eine gute Navi-App oder direkt ein mobiles Navi nehmen, die können genausoviel wenn nicht sogar deutlich mehr und sind für kleines Geld zu haben inkl. lebenslanger Kartenupdates.

Woran liegt es, dass DE weit trotzdem nur 15 Exemplare verkauft werden ?

Zitat:

@Naille schrieb am 22. März 2016 um 22:02:59 Uhr:

Zitat:

@kine050683 schrieb am 22. März 2016 um 21:53:36 Uhr:

 

Darauf würde ich mich nicht versteifen, die Karten wären sowieso hoffnungslos veraltet. Dann lieber eine gute Navi-App oder direkt ein mobiles Navi nehmen, die können genausoviel wenn nicht sogar deutlich mehr und sind für kleines Geld zu haben inkl. lebenslanger Kartenupdates.

Woran liegt es, dass DE weit trotzdem nur 15 Exemplare verkauft werden ?

Ganz einfach, die meisten Leute haben sich halt für den 1.6 oder 1.8 entschieden.

Zitat:

@Naille schrieb am 22. März 2016 um 20:59:01 Uhr:

 

Falls es ein Focus werden würde, muss ganz klar Titanium an Board sein. Ich muss sagen der MK2 sagt mir optisch zu, im Innenraum sehr schlicht gehalten. Preislich liegt der ja auch super im Rahmen. Was kann man über den Motor und das Model im allgemeinen sagen? Leider stehen in Mobile mit Navi nicht viele zum Verkauf.

Wenn dir das Modell gefällt, spricht wenig dagegen. Der 2.0 Motor ist haltbar, die Steuerkette macht keinen Ärger, der Verbrauch hält sich in Grenzen. Wie du aber schon bemerkt hast, ist der auch selten zu finden, im Gegensatz zu 1.6er, der aber wiederum zu schwach für dich sein sollte. Es kann immer was kaputt gehen, aber große Probleme / Schwachstellen hat das Modell nicht.

Wie im Signatur zu sehen ist, fahre ich einen MK2 1.6er mit Navi (Travelpilot fx) und bin sehr zufrieden damit. 2014 habe ich neue Navikarten gekauft, weiß nicht ob es danach weitere Updates kamen.

Themenstarteram 23. März 2016 um 9:06

Danke für die Antwort.

Laut Wikipedia liegen die Motoren 2.0 1.8 und 1.6 bei der Beschleunigung nicht all zu massiv auseinander. Wenn das Angebot stimmt würde ich dort gerne einen Kompromiss eingehen.

Was bedeutet genau die Bezeichnung Ti-VCT ? Wie sind die Wechselintervalle des Zahnriemens und was kostete das Kartenupdate ?

 

Octavia 2 würde ich nach Recherche ausschließen.

Würde mich über weitere Alternativen freuen.

Ich habe gestern noch einen Opel Insignia 1.6T auf mobile.de gesehen (Deine PLZ +100km), allerdings noch ohne Bilder. 160 PS IIRC, habe wg Arbeit jetzt keine Zeit für Details.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kaufberatung Kombi zwischen 10 und 12000 Euro