ForumCivic 8 & 9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. Kaufberatung eines schönen Civics 8

Kaufberatung eines schönen Civics 8

Honda Civic 8 (FN,FK,FD,FA,FG)
Themenstarteram 22. Januar 2017 um 14:22

Hallo Freunde des schönen Honda Civic!

Ich bin momentan auf der Suche nach einem neuen Wagen, besonders gefällt mir dieses hier:

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=238217206&scopeId=C&ambitCountry=DE&zipcodeRadius=20&isSearchRequest=true&userPosition=49.3773021%2C8.3793401&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&ambitAddress=67105%2C+Schifferstadt%2C+Rheinland-Pfalz&maxMileage=150000&minFirstRegistrationDate=2007-01-01&makeModelVariant1.makeId=11000&makeModelVariant1.modelId=3&pageNumber=1

Ich war schon gestern dort, leider hatte ich aber keine Zeit für eine Probefahrt, das soll jetzt die folgende Woche noch folgen. Auf den ersten Blick scheint er wirklich gut gepflegt zu sein, keine sichtbaren Kratzer zb. Ich bin da aber eher Laie was das angeht. Ich werde aber bei der Probefahrt natürlich noch genauer darauf schauen.

Ich finde den Preis aber etwas hoch, für einen 9 Jahre alten Wagen. Wie seht ihr das? Hier in der Region sind die Preise aber leider in etwa in dieser Region. Hm, bei welchem Preis soll ich bei der Verhandlung anfangen? Was ich auf jeden Fall haben möchte, ist ein neuer TÜV und mind. 1 Jahr Garantie.

Was wäre dann die Schmerzgrenze für diesen schönen Honda?

Habt ihr außerdem ein paar Tipps, worauf ich bei der Probefahrt besonders achten soll?

LG

Ähnliche Themen
17 Antworten
am 22. Januar 2017 um 17:09

Nimm dir einen Gutachter vor Ort oder fahr zur Dekra.

Oder warte einfach, momentan stehen sich alle Händler die Füße platt.

Was fehlt, aus wievielter Hand ? 2, 3, 4 ? ? ? Und wie alt die Besitzer, wenn man es rauskriegt. Jung verheizt, Damen vorsichtiger. Wo wurde der gefahren, welches Bundesland Schwarzwald ? Schnee Salz ? Ich weiß fragen über Fragen.

Und wo Scheckheftgepflegt ? Nur bei Honda bei dem Verkaufs Preis, alles was ATU, Vergölst ist, Finger weg.

In der Farbe schwarz wollte ich den Nicht, Kratzer, Staub, Schmutz sieht man alles.

Viele meinen wenn es schwarz ist, lässt er sich gut verkaufen.

Ist zwar die 1.8 Maschine, für 6 800 wäre es realischter.

Wenn dein Budget es erlaubt kauf dir einen Facelift. Der ist zu teuer: kein Facelift(sieht besser aus) & keine sonderlich gute Ausstattung ^^

 

Du brauchst keine 1 Jahr Garantie weil der Händler gesetzlich dazu verpflichtet ist dir 1 Jahr Gewährleistung zu geben. Egal was in den ersten 6 Monaten kaputt geht am Auto der Händler muss es reparieren! Außer Verschleißteile natürlich :)

Der facelift hat jetzt auch nicht sonderlich viel mehr Ausstattung, und die Design Änderungen sind marginal

Zitat:

@Hondaner93 schrieb am 23. Januar 2017 um 19:19:14 Uhr:

... weil der Händler gesetzlich dazu verpflichtet ist dir 1 Jahr Gewährleistung zu geben. Egal was in den ersten 6 Monaten kaputt geht am Auto der Händler muss es reparieren!

Das stimmt meines Wissens so nicht. Er muss es nur dann reparieren wenn er nicht beweisen kann, dass der Mangel der zum Schaden geführt hat, erst nach der Fahrzeugübergabe entstanden ist. Da das bei vielen Bauteilen schwierig/teuer oder unmöglich ist, wird er idR reparieren. Jedenfalls ist eine Gewährleistung uU auch aus anderen Gründen weniger erstrebenswert als die GW-Garantie:

- ich wohne in München, "mein" Auto kommt aus Hamburg. Ich muss also für den Gewährleistungsmangel quer durch die Republik? Dann lieber eine überregionale GW-Garantie, die in ganz D bezahlt wenn ich die Vorgaben einhalte.

- 2 Tage nach dem PKW-Kauf meldet mein Händler Insolvenz an, oder es wird umfirmiert oder geschlossen ohne Rechtsnachfolger - fort sind die Gewährleistungsansprüche. Im Gegensatz zur GW-Garantie, die nicht an den Händler gebunden ist

Du siehst das zu dramatisch.. ich nehme an das Auto soll unter 10.000€ bleiben oder? Wie viel soll die Garantie kosten und was deckt die alles ab?

 

Und wegen dem Facelift: hab ich nur empfohlen wegen dem Design weil es das GT Paket gibt wie bei meinem und da er dadurch optisch besser aussieht. Habe damit nicht die Ausstattung gemeint.

Für das Facelift sprechen die überarbeiteten,zweistufigen Airbags und das Radio welches USB kompatibel ist.

Man muss allerdings bedenken das es 2008 ein kleines und ein großes facelift gab. Das kleine war ein technikwechsel, zb. Hat mein type s mit baujahr 08 die zweistufigen airbags und andere stoßdämpfer, allerdings noch nicht das neue usb radio oder den lackierten trauerrand.

am 25. Januar 2017 um 7:30

Zitat:

@Hondaner93 schrieb am 23. Januar 2017 um 19:19:14 Uhr:

Wenn dein Budget es erlaubt kauf dir einen Facelift. Der ist zu teuer: kein Facelift(sieht besser aus) & keine sonderlich gute Ausstattung ^^

Du brauchst keine 1 Jahr Garantie weil der Händler gesetzlich dazu verpflichtet ist dir 1 Jahr Gewährleistung zu geben. Egal was in den ersten 6 Monaten kaputt geht am Auto der Händler muss es reparieren! Außer Verschleißteile natürlich :)

Das hätte ich mal vor 3 Jahren bei meinem 2 Auto machen sollen, aber da 350 x 2 = 700 Km habe ich es geschluckt. Gewährleistung ist so eine Sache, aber wenn man gerade liest wie so viele hier schreiben, Auto Hamburg - Wohnsitz = München. Ich bin der Meinung Umkreis 100 Kilometer für Autosuche, alles andere Stress Pur.

Was war denn der Technikwechsel für eine Maßnahme?

Selbe Meinung Ali mit max 100 km Umkreis ;)

Zitat:

@micha23mori schrieb am 25. Januar 2017 um 08:23:24 Uhr:

Was war denn der Technikwechsel für eine Maßnahme?

Ich hab jetzt selber erstmal suchen müssen wo ich das gelesen hatte. Aber ich habs gefunden. Also 2007 gabs updates fürs Sicherheitssystem, zb die 2 stufigen frontairbags, gurtstraffer überarbeitet, fußmatten und teppiche, stoßdämpfer. 2008 gabs dann große Facelift mit dem sportgrill, usb und aux, heckleuchten usw. Mein civic zb ist vom Februar 2008, hat das kleine Facelift, aber noch nicht die großen Veränderungen. Obwohl er auch den Sportgrill hat. Vielleicht vom Vorbesitzer so gewollt.

Themenstarteram 27. Januar 2017 um 19:35

Ich danke euch allen für eure Ratschläge und Teilnahme :-)

Unter 7.000 würde ich auch für angemessener halten. Der Händler mag aber nicht mehr viel runter gehen, er habe 6 ähnliche Civics gehabt und noch 2 sind übrig, also die Leute bezahlen auch die Preise.

Hm..

So viel zum angeblichen höheren Wertverlust von jap Fabrikaten. Ich kann das mit den hohen Gebrauchtpreisen jedenfalls insofern bestätigen, als ich meine letzten Honda (Civic, Accord Tourer, Accord Limousine) schnell (an den ersten Interesenten der Probefahrt gemacht hat) zu einem guten Kurs verkauft habe.

inzwischen isser eh weg, hat sich also jemand gefunden .

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. Kaufberatung eines schönen Civics 8